Was hat das zu bedeuten?

Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
130
#1
Hi leute

ich (24) habe vor ca 1 1/2 Monate ein Mädchen (20)kennen gelernt (auf facebook angeschrieben).
Sie hat bis zum letzten Freitag noch einen Freund gehabt. Aber es hat bereits schon sehr gekrieselt als ich sie kennen gelernt habe. Ob ich jetzt im endeffekt der Auslöser für das Schlussmachen war kann ich nicht sagen.
Ich habe mich mit ihr 3-4 mal beim Ausgehen getroffen und auch ein paar mal so untertags und geschrieben haben wir täglich stundenlang. Es war wirklich immer sehr schön mit ihr und man merkte auch dass es ihr auvh gefiehl. Sie vertraute mir auch private Dinge an und flirtete. Geküsst habe ich sie allerdings noch nicht...das wollte sie nicht weil sie ja noch in einer Beziehung war vermut ich mal und vl auch weil sie keine falschen Hoffnungen machen wollte.

Am letzten Freitag ging ich mit ihr aus und fragte sie dann auch ob sie denn noch mit ihrem Freund zusammen ist. Sie verneinte und sagte dass sie es ZURZEIT mal sein ließen. Ich fragte nicht weiter nach. Am nächsten Tag sahen wir uns wieder beim Ausgehen und ich fuhr sie dann nachhause wo sie mich noch mit zu ihr nahm. Nur auf ein getränk (weiterhin noch kein Kuss). Schräg war dass vor ihrem Haus ihr ex wartete und wir dann vor ihm standen. Er war betrunken und sie setzte ihn dann wütend in ein taxi....sie wollte dass ich doch noch bleibe.

Gestern fragte ich sie ob sie denn heute etwas unternehmen will mit mir und dann schrieb sie mir dass sie mich sehr gerne mag usw. Aber momentan nicht weiß was das mit ihren ex ist und sie weiß auch nicht was das mit mir ist. Bei ihr herrscht gefühlschaos und sie muss sich klar werden was sie will. Ich habe dann versucht cool zu bleiben und gesagt, dass ich das verstehe und sie einen klaren Kopf bekommen soll. Wir haben jetzt also keinen Kontakt.

Mich lasst das aber ganz und gar nicht cool. Ich habe mich in dieses Mädchen verliebt (6 jahre her wo ich es letzte mal so etwas gefühlt habe).

Was sind eure einschätzungen dazu?
LG Danke

p.s. Sie war 2 1/2 Jahre mit ihrem Ex zusammen.
 
Anzeige:
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.537
#2
Hi.

Cool bleiben war schon der richtige Ansatz. Mehr als eine nette Bekanntschaft ist es bislang nicht. Und da sie nicht mehr will wird sich so schnell daran vermutlich auch nichts ändern. Es wäre falsch, sie unter Druck zu setzen. Also hast du praktisch keine andere Möglichkeit als cool zu bleiben - zumindest ihr gegenüber.
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
130
#3
Bevor ich cool blieb habe ich sie gefragt ob denn da kein empfinden von ihrer Seite ist und sie hat geschrieben "natürlich ist da was aber ich musd das alles erst einordnen".

Glaubst du sie meldet sich?
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.164
#4
Ja, ich glaube, das sie sich wieder melden wird.
sie will dich nicht in der unklaren Situation lassen, darum macht sie gerade einen Cut.
aber wenn sich alles beruhigt hat und sie Sehnsucht nach Nähe hat, wird sie auf dich zurückkommen.
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
130
#5
Danke cybele :)
ich hoffe du hast recht....ich bin nicht wirklich ein mensch der sich leicht verliebt aber die frau hat mir den kopf verdreht...tut gut wieder einmal sowas zu spüren aner wäre schade wenn es sofort wieder in schmerz überläuft.
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
130
#7
Danke :)

lieg ich da richtig, dass ich jetzt mehr oder weniger auf eine Antwort warte ob sie sich für mich oder gegen mich entscheidet oder?
Da ist ganz schön hart....
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
976
#8
Heho topi, sich zu verlieben ist toll, aber Du solltest auch mal über den eigenen
Tellerrand blicken - und Dich in ihre Lage versetzen.

Für Dich ist es hart ? Was denkst Du wie sie sich fühlt, so frisch getrennt, kannst
Du ihr das nachfühlen ?

Wenn Du es kannst, glaubst Du dann das Du der jenige bist um den sie sich zur Zeit
Gedanken machen kann ?

Naaa...wenn Du ehrlich zu Dir bist, wohl eher nicht.

Trennungsprozesse dauern.
Ich kann Dir nicht raten Dich da weiter zu engagieren und viel von ihr zu erwarten, selbst
dann nicht - sollte sie sich wieder melden.
Denn wie das so ist...gehts uns schlecht, brauchen wir jemanden der zuhört und niemanden
der uns mit seinen Erwartungen überfordert.

Gruss, Rapante
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
130
#9
Hallo Rapante

willst du mir damit sagn dass ich nie eine chance bei ihr habe weil ich zum falschen Zeitpunkt aufgetaucht bin?

Weil es war für sie bestimmt nicht nur eine nette bekanntschaft weil schon deutlich etwas in der luft lag.

Gruss
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
976
#10
Sieh mal, nach Trennungen sind wir schwer verletzt, dass ist wie ein Ausnahmezustand,
alles tut einem weh, kennst Du diese Gefühle nicht ?

Klar kann man sich manchmal partiell ablenken und trotzdem kreisen die Gefühle, die
Gedanken, immer nur um den Ex Partner.

Wir haben in diesen Zeiten nichts zu geben und waren Beziehungen ernstzunehmend, wollen
viele Menschen auch zurück. Du hast doch erlebt, wie ihr Typ sich aufführt, dass es da noch
Kontakt gibt.

Wo genau siehst Du Dich da, magst Du jetzt ein verständnisvoller Übergangsmensch, ein
Trostpflaster sein, bis die beiden sich auseinander dividiert haben ?

Davon kann ich Dir nur abraten.
Jepp, ist ein scheiß Zeitpunkt.

Laß sie ihren Ex, den ganzen Schmodder verdauen...dann kommt ne ganze Weile nix...und
dann, mal sehen.

Gruss, Rapante
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
130
#11
Ich glaube dass diese Beziehung schon seit einer ganzen Weile aus ist. Nur erst jetzt ist es halt offiziell und mir ist das ganze klar dass dies jetzt vieles durcheinanderwürfelt...und nein ich will jetzt auch kein übergangsmensvh sein. Aber ich meine...wenn ich ein übergangsmensch wäre dann würde sie doch jetzt nicht erst versuchen einen klaren kopf zu bekommen.
Wenn sie darüber nachgedacht hat und sich alles etwas klarer gestaltet...glaubst du dann dass ich nicht wirkliche chancen habe weil ich vorher schon da war?
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
976
#12
Konkret hat sie sich zurückgezogen und den Kontakt zu Dir abgebrochen, sie will
Dir keine Hoffnungen machen. Das ist ein eindeutiges Signal.

Ob sie sich irgendwann an Dich erinnern wird ?
Vielleicht trifft man sich mal wieder, dann wirst Du ja sehen.

Dir bringt es zur Zeit jedenfalls gar nichts mit Herzchen in den Augen rumzurennen
und Dir einzureden, Du hättest die Liebe Deines Lebens getroffen, während sie bis
zum Erbrechen mit einem anderen Mann beschäftigt ist.

Ich weiß, war nicht was Du lesen wolltest.

Gruss, Rapante
 
Dabei
14 Aug 2016
Beiträge
52
#14
Ich schließe mich rapante an.

Aber manchmal sieht man sich zweimal im leben.

Mache nen haken ran und genieß das leben.

LG
 
Dabei
11 Nov 2012
Beiträge
130
#15
Hi leute

wir haben uns am samstag nach dieser Nachricht in einer Disco getroffen (zwar zufällig aber dennoch vorhersehbar) und haben uns nett unterhalten. Sie hat mir erzählt dass es mit ihrem ex endgültig aus sei. Wir schreiben uns seit dem auch wieder jeden tag. Letzten samstag habe ich sie geküsst....es war nur ein kurzer kuss ehe sie sagte dass sie noch nicht so weit ist (sie hat den kuss aber zugelassen). Ich habe ihr versichert dass ich sie nicht unter druck setzen werde. Wir schrieben weiter und heute hat sie mir geschrieben dass sie nicht weiß was sie will (was ich schon gehört habe von ihr) aber was dies zwischen uns für mich denn wäre?! Ich habe zurückgeschrieben "etwas schönes".
Sie hat sich heute etwas komisch verhalten (beim schreiben). Sei es sonst irgendwie und dann auch nur ein kurzes "gute nacht :)"....normalerweise schreibt sie immer viel mehr dazu und mit mehr emotion.

Was haltet ihr davon? Muss ich einfach geduldig bleiben?
 
Dabei
14 Aug 2016
Beiträge
52
#16
Geduld Geduld...bleibe locker.

Sie brauch ihre zeit was ja auch verständlich ist.

Bleibe dran aber versuche im Kopf dich darauf einzustellen das sie keine weiteren Gefühle hegt .

Entweder sie kann sich auf dich einlassen weil sie dich mag oder sie sind feststellen das die Gefühle noch nicht oder gar nicht ausreichen.

Aber wenn du die kraft und den Mut nicht aufbringSt es zu wagen wirst du dich immer fragen was wäre wenn!

Gedulde dich und bleibe dran.

LG
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben