Kann ich keinen Orgasmus haben?

Dabei
21 Jun 2018
Beiträge
7
#1
Hallo, ich beschreibe kurz mein Problem.
Ich bin 25 Jahre alt und hatte schon einige Sexpartner in meinem Leben und habe auch gerne viel Sex.
Seit einigen Wochen schlafe ich immer mal wieder mit dem gleichen, quasi eine Sexbeziehung.
Die ersten Male lief alles gut aber momentan schafft er es einfach nicht mehr mich zum kommen zu bringen.
Er macht alles so wie immer.. liegt es an mir? Kann das überhaupt an mir liegen? Unbewusste Gedanken oder ähnliches?
 
Dabei
20 Mrz 2010
Beiträge
316
#2
Das kann oft eine Kopfsache sein. Wenn du dich nicht richtig fallen lassen kannst, kann er sich abmühen wie er möchte.....und es klappt einfach nicht.

Hast du zur Zeit viel Stress bzw Ärger in deinem Leben?
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
598
#3
...momentan schafft er es einfach nicht mehr mich zum kommen zu bringen.
Da wälzt aber ganz schön die Verantwortung ab...

Kein Mann hat die "Pflicht" dazu..! Mann hat die Pflicht die Sexpartperin zu respektieren, auf ihre Wünsche einzugehen, und sich zu bemühen - eine Orgasmusgarantie gibt es nicht..! Schau einfach dass du mit dir selbst klar kommst, dann klappt das auch mit dem Orgasmus wieder. Frage dich z.B. ob so eine Freundschaft+ dir gut tut; ob es zu wenig oder zu viel für dich ist. Hast du dich in der Typen verliebt, so dass reiner Sex nicht mehr reicht? Oder ist er mittlerweile zu einem guten Freund geworden, so dass die sexuelle Anziehung nachgelassen hat? Oder hast du gerade andere Sorgen und erhoffst dir von dem Sex nur Ablenkung?
 
Dabei
21 Jun 2018
Beiträge
7
#4
Das kann oft eine Kopfsache sein. Wenn du dich nicht richtig fallen lassen kannst, kann er sich abmühen wie er möchte.....und es klappt einfach nicht.

Hast du zur Zeit viel Stress bzw Ärger in deinem Leben?
Ja ich mache mir momentan selbst etwas stress, wegen meinem Studium.. Das da alles so läuft, wie ich mir das wünschen würde..

Da wälzt aber ganz schön die Verantwortung ab...

Kein Mann hat die "Pflicht" dazu..!
Man muss immer so auf seine Wortwahl achten. Das sollte nicht nach Vorwurf an ihm klingen..
Gefühle sind eigentlich keine im Spiel, zumindest nicht das ich wüsste.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#5
Dann scheint es wohl doch ein Stück weit an dir zu liegen. Wenn du den Sex wegen Stress etc. nicht genießen kannst, wirst du natürlich auch Probleme haben zum Höhepunkt zu kommen.

Ein Anderer Punkt könnte sein, dass eben die Anziehung, die Gefühle, das Verlangen und die Leidenschaft fehlen, weill ihr eben "nur" ne Bettgeschichte habt.
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
598
#6
Man muss immer so auf seine Wortwahl achten. Das sollte nicht nach Vorwurf an ihm klingen..
War auch übertrieben formuliert, von mir - ich weiß schon dass das nicht böse gemeint war...

Gefühle sind eigentlich keine im Spiel, zumindest nicht das ich wüsste.
Hast du in diesem Fall gemerkt, dass seinerseits Gefühle im Spiel sind? Dann hast du unterbewusst vielleicht ein schlechtes Gewissen wenn du mit ihm schläfst und kannst deswegen nicht loslassen... Wäre immerhin eine Möglichkeit...
 

Zilani

Gesperrt
Dabei
29 Mai 2018
Beiträge
5
Alter
28
#7
Servus :)

Vielleicht hat es einfach psychische Gründe, denn ein Orgasmus kommt ja bekanntlich aus dem Kopf..man muss sich also komplett fallen lassen und bei der Sache sein.
Ich persönlich habe mir verschiedene Informationen gesucht, weil ich auch eine gewisse sexuelle Unlust in der letzten Zeit verspüre.

Da habe ich mir verschiedene Informationen gesucht und muss auch sagen, dass ich so einiges gefunden habe.
Für mich war die Luststeigerung durch Nootropika aber am interessantesten. Bei Werbelink entfernt habe ich mich dann auch etwas genauer dazu informiert und habe auch echt tolle Tipps gefunden.

Vielleicht fehlt dir auch einfach irgendwas im Bett ? Redet ihr denn über euer Sexleben ?

LG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben