Schicksal?

Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#1
Hallo,

ich habe da ein kleines Problem. Kennt Ihr das? Ihr glaubt genau die richtige Person zum genau falschen Zeitpunkt getroffen zu haben?
Ich bin vor einer Woche mit meinem jetzigen Freund zusammengezogen. Wir sind seid 4 Jahren zusammen. Am Freitag war ich mit ein paar bekannten unterwegs gewesen. Darunter auch ein Kollege von mir. Wir kennen uns schon ein Jahr und wir hatten schon von Anfang an viel gemeinsam. Am Freitag mussten wir dann feststellen, dass da noch mehr ist! Wir haben den ganzen Abend und die ganze Nacht getanzt. Es war, als ob wir füreinander bestimmt sind! Hört sich sicherlich etwas blöd an. Aber so habe ich empfunden! Ich suche hier jetzt auch keine Entscheidungshilfe, ich brauche einfach jemanden zum reden :cry:
 
Anzeige:
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#2
Hi Engelchen83

Es gibt keinen falschen Zeitpunkt sondern nur richtige! Ein falscher Zeitpunkt entsteht nur dann wenn man sich etwas erhofft oder zuviel erwartet und weiss das es nicht eintreffen wird bzw. wenig Hoffnung dafür besteht :) Was ist den sonst noch gelaufen zwischen dir und diesem Kumpel ausser tanzen? Seit ihr im Bett gelandet? Das ganze kommt natürlich etwas ungünstig jetzt wo du erst gerade mit deinem Freund zusammen gezogen bist. Ist den in eurer Beziehung noch alles in Ordnung? Weil meistens passiert einem sowas nur wenn es nicht mehr stimmt.

Gruss
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#3
Also im Bett sind wir nicht gelandet. Wir haben uns geküsst. Der Abend war echt klasse!
Meine Beziehung ist eigentlich vollkommen ok. Sonst wäre ich ja nicht mit ihm zusammengezogen! Nur ich frage mich jetzt natürlich warum das ganze ausgerechnet jetzt passiert ist! Warum nicht 1 Monat früher?
Ich habe mir sogar schon Gedanken darüber gemacht, was in meiner Beziehung falsch sein könnte, dass es so weit gekommen ist! Das einzige was mir eingefallen ist, ist dass wir kaum noch Sex haben. Das kommt auch von meiner Seite aus. Aber, ob das so eine große Rolle spielt?
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#4
Da kommen wir der Sache doch schon näher, es muss ja einen Grund geben warum du von deiner Seite aus kaum noch Sex mit deinem Freund haben willst. Ist ja ein ziemlich grosses Anzeichen dafür das etwas nicht mehr stimmt? Warum ist dies so? Ok küssen ist ja noch nicht die Welt, was meint den der Kumpel zu der ganzen Sache?

Gruss
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#5
Tja, wenn ich das wüsste :?
Er ist ist gestern für eine Woche nach Prag gefahren.
Tja, warum will ich keinen Sex? Ich habe keine Lust!
Er zieht mich nicht mehr so an wie früher. Aber ich liebe Ihn ja wegen seinem Character und nicht, weil er die Sexbombe überhaupt ist! Wir haben sehr viel gemeinsam was Hobbys angeht.
Mein Kumpel und ich haben auch sehr viel gemeinsam. Aber bei uns sind es andere Sachen. Nicht sowas wie Musik, oder so. Wir haben in anderen Dingen die gleiche Meinung.

Ein weiteres Problem, was vielleicht auch Schuld haben könnte, ist, dass mein jetziger Freund keine Kinder will und auch niemals heiraten will. Das ist ein Punkt, über den wir schon 1000mal diesskutiert haben! Mir ist das nämlich sehr wichtig! Und mein Kumpel will auch mal heiraten und Kinder haben. Ich denke, dass da mein Unterbewusstsein vielleicht nach Hilfe schreit?!??!?!
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#6
Hat ja auch nix mit ner Sexbombe zu tun ob du noch mit ihm schlafen willst oder nicht?! Das vonwegen Kinder etc. kann man doch in eurem Alter noch nicht abschliessend sagen, ich denke in ein paar Jahren wird er ganz anderst drüber sprechen/denken. Aber eben wie ich rauslese ist die Liebe nicht mehr alzu gross von deiner Seite aus bzw. das verlangen nach was anderem weitaus grösser, deshalb trenne dich zuerst von deinem Freund und dann kannst du weiterschauen, aber ihn einfach warm halten und sehen obs mit dem anderen klappt und wenn nicht hast du ja noch einen in der Hinterhand finde ich falsch.

Gruss
 
Dabei
5 Sep 2006
Beiträge
14
#7
Ich will ihn mir ja nicht warmhalten! Ich meine, ich habe jetzt selber gemerkt, dass es nichts mehr bringt. Auch wenn sich der Neue vielleicht doch gegen mich entscheiden sollte. Ich denke ich muss ins kalte Wasser springen! Aber dennoch werde ich abwarten, bis der Neue aus Prag wieder da ist. Einmal um Gewissheit zu haben und wenn, dann hoffentlich auch damit ich jemanden habe, der mir durch diese Zeit hilft!

Doch ich habe echt schreckliche Angst davor!
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben