Normaler ONS?

Dabei
17 Okt 2019
Beiträge
5
#1
Hallo an alle!

mich beschäftigt etwas sehr... ich war im September mit meiner Freundin in Italien auf dem Campingplatz auf welchen wir seit 5 Jahren fahren. Seit 3 Jahren finde ich einen Mitarbeiter in einem Restaurant total attraktiv. Ich hab ihn aber nie angesprochen sondern einfach heimlich geschwärmt Dieses Jahr war alles anders. Wir hatten total viel netten Blickkontakt. An einem Abend gab uns dann ein Kellner ein Getränk nach dem essen aus. Meine Freundin wollte dem Kellner ebenfalls einen ausgeben. Der verneinte aber, da er im Dienst nicht trinken dürfe.. sie fragte wo er den so hingehe ( mehr als Witz gedacht) Doch er sagte draussen in der Bar neben dem Campinplatz und ob wir kommen würden. Da er ihr gefiel bin ich mit ihr mitgegangen. Und plötzlich .... kam der Kellner nicht alleine sondern mit dem Kellner der mit so gefiel
Der Abend war total nett und lustig und wir haben uns toll unterhalten. Später sind wir alle an den Strand und es passierte was passieren musste. Aber es war total schön... Leider musste ich am übernächsten Tag dann abreisen. Allerdings ist die Situation so, das wir über FB Konakt haben. Wir haben uns bereits 2 mal geschrieben. Letzte Woche hat er mir geschrieben das er den Abend wunderschön fand und was wäre wenn er den mich wiedersehen wolle...und den Abend wiederholen wolle. ich habe geantwortet es würde mich freuen.
Nun ist es ber so das ich ihn nicht nerven will.. also vergraulen. Mir ist schon klar das es um Sex geht. Ich würde es ja auch wollen. Nur ich fahre im Mai wieder hin und bis dahin ist es ja noch eine Weile. Wie würdet Ihr es anstellen um den Kontakt unaufdringlich zu halten. Also das irgendwie ein regelmässiger loser Kontakt da ist. Ich will ihn ja nicht jedesmal anchatten wenn er mit mir gleichzeitig online ist. Da bekommt er ja Panik.. Was meint ihr? Wie lange sollten Konaktpausen sein? Lieben Dank für Eure Meinung... Ich wäre über Antworten aus männlicher sowie aus weiblicher Sicht gleichermaßen froh... Lieben Dank Fee
 
Anzeige:
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.156
#2
Hast du ihn über FB kontaktiert oder hat er dich gefunden?

Ach, mach dir da nicht so viele Gedanken, wenn er den Abend wiederholen will, dann wird er schon schauen, dass der Kontakt nicht abbricht.

Hat er sich jetzt eine Woche lang nicht mehr gerührt?

Du weißt selber, wenn man etwas will, dann bemüht man sich auch drum.

Und da du davon schreibst, ihn nicht nerven zu wollen, nehme ich an, dass die Kontaktaufnahme von dir ausgeht und ihr nur Kontakt habt, wenn du den ersten Schritt tust?
 
Dabei
17 Okt 2019
Beiträge
5
#3
Hallo Peachy,

danke für Deine nette Meinung.... er hat mich auf FB kontaktiert. Ja seit einer Woche kein Kontakt. Ich hatte ihm einen schönen Urlaub gewünscht und er mich darauf hin angeschrieben wie es mir geht. Ich weiss was Du meinst. Ja... er reagiert auf meine Kontaktaufnahmen. Ich muss dazu sagen das ich 2 Kinder habe die er natürlich vom sehen her kennt. Daher habe ich eben Angst wenn ich nicht immer wieder einmal versuche Kontakt aufzunehmen dass er dann ganz abbricht. Aber wie Du sagst, wenn er den Kontakt auch möchte dann werde ich es sehen. Immer leichter gesagt als getan... LG
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.156
#4
Wenn der Kontakt so leicht abbricht, dann ist er eh nichts wert.

Hatte er jetzt Urlaub oder wie?

Die Kinder spielen hier keine Rolle - wie du sagst, er wusste ja vorher schon, dass du welche hast.

Ich versteh dich total, ich glänze in solchen Dingen auch nicht unbedingt mit Geduld :) Eine Woche ist auch schon mega lang finde ich. Man sollte das Feuer ja am knistern halten.
 
Dabei
17 Okt 2019
Beiträge
5
#5
Da hast Du recht. Ja er hat jetzt Urlaub und für die Wintersaison ist er dann in Südtirol- Geduld ist so ein tolles Wort. Da hätt ich auch gern mehr Ruhe und Gelassenheit damit. Eben wegen dem knistern denke ich ist zu lange eben auch nix. Gerade wenn man entfernt voneinander lebt..... wenn man sich ständig über den Weg läuft ist das anders. :)
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.156
#6
Ja, bei mir hört das Knistern auf, wenn da nix kommt. Ist eine Gratwanderung zwischen emanzipiert sein und selber Schritte unternehmen (sich melden) und schnell uninteressant werden dadurch.
 
Dabei
17 Okt 2019
Beiträge
5
#7
ja das ist bei mir eben auch so. Wenn dann zu lange schweigen ist dann erlischt das ganze. Ich kann dann da auch nicht von Schweigen auf 100% Action umschalten. Das ist dann eben das Problem. Auch wenn es um Sex geht möchte man sich ja vielleicht eine kleine Vertrauensbasis schaffen.:)
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.156
#8
Es geht dir nicht nur um Sex, wenn du ehrlich bist ;)

Was aber in Ordnung ist. Bzw. geht es nie um Sex allein - das funktioniert rein biologisch schon nicht. Beim Sex wird Oxytocin, das Bindungshormon, ausgeschüttet. Schon allein das lässt einen das nicht rein nüchtern betrachten. Da muss der Kopf gut mitspielen, um nicht reinzukippen (sich zu verlieben).


Ich würde dir raten, dich nicht so sehr auf ihn zu fokussieren. Falls du nur Sex suchst, wie wäre es mit einem kleinen Harem? :mrgreen: Also jedenfalls die Augen offen halten für andere und ihn nur "mitzunehmen", wenn sich die Gelegenheit ergibt.
 
Dabei
17 Okt 2019
Beiträge
5
#9
Da hast Du recht... wie gesagt ich finde ihn ja seit 3 Jahren toll- aber neutral betrachtet hat das ja keine Zukunft Beziehungstecnisch. Harem bin ich nicht der Typ .. ich muss ja schon beim ONS arbeiten :sneaky: Aber Du hast recht. Ich muss mich auf was anderes fokusieren und den Mai kommen lassen und sehen was passiert und ihn so annehmen auch wenn es vielleicht nicht einfach wird und weh tut.. oder er wird genial :) und dann muss ich eh schauen...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben