Ergebnis 1 bis 15 von 15

Komme nicht zum Höhepunkt

  1. #1
    Wings91

    Standard Komme nicht zum Höhepunkt

    Hallo ihr Lieben.

    Seit ich Sex habe, hatte ich noch nie einen vaginalen Orgasmus. Umso älter ich werde, ärgert mich das immer mehr. Viele Männes fragen mich (Beziehung/ Affären) wieso ich nicht Komme ect. Für mich ist das dan wie eine Beleidigung und ich ziehe mich erst recht in meine Schneckenhaus zurück. Wie kann ich mich von diesem Druck lösen, immer zu denken ich müsse zum Orgasmus kommen? Und wie kann ich lernen, mich besser gehen zu lassen?

  2. #2
    Izzy

    Standard

    1. Hast du die Probleme auch bei der Selbstbefriedigung ?
    2. Du kennst deinen Körper besser, als dein Freund. Du solltest mit ihm ein wenig rumprobieren, wie es für dich besser funktioniert z.B. durch eine andere Stellung.
    Einer Ex-Freundin von mir hat z.B. ein Kissen unterm Po immer geholfen.

  3. #3
    Tingelheimer

    Standard

    Hallo Wings,
    nicht jede Frau kann einen vaginalen Orgasmus haben. Es kann aber auch an der Anatomie deines Freundes liegen. Hattest du denn schon einmal einen vaginalen Orgasmus, wenn du onaniert hast?

  4. #4
    Wings91

    Themenautor

    Standard

    1. Ich komme auch durch Selbstbefriedigung nicht zum vaginalen Orgasmus.
    2. Wie probieren immer wieder etwas neues aus, aber dadurch, dass ich halt nicht komme werde ich von mal zu mal pessimistischer wenn's um Sex geht.

  5. #5
    minze

    Standard

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    1. Ich komme auch durch Selbstbefriedigung nicht zum vaginalen Orgasmus.
    Das ist SEHR weit verbreitet, also normal, find dich damit ab. Hilf mit dem Finger nach, wenn ihr miteinander schlaft, wo ist das Problem?
    Oder kannst du dich auch nicht klitoral befriedigen?
    Geändert von minze (09.12.2016 um 23:31 Uhr)

  6. #6
    Twi-n-light

    Standard

    Das wollte ich auch grad fragen: Kommst du überhaupt irgendwie = durch irgendeine Methode zum Orgasmus? Wenn ja, sehe ich kein Problem, dann müsst ihr diese Methode halt einbauen.

  7. #7
    Angelique

    Standard

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr Lieben.

    Seit ich Sex habe, hatte ich noch nie einen vaginalen Orgasmus. Umso älter ich werde, ärgert mich das immer mehr. Viele Männes fragen mich (Beziehung/ Affären) wieso ich nicht Komme ect. Für mich ist das dan wie eine Beleidigung und ich ziehe mich erst recht in meine Schneckenhaus zurück. Wie kann ich mich von diesem Druck lösen, immer zu denken ich müsse zum Orgasmus kommen? Und wie kann ich lernen, mich besser gehen zu lassen?

    Bei Affären könntest du deinen Orgasmus vortäuschen, wenn es dich stört das du von den Männern kritisiert wirst wenn du nicht kommst.
    Aber keinen Orgasmus zu bekommen, ist doch auch nicht schlimm. Für mich gilt immer, der Weg ist das Ziel.
    Männer haben da prinzipiell öfter ein Problem mit, weil sie denken sie hätten versagt wenn die Frau nicht kommt. Nur so ist es doch nicht. Nur verstehen das nicht alle.

    Lass dich nicht runterziehen, denn keinen Orgasmus zu bekommen oder nicht gleichzeitig zum Höhepunkt zu gelangen ist sehr normal.
    Männer kommen in der Regel meistens zuerst. Wenn sie dann fertig sind und ihr Penis wieder erschlafft, könnte er bei dir doch mit der Hand oder der Zunge weiter machen.Ganz in Ruhe. Vielleicht bekommst du dann einen Orgasmus. Oder es liegt am Vorspiel? Verlängert das Vorspiel mal.

  8. #8
    Gruber

    Standard

    Hallo.

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    Für mich ist das dan wie eine Beleidigung und ich ziehe mich erst recht in meine Schneckenhaus zurück.
    Es ist aber keine Beleidigung. Du fühlst dich durch solche Fragen wohl noch zusätzlich unter Druck gesetzt. Und was bei so einer Frage auch mit schwingt: "Was stimmt mit dir nicht?"

    Es ist auch meine Erfahrung, dass die wenigsten Frauen durch reine vaginale Penetration zum Höhepunkt kommen. Ist also recht normal. Solange es klitoral klappt gibt es keinen Grund zur Sorge. Wichtig ist natürlich, dass sich deine Männer dennoch bemühen es dir zu besorgen, wie bereits erwähnt durch ausgiebiges Vorspiel.

    Und noch was: Je mehr du dich unter Druck setzt desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du kommst. Dass sich Frauen entspannen und fallenlassen müssen um zum Höhepunkt zu kommen (insbesondere was die Psyche angeht) ist ja hinlänglich bekannt.
    Träumerei wird gerne mit echten Gefühlen verwechselt, und nicht selten kommt danach die Ernüchterung. ( © DerSteinwerfer)

  9. #9
    Wings91

    Themenautor

    Standard

    Danke euch allen für die tollen Tipps. Ja ich komme einfach vaginal nicht zum Orgasmus. Und leider denke ich auch, dass das einfach der falsche Sexpartner war, den ich in der letzten Zeit hatte. Das Sprichwort da oben von (der Steinwerfer) trifft richtig ins schwarze.

  10. #10
    minze

    Standard

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    Ja ich komme einfach vaginal nicht zum Orgasmus.
    Ja, das hast du schon mehrfach geschrieben. Und die Antwort (auch mehrfach) war: das ist normal.
    Mach dich frei von dem Druck, komme so zum Orgasmus (klitoral???), wie es möglich ist.

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    Das Sprichwort da oben von (der Steinwerfer) trifft richtig ins schwarze.
    Welches Sprichwort?

  11. #11
    Gruber

    Standard

    Das aus meiner Signatur
    Träumerei wird gerne mit echten Gefühlen verwechselt, und nicht selten kommt danach die Ernüchterung. ( © DerSteinwerfer)

  12. #12
    DerSteinwerfer

    Standard

    Offtopic:

    Haha, Gruber! Wusste gar nicht, dass ich jetzt schon zitierwürdig bin. Fühle mich sehr geehrt!


    @TE: Ich hatte auch schon eine Partnerin, die vaginal nicht zum Orgasmus kommen konnte. Aber es gibt nichts, was man nicht ebensogut oral erledigen könnte

  13. #13
    Tommy2310

    Standard

    Das stimmt, wenn es nicht klappt, habe ich immer noch zwei Hände und eine Zunge.
    Das mit der Anatomie habe ich selbst schon mal erlebt, meine Ex kam nie in der Missionarsstellung, beim reiten jubelte sie aber mehrmals hintereinander.
    "Das hört ja gar nicht mehr auf!!"
    Da passte was.

  14. #14
    Wings91

    Themenautor

    Standard

    Glaube eher ich hatte die letzte Zeit den falschen Liebhaber, dass ich keinen Orgasmus hatte. Er hat sich null mühe gegeben mich auch mal zu verwöhnen.

  15. #15
    Tingelheimer

    Standard

    Zitat Zitat von Wings91 Beitrag anzeigen
    Glaube eher ich hatte die letzte Zeit den falschen Liebhaber, dass ich keinen Orgasmus hatte. Er hat sich null mühe gegeben mich auch mal zu verwöhnen.
    Manche blicken das einfach nicht, nur das mal so am Rande. Wenn du feste Sexualpartner hast, dann kann man eigentlich erwarten, dass der Gegenpart sich auch auf einen einlässt und nicht seine Egoschiene durchzieht. Du hast ja gemeint, dass du vaginal selbst nicht zum Orgasmus kommst. Dann nimm doch die klitorale Möglichkeit. Auch das blicken manche Männer nicht, wie man das (weder mit der Zunge oder den Händen) macht. Entweder du sagst/zeigst es ihm, wie du es willst, oder du machst es selbst, wenn ihr miteinander Verkehr habt. Viele Männer macht es sogar an, wenn sich die Frau selbst stimuliert.
    Ein ausgedehntes Vorspiel ist eines der wichtigsten Dinge um auf Touren zu kommen.



Ähnliche Themen

  1. Höhepunkt
    Von Unregistriert im Forum Gäste Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 01:03
  2. Probleme mit Höhepunkt
    Von sillemaus im Forum Stellungstipps
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 21:46
  3. Kein oralen Höhepunkt mehr
    Von Unregistriert im Forum Gäste Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 19:50
  4. kein Höhepunkt - fühlt er sich als Loser?
    Von XLunaX im Forum Liebe & Sexualität Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 23:22
Ranking-Hits