Was ist den jetzt los

Dabei
21 Nov 2010
Beiträge
85
Alter
37
#1
Hallo zusammen,
ich war schon lange nicht mehr hier. Aber nun brauch ich mal wieder Rat.
Ich arbeite und lebe mittlerweile in Dortmund und nachdem mich mein alter Job so gestresst hatte, dass ich es immer mit in Dates nahm und es deshalb wahrscheinlich nicht mit den Frauen klappte.

Auf jeden fall lernte ich im Frühling 17 eine Studentin kennen, bei einem Kneipenquiz in Kneipenviertel. Wir waren uns recht sympathisch und ich gab ihr meine Nummer als sich mich fragte. Nach einigen Dates waren wir am Anfang des Sommers ein Paar.

Zu ihr, sie kommt eigentlich unten vom Bodensee und ist jetzt 27 Jahre alt . Sie leidet aber auch an einer Zwangsstörung, was sich manchmal mehr und manchmal weniger zeigt. Aber es ist nicht so schlimm wie es sich jetzt anhört. Allerdings zieht sie sich dann in ihr Schneckenhaus zurück, wenn sie einen Anfall hat.

Anfang des Jahres 18 zog sie zu mir in meine Wohnung und es begann für mich eine wirklich schöne Zeit. Die allerdings auch sehr schnell wieder vorbei war, da ihr Studium im Sommer 18 vorbei war und sie von ihrer Arbeitsstelle versetzt werden sollte. Sie füllte für die Arbeit eine Art Wunschliste mit Städten aus wo sie hin versetzt werden möchte. Darunter war 3-mal NRW (in meiner nähe), 2-mal BW bei den Eltern und einmal Bamberg in Bayern.
Am Ende wurde es Bamberg. Im August 18 waren wir dann in Bamberg und suchten ihr eine Wohnung. Zum 1. Okt zog sie dann von mir nach Bamberg. Wir vereinbarten am Anfang das sie wir uns jedes 2 We sehen würden und jedes dritte WE würde sie zu ihren Eltern fahren. Bis November klappte das auch noch.

Im November erzählte sie mir das eine Arbeitskollegin Schwanger ist und sie den Platz in einer 2-Jährigen sehr teuren Fortbildung bekommen hätte, was aber bedeute das wir uns nicht mehr jedes 2te WE sehen könnten. Bzw ich nicht so viel von ihr hätte an so einem WE weil sie Freitags bis 21 Fortbildung hat und Samstag bis 18 Uhr. Es reichte aber das wir uns bis Silvester 4-mal trafen und Silvester zusammen in Prag waren.

Als ich dann nach Silvester wieder in meiner Arbeit war der nächste Schock, meine Firma schließt zum Ende des Jahres den Standtort, ich bin zwar nicht Arbeitslos aber müsste umziehen. Nach kurzer Besprechung mit ihr beschloss ich dann mich um Jobs in Bamberg zu bemühen, so das wir wieder zusammenziehen könnten.

Sie war dann so gestresst mit Arbeiten und lernen, so das wir uns seit Silvester nicht mehr gesehen haben. Da meine Freundin aber so ein Snapchat Freak ist, bekam täglich dutzende Snaps die sie beim Arbeiten, Lernen und Zeit mit einer neuen Freundin verbringen sah (gleiche Firma). Zuzüglich sehr aufreizenden Fotos samstags nachts mit der bitte ich solle doch sofort vorbeikommen und mit ihr schlafen. Als ich dann nachfragte wann wir ins sehen, wurde ich auf nach den Prüfungen vertröstet.
Bis zum Valentinstag war alles in Ordnung, wir telefonierten täglich und für mich war alles OK. Da wir beide BVB Fans sind besorgte ich Karten für das Spiel in Augsburg mit Hotel und CO. So zusagen als Valentinstags Geschenk. Unser Valentinstagswochenende musste ich leider Krank absagen. Seit diesem WE war sie dann eher distanziert.

In der Woche des Spiels sagte sie mir ab, da angeblich ihre Mutter nicht gut gehen würde. Wir telefonierten zwar 2-mal kurz aber sie war sehr Wortkarg und kurz angebunden. Ich fuhr dann mit meinem besten Kumpel zum Spiel und auf dem Rückweg fuhren wir bei Bamberg vorbei und ich wollte meiner Freundin was Gutes tun und schmiss ihr eine andere Überraschung zum Valentinstag in den Briefkasten.

Ich schrieb ihr, das was auf sie warten würde im Briefkasten und ob sie mit dem Zug gefahren ist, da ihr Auto vor der Tür stand. Darauf machte sie mir per WhatsApp Sprachnachricht eine Szene. Ob ich sie kontrollieren würde und so. Seitdem war Funkstille. Ich war beleidigt wegen ihres Wutanfalls.
Am Freitag versuchte ich mal zaghaft bei ihr zu melden aber sie reagierte nicht. Beim Anruf ist sie nicht dran gegangen und Whatapp Nachrichten kommen zwar an aber werden nicht gelesen (Chat auf Stumm geschaltet !?!)

Samstagmittag bekam ich ein Snapchatstatus Update das sie an alle Leute schickt mit dem sie gut befreundet ist. Es zeigte ein Wohnzimmer/Hotelzimmer und den Hashtag Wolfsburg. Ich fragte, als ich es sah mal nach was sie denn in Wolfsburg macht aber bekam keine Antwort. Letzte Woche hab ich dann nochmal versucht anzurufen, aber es ist wieder niemand dran gegangen.

Was kann ich den noch machen? Da sie auf keine meiner Kontaktversuche reagierte bisher.

Außerdem frage ich mich was ich falsch gemacht haben könnte?
 
Anzeige:
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#2
Wo ist denn "der Kerl in Jogginghose auf einer Couch zeigt mit so einem lila Herzchen Filter"?

Egal wie oft du es jetzt noch schreibst. Du bist leider derbe abserviert worden.

Tut mir leid für dich. Lass die Frau in Ruhe.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben