Meine Freundin macht Schluss und sagt sie gibt uns noch eine Chance aber erst nach der Kur?

Dabei
7 Jun 2014
Beiträge
6
Alter
26
#1
Hey, Dienstag hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht. Sie ist vor 2 Monaten fremdgegangen und das könne sie sich selber nicht verzeihen, ist der Grund für die Trennung. Ich hab ihr diesen Ausrutscher verziehen. Sie hatte es mir unter Tränen persönlich gebeichtet. Dazu sei gesagt sie hat Depressionen und hat auch sonst physische Probleme, deswegen muss sie bald eine Kur machen. Sie sagte mir das sie mir und ihr eine zweite Chance gibt, allerdings nach der Kur. Das Ding daran ist, sie weiß noch garnicht wann sie in die Kur kommt. Was haltet ihr von der ganzen Sache? Der Trennungsgrund ist schon etwas dürftig oder nicht?

Dienstag war außerdem dann komplette Funkstille. Mittwoch schrieb sie mir zwei Herzchen aus dem heiteren Himmel. Donnerstag Abend schrieb sie mir wieder völlig normal.


"Ich geh haia machen:) wenn was ist du weißt du kannst immer zu mir kommen also schreiben oder anrufen, wie du willst :) gute Nacht und Schlaf schön:)
Und träum was süßes♡"


"Also egal was dir aufem Herzen liegt du kannst es gerne mit mir teilen:) alles schafft man nämlich nicht alleine:) und jetzt geh ich wirklich schlafen:* ♡"
Am morgen schrieb sie mir außerdem das es echt schwer für sie war kein ich liebe dich bei den beiden Nachrichten zuschreiben.

ich hab hab zudem mit ihrer besten Freundin richtig guten Kontakt, sie schrieb gestern um 22:35:
"(Ihr Name) hat mich eben heulend angerufen...die ist so fertig. Hat mega angst wegen kur :/"

Ich hab's leider zu spät gelesen, weil ich mit Freunden unterwegs war. Wieso schreibt ihre beste Freundin mir sowas? Ich selber weiß das sie mich noch liebt und ich liebe sie auch. Kann es sein das sie es bereut mit mir Schluss gemacht zu haben?
 
Anzeige:

dili

Moderator
Dabei
18 Feb 2008
Beiträge
639
Alter
33
#2
Hallo Coustic,

also mal ganz ehrlich: Du willst eine Frau mit Depressionen und anderen psychischen Problemen zurueck, die nebenbei auch noch fremdgeht? Fuer mich waere beim Fremdgehen sofort Schluss, da ich der Person nicht mehr vertrauen wuerde. Und ich glaube ganz ehrlich, ich moechte auch keinen Partner mit psychischen Problemen. Ich koennte damit nicht umgehen.
Ich denke aber, sie kann dich gar nicht richtig lieben, weil sie erst einmal anfangen muss, mit sich selbst klarzukommen. Mit Depressionen und anderen Problemen ist sie doch total labil - wie soll sie da eine glueckliche Beziehung fuehren koennen? Ich an deiner Stelle wuerde wirklich erstmal den Kontakt abbrechen, lass sie ihre Kur machen und etwas Gras ueber die Geschichte wachsen. Ueberlegt beide, jeder fuer sich, was er moechte und wie es weitergehen soll.

Ganz nebenbei: Es ist oft so, das man sich direkt nach der Trennung den Partner zurueckwuenscht, weil man ploetzlich allein ist und damit erstmal nicht so gut klar kommt. Das ist einfach nur Angst und keine Liebe zu dem Ex-Partner. Ueberleg doch mal, wie das bei dir ist - vermisst du einen Partner oder wirklich deine Freundin (die Person)? Denn Partner findet man immer wieder, da braucht man keine Angst zu haben (auch wenn du das jetzt wohl nicht glaubst).

Liebe Gruesse,
dili
 
Dabei
12 Jul 2014
Beiträge
1
#3
Huhu!
Hört sich ja ziemlich kompliziert an und für mich sehr passend auf psychische Probleme.
Sie wirkt ziemlich verwirrt was ihre Gefühle anbelangt, als würde sie selber noch nicht wissen ob es richtig war mit dir Schluss zu machen (darum wird sie dir auch die zweite Chance gegeben haben).

Wahrscheinlich ist es wirklich das Beste, wenn ihr mal eine Pause einlegt, sie Kur macht und mit professioneller Hilfe ihre Gedanken ordnet.
Im Moment kannst du ihr nicht wirklich weiterhelfen, sie muss selbst herausfinden was das Beste für sie ist.

Und du natürlich, was das Beste für dich ist! Wenn sie dann die Kur gemacht hat und psychisch fitter ist, könnt ihr ja drüber reden, ob ihre psychischen Probleme einen Neuanfang zulassen, wieso sie fremdgegangen ist und ob ihr es deshalb überhaupt nochmal probieren solltet.

Aber bitte erwart dir nicht zuviel. Lass es einfach auf dich zukommen.

Liebe Grüße!
 
P

Papatom

Gast
#4
Moin,
sie geht fremd und verlässt Dich, aber gibt "Dir" (egal ob sie Euch sagt)noch eine Chance? Wer findet den Fehler? Lass es...Worauf willst Du denn warten? Was soll sich bei ihr tun oder ändern und warum? Wegen der Kur? Fremdgehen, Depressionen und Kur? Das wird nix...

Grüße
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben