Typisches Männerproblem mit Kondome

Dabei
6 Feb 2024
Beiträge
1
#1
Hallo allesamt,
Ich werde demnächst 33, habe 17 Jahre sexuelle Erfahrung hinter mir und behaupte auch viel Erfahrung zu haben, allerdings waren meine sexuellen Erfahrungen fast ausschließlich ohne Kondom und viele davon waren keine Beziehungen usw..

Natürlich ist mir bewusst dass ich mir schon weiß ich was holen hätte können (bitte erspart mir jetzt die Aufklärung oder Beleidigungen, das weiß ich alles selber)

nur mein Problem: ich kann damit leider überhaupt nichts anfangen, ich habe sofort Erektionsschwierigkeiten, spüre nichts, usw…

die einzige Reaktion die man dazu allerdings findet ist das übliche: typische Männerausreden, Kopfsache, falsche Größe (auch da hab ich viel probiert)…
ja mag ja alles so sein aber so komm ich leider nicht weiter..

kann mir jemand andere Ratschläge geben? Vielleicht jemand der sich selbst schwertut mit Gummis?

danke schon mal euer Benni
 
Anzeige:
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.792
#2
Hmm, Größe ist es glaub weniger.
Würde eher sagen, es ist die Beschaffenheit? Probiert doch einfach ein paar verschiedene Kondome aus.
Und nehmt es nicht so schwer, es ist nur Sex. Wenn die Erektion nicht hält, lässt euch nicht frustrieren, macht was anderes Schönes.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben