Interpiere ich Sie falsch ?!

Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#1
Hallo liebes Forum,

Ich habe da folgende Situation:

Ich bin seit ca. 3 Monaten auf meiner neuen Arbeitsstelle am Flughafen. Anscheinend bin ich da einer Arbeitskollegin aufgefallen, nur weis ich nicht so recht wie ich das ganze deuten soll. Man arbeitet immer in verschiedenen Teams zusammen und jeden Tag kommt man in ein neues Team (die Firma hat ca 1500 Mitarbeiter )

Als wir das erste mal in einem Team waren bin ich ihr wohl aufgefallen da sagte Sie „ was für ein aufgewecktes Kerlchen ich sei“

Dann einige Wochen später haben wir uns gesehen und nur kurz angelächelt dann musste Sie weiter. Dann wiederum einige Wochen später waren wir Nachbar Teams da habe ich ihr kurz geholfen da hat sie mich gefragt wie ich heiße habe ihr meinen Namen gesagt und sie mir ihren. Und ich hörte wie sie zum Kollegen sagte ich sei voll süß. Und dann beim letzen Mal sagte hat sie einer Kollegin was erklärt und ich stand dabei und habe geguckt da sagte Sie „ wie goldig ich schauen würde"

Mir geht es jetzt darum ich weis nicht wie ich das ganze interpretieren soll....

Will mir da auch keine Hoffnung machen
Wobei gefallen tut sie mir ja schon....hmmm

Wie würdet ihr reagieren ? Bzw. Die Situation sehen ??

Vielen Dank im vorauss
 
Dabei
1 Feb 2019
Beiträge
9
#2
So wie du das schilderst hat sie definitiv ein gewisses Interesse an dir. Welcher Natur das nun ist solltest du einfach herausfinden. Versuch mit ihr zu flirten, sei selbstbewusst und sprich's sie eventuell einfach auf ihre Nummer an. Frauen mögen in der Regel ein selbstbewusstes (nicht großkotziges) Auftreten. Du hast ja letztlich nicht viel zu verlieren und selbst wenn es eine Abfuhr gibt, bist du über deinen Schatten gesprungen, bist ein Risiko eingegangen und hast mutig versucht eine Chance beim Schopfe zu packen!
Wüsche dir viel Erfolg bei deinem Unterfangen!
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#3
Okay du meinst also ein gewisses interesse sei vorhanden....

ich bin die ganze Zeit am überlegen was ich als nächstes tun ich glaube das ich da zuviel hineininterpretiere. Ich ahbe die befürchtung das A) es sehr komisch wäre falls es überhaupt klappen sollte etwas mit einer arbeitskollegin anzufangen
B) falls ich mir einen Korb hole ist das immer sehr unangenhem, wenn man sich auf der arbeit sieht bzw am Ende noch zusammenarbeitet...

Ich sage dir ehrlich mein gefühl sagt mir die Sache erstmal so laufen zu lassen ohne wirklich was ernstes zu unternehmen ich habe ich mich in firmengruppe bei FB angemeldet dort ist sie auch drinne. Wenn sie wirklich interesse hat schreibt sie mich bestimmt an oder schickt mir eine Freundschaftsanfrage...
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
817
#4
Hallo Kaaris, Du bist einer Kollegin als Neuer aufgefallen und sie war nett zu Dir, na und ?
Deswegen macht man sich doch nicht sofort irre.
Vielleicht ist sie zu allen Neuen/Kollegen nett, vielleicht behandelt sie auch nur Dich so und
will Dich näher kennenlernen, aber das sollte man doch erstmal abwarten, oder ?
Schlau wäre es, nicht von jeder neuen Bekanntschaft immer gleich zu erwarten das sie Dein
Leben verändert, haste ja bei Deiner letzten Geschichte gemerkt, die Frau war ja auch nur
nett und mehr kam nicht nach.
Wer viel erwartet, wird schnell enttäuscht.
Wenn Du sie siehst, quatscht immer mal wieder. So lernt man Menschen kennen und nur so
kann man mit der Zeit besser einschätzen, wer was von einem will.

Gruss, Rapante
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#5
Vielen Dank rapante es ist das beste jetzt aufgrund dieser Komplimente nicht zu überdrehen. Das vernünftigste ist jetzt glaube ich ruhig zu bleiben und einfach mal schauen wie sich das ganze entwickelt. Ich lasse mal den Schneeball Rollen :)

Danke und liebe Grüße Kaaris
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#6
Hallo liebe Mitglieder, ich habe sie heute auf der Arbeit getroffen. Sie war in einem anderen Team als ich. Wir haben kurz miteinander geredet. Ihr fielen meine Haare auf die sagte“ hey du trägst ja die Haare zur Seite, sehr schön. Dann hat sie sich beschwert das sie noch so lange arbeiten muss...ich wusste nicht was ich darauf zur ihr sagen sollte. Das habe ich dann auch so zu ihr gesagt... Dann sagte Sie" du könntest sagen oh du arme, es tut mir leid usw. Darauf erwiderte ich scherzhaft das heißt ich muss jetzt kreativ werden :D dann sagte Sie ja schreib mir einen Brief und meinte dann so Scherzhaft AHH blöd einen neuen Brief AHHH passt wieder nicht ( ihr wisst schon was ich meine)

Mir ist aufgefallen das voll locker ist und mit jedem diese Art von Gesprächen macht...

Würde gerne einfach nur eure Meinung wissen
Ich glaube ich fange an mich verrückt zu machen....:/
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.702
#7
Hallo Kaaris
Hast du ihr denn auch schon mal was nettes gesagt?
Auch wenn sie mit allen locker ist, heißt das ja nicht, das du keine Chanche bekommst, sie mal ganz unverbindlich auf einen Kaffe einzuladen und dann guckt man einfach weiter. :)
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#8
Hmm nein noch nicht außer hallo und Tschüss und wie gesagt das heutige Gespräche. Ich kann das ganze noch nicht einschätzen...will da nicht in ein Fettnäpfchen treten
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.501
#9
Interesse zu zeigen ist ganz natürlich und kein Fertnäpfchen. Zumal ein Kaffee unter Kollegen nicht unbedingt romantischer Natur sein muss...

Das einzige Fettnäpfchen was sich dir bietet, ist zu feige zu sein a) selbst zu flirten und b) sie nach dem Kaffee zu fragen...
Denn so wird es schnell langweilig für sie
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#10
Hmm.... ich warte mal noch etwas ab. Habe auch gesehen, dass wir in der selben Facebook Gruppe sind, Ich muss jedoch zugeben, dass es mir sehr gefällt Ihre Aufmerksamkeit zu haben :D
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#11
Wisst ihr das Problem ist das wir auf der selben Arbeitsstelle / Firma sind, dass ist das was mich stört bzw. Zurückhält richtig aktiv zu werden...

Am Ende hält sie mich bloß für einen kleinen Jungen den sie bloß süß findet dann ist wirklich unangenehm für mich deshalb will ich mich nicht So weit aus dem Fenster lehnen. Ich habe heute gemerkt das sie ein richtig lockere selbstbewusste Frau ist die locker viele Typen abbekommt....:/
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#12
Guten Abend liebe Mitglieder

Ich habe sie heute gesehen...
Sie hat mich kurz angeschaut und gerüsst und ist dann weitergelaufen... ich hatte eigentlich eine andere Reaktion erwartet z.b das wir ins Gespräch kommen...in dem Moment fühlte ich mich wie Luft in mir kam ein sehr unangenehmes Gefühl auf sowas wie Desinteresse und Kälte

Vielleicht bilde ich mir das ganze Interesse von ihr nur ein :(
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.702
#14
Was erwartest du eigentlich von einer Frau?
Du druckst herum, willst dich nicht aus dem Fenster lehnen, erzählst was von
Das es schließlich der gemeinsame Arbeitsplatz ist usw.
Und nun soll sie einen roten Teppich für dich ausrollen, oder was?
Du möchtest ganz auf Nummer sicher gehen, aha
Ehe du sie anspricht eine schriftliche Garantie für ihre begeisterte Reaktion?
Du hört dich wirklich wie ein echte Held an.
Darauf müssen ja alle Mädchen stehen
:rolleyes:;)
 
Dabei
25 Mrz 2019
Beiträge
11
#15
Tja, Du spürst eben schon, dass es nicht passt - denn Du bist tatsächlich ein süßer kleiner Junge, der sich nichts traut und keine Eigeninitiative aufbringt. - Da seid ihr nicht auf Augenhöhe.
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
817
#16
Kaaris, Du reagierst total übersteigert.
Der Vorteil unter Kollegen ist doch, dass man sich oft sieht und es viele Gelegenheiten
gibt, bei denen man sich unterhalten und ohne Druck besser kennenlernen kann.
Also, bevor Du ausflippst, krieg doch erstmal raus ob sie einen Freund hat.
Wäre möglich oder ? Dann hättest Du Dich ganz umsonst in eine Geschichte reingesteigert,
aus der nix werden wird.

Gruss, Rapante
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#17
Ja ich weis das ich nicht Mutig bin ich habe sowieso immer das problem im Umgang mit Frauen. Villeicht ist es auch so wie ihr sagt am ende passe ich einfach von meiner persönlickeit nicht zu ihr...

@Rapante wie soll ich das machen ohne auffälig zu werden ich kann ja nicht einfach hingehen und sagen hey hast du einen Freund ??
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
817
#18
Kaaris, Du reagierst auf Frauen einfach viel zu übertrieben.
Es sieht Dich eine nur an oder spricht mit Dir 3 Sätze und zack, hast Du Dich verknallt und
malst Dir in Gedanken aus, dass aus euch ein Paar werden wird.
Auf die Idee, dass Männer und Frauen sich auch ganz ohne Hintergedanken unterhalten,
kommst Du erst gar nicht. SO IST ES ABER !
Ich schrieb Dir schon einmal, hab keine zu großen Erwartungen, lerne Mädels mit mehr
Distanz doch erstmal besser kennen damit Du einschätzen kannst, ob jemand zu Dir passen
könnte oder nicht. Du bist vor lauter Dankbarkeit darüber beachtet worden zu sein, so
wahllos unterwegs.
Und natürlich kann man nachfragen ob jemand Single ist, was ist denn da dabei ?
Dafür reisst Dir niemand den Kopf ab und das sollte man immer abklären, bevor man sich
um jemanden bemüht.

Gruss, Rapante
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#19
Zu übertrieben....es ist ein Teufelskreis je mehr ich sie anhimmele bzw. Mir ja schon das zusammensein ausmale, desto schlimmer wird eine Ablehnung am Ende für mich werden:/

Ich werde mir diesen Schmerz ersparen.
Ich werde nichts reininvestieren oder in ihre Aussagen reininterpretieren. Es war nur ein Gespräch unter Kollegen mehr oder weniger auch nicht, danke für diesen Weckruf.
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#21
Ich habe sie jetzt in letzter nicht mehr gesehen...
Eigentlich hatte ich vor sie beim nächsten Wiedersehen immer mal wieder in ein Gespräch zu verwickelen aber ich sehe ich nicht.

Ich überlege ihr eine Freundschaftsanfrage in FB zu schicken. Oder wäre das zu plump

Was haltet ihr von diesem Versuch ?
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
817
#24
Hallo Kaaris, ich halte da auch nix von, denn die meisten Kontakte sind und
bleiben oberflächlich bzw. flüchtig.
Menschen kommen und gehen, Flirts fühlen sich zwar toll an, aber sie ergeben
sich oft aus einer Laune heraus und verpuffen anschließend wieder.
Das mußt Du aushalten können und sehr viel lockerer zu nehmen lernen, sonst
macht Dich jede Braut und Du Dich selbst permanent verrückt.
Wenn sie nicht mehr kommt, schmeiß sie wieder raus aus Deinem Kopf.
Darf ich mal fragen wie alt Du bist ?

Gruss, Rapante
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#25
Ich verstehe ich habe halt nicht die Erfahrung mit Flirts usw.

Ich bin 27 aber ich denke ich wirke auf Frauen wie ein kleiner süßer junge. Meiner Einschätzung nach ist das bei dieser Frau genau so
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#26
ich bin für eine Woche krank geschrieben, dass heißt ich sehe sie nicht und danach habe ich Nachtschicht da werde ich sie auch nicht sehen. Ich werde die Zeit nutzen und versuchen sie aus meinem Kopf zu bekommen....und nicht an ein Wiedersehen mit ihr und wie das wohl sein wird zu denken. Man ich bin ein echter Kopfmensch.....
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#27
Ich muss das hier jetzt schreiben, in der Hoffnung das es mir besser geht...

Ich habe mich ertappt wie ich auf ihrer Facebook Seite war. Ich war auf ihrem Profilfoto und sah viele Kommentare und likes auf dem Bild....Viele Die sie da anhimmelten... aber sie reagiert gar nicht drauf hat also auch nicht selbst kommentiert usw. Fakt ist seit dem begleitet mich ein sehr negatives Gefühl den Tag über. Ich fühlte mich so klein und elendig, geschuldet der Tatsache das ich mich viel zu sehr in diesen Menschen reingesteigert habe. Wie geht das obwohl man den Menschen kaum kennt... ich möchte sie vergessen ich habe Angst mich zu verlieben ich habe Angst vor Ablehnung ich habe Angst....das muss ich mir eingestehen habe ich mein Selbstwertgefühl komplett verloren, ich verstehe das nicht ich habe ja aktiv in ihre Richtung nichts unternommen wieso kommen dann solche Gefühle in mir auf ???

Naja ich erwarte keine Antwort sondern wollte mir das einfach von der Seele reden. Ich hoffe mir geht es in nächster Zeit besser.

Dankeschön
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
817
#28
Lieber Kaaris, Dir zu antworten ist nicht so einfach.
Was ganz harmlos angefangen hat, entwickelt sich langsam aber sicher zu einer emotionalen
Katastrophe. Hätte Deine Kollegin geahnt, was sie mit ihren Bemerkungen in Dir anrichtet,
da bin ich mir sicher, hätte sie kein Wort mit Dir gesprochen.
Du bist so voller Sehnsucht und so verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Aufmerksamkeit,
dass Du jedem Mädel das Dich entweder ansieht oder mit Dir spricht, sofort Dein Herz vor die
Füße wirfst und eine Verbindung eingehst, von der der andere nichts ahnt und ab da leidest Du.
Für Aussenstehende hat sie nichts getan, dass großes Glück oder großes Leid rechtfertigen
könnte, aber das erkennst Du in Deinem Liebeswahn nicht mehr.
Kaaris, man darf träumen, aber wenn man unter den eigenen Fantasien leidet, weil Konturen
sich verwischen, dann braucht man mal jemanden zum Reden.
Ist da jemand, Freunde, Familie, vielleicht ein Psychologe ?
Du sitzt in einem Loch und willst nicht aufhören, Dich tiefer einzugraben.
Versteh mich nicht falsch, ich feinde Dich nicht an, ich mache mir ernsthafte Sorgen um Dich.

Gruss, Rapante
 
Dabei
30 Jan 2018
Beiträge
43
#29
Guten Abend rapante

Ich danke dir sehr für deinen Beitrag.
Entschuldige das ich es so schwer mache...
Mir geht es heute besser als gestern. Ich habe zurzeit wieder einen klareren Kopf frei von Hoffnungen und träumereien bzgl dieser Kollegin. Das was du schreibst, da liegst du richtig. Ich bin sozusagen eine Verbindung mit ihr eingegangen ohne das ich es bemerkt habe bei der es nur einen Verlierer geben kann nämlich mich selbst....das habe ich nun erkannt. Mir geht es darum den ganzen Druck den ich mir selbst mache nun rauszunehmen ich muss mich ausklinken, runterfahren das was zurzeit abgeht ist sehr ungesund man man was mache ich da bloß ?!! Nur weil eine Frau ein paar nette Worte sagt das ist verrückt ein Glück das sie nix davon weis...zum Glück war ich in unseren kurzen Gesprächen ganz normal ...Ich habe verstanden ich lege die Schaufel beiseite und höre auf zu graben. Dieser Mensch ist nur eine Kollege nicht mehr ! Sie ist nichts besonders, die war nur NETT genau wie ich die Komplimente ihrerseits werde ich nicht überbewerten Ich werde das Gespräch mit meinem Bruder suchen. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung

Danke sehr für den Weckruf!!!!!
Ich werde berichten falls es Neuigkeiten gibt

LG Kaaris
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
817
#30
Lieber Kaaris, Du mußt Dich nicht extra bedanken.
Ich würde mich freuen wieder von Dir zu lesen und wünsche Dir bis dahin,
innere Ruhe und Gelassenheit :)

Lieber Gruss, Rapante
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben