Ich fühle mich alleine und verstanden

Dabei
21 Jan 2021
Beiträge
5
#1
Hallo ihr Lieben,
ich fühle mich in letzter Zeit ziemlich alleine gelassen!

Ich erzähle euch mal wie meine Beziehung anfing. Ich habe Anfang August 2019 meinen Partner kennengelernt. Er hat mir von Anfang an erzählt, das er verheiratet ist und ein Kind haben aber die Frau und das Kind sind nach Italien abgehauen. 1-2 Monate später kam als eine SMS von einer Frau auf sein Handy, ich sprach ihn drauf an und er meinte er hatte mal was mit ihr und mehr nicht .. ich habe diese Frau mal kontaktiert und habe vieles herausgefunden. Diese Frau hat Kontakt mit seiner Frau und es kam raus das er noch ein Kind hat mit ihr und sie ist abgehauen ein Monat später vorher bevor er mich kennengelernt hat. Ich fragte ihn warum er mir nicht alles erzählt hat er meinte er hatte Angst mich zu verlieren. Ich habe alles akzeptiert.

Unsere Beziehung hat öfters tiefen und Höhen. Er hat mich schon öfters angelogen verheimlicht das er bei Freunden ist ich habe alles herausgefunden. Jetzt kommt die Härte.

Letztes Jahr im Februar wurde er gekündigt von der Arbeit. Er war auf Job suche. Im Sommer gab Probleme wegen der Bezahlung von seinem Auto weil er die Rate nicht zahlen konnte und ich habe aus meinen Fehlern gelernt das ich meinem Partner hohe Beträge nicht mehr Geld geben werde. Also war er auf der Suche nach Geld und mir ständig abgesagt das wir uns nicht sehen kaum gehört ich wusste garnichts mehr von ihm.

War oft hilflos und alleine .. ab und zu mal wir uns gesehen dann fing es im September an das er sich nicht mehr so gemeldet hat und wir uns nur noch 1 in der Woche für eine halbe std gesehen haben weil er immer weg musste ich hatte von eine Vermutung und fragte ihn immer ob er jemand anders hat und er hat es immer abgestritten. Und mir vorgeworfen das ich jemand anderes habe.

Anfang Oktober bekam ich in Facebook von einer Frau eine Nachricht das ich ihn Ruhe lassen sollte ? Diese Frau meinte damit meinen Freund Wir kamen ins Gespräch das die beiden was haben und das er mit mir Schluss gemacht hat. Er hat nie mit mir Schluss gemacht wenn man fast jeden Tag sagt ich vermisse dich ich liebe dich das ist doch kein Schluss machen
Diese Frau hat es beendet mit ihm. Mein Partner und ich haben uns ausgesprochen und seit Mitte Oktober 2020 haben wir ein neu Anfang gestartet die ganze Zeit hat er Mühe gemacht und jetzt seit dem er arbeiten geht Mitte Dezember ich freue mich für ihn das er ein Job hat und alles. Aber es wieder so komisch geworden und habe ihm gesagt habe das ich immer noch Angst habe das es wieder passiert

Wir schreiben kaum und das sehen wir uns wenig. Er hat zwei Schichten früh und spät aber macht sich überhaupt kein Kopf wie wir uns sehen und alles Ich bin so ich machen mir wegen jeden scheis Kopf wie unsere Beziehung laufen könnte ich frage immer wann wir uns sehen und ob er bei mir schläft Heute genauso er fragt mich gestern ob ich ihn heute auf die Arbeit fahren kann dann sag er heute ich brauche es nicht er was ausgemacht das er bei mir schläft und seit Samstag kommt immer von seiner Sicht immer was anderes

Ich habe echt mittlerweile wieder das Gefühl das er mir aus dem weg geht und immer eine andere aussucht er nimmt irgendwie keine Zeit für mich Ich weine jeden Tag..Ist das normal Ich kann mit keinem mehr darüber reden weil meine Freunde können es nicht mehr anhören und ich fühle mich von ihm nicht verstanden

Ich wollte es einfach mal los lassen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
826
#2
Sorry, da habe ich nicht mehr weitergelesen, denn "die Härte" war da für mich schon längst erreicht.
Ich kann mit keinem mehr darüber reden weil meine Freunde können es nicht mehr anhören und ich fühle mich von ihm nicht verstanden
Wie gesagt habe ich das dazwischen nicht mehr gelesen... Du weinst jeden Tag, was Dir doch "eigentlich" sagen müsste, dass Dir diese Beziehung nicht gut tut. Deine Freunde können es auch nicht mehr anhören... Du fühlst Dich von ihm nicht verstanden... Ja, worauf wartest Du denn noch?
 
Dabei
21 Jan 2021
Beiträge
5
#3
Kennst dieses Gefühl, Für mich fällt es schwer los zulassen weil ich sehr starke Gefühle für diesen Mensch habe
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
826
#4
"Los lassen" fällt immer schwer. Mir fiel es aber dann immer leicht, wenn ich mich unter Wert behandelt fühlte. Vielleicht solltest Du an Deinem Selbstwert arbeiten?
 
Dabei
21 Jan 2021
Beiträge
5
#5
Ich habe vier Monate gekämpft und in der Hoffnung das es klappt wir reden von zusammen dieses Jahr Kinder und heiraten
Oder bin ich zu übertrieben das ich mir so ein Kopf mache
 
Dabei
22 Mai 2010
Beiträge
1.075
#7
Ich würde in deiner Situation die Beziehung sofort beenden. Du bist mit einem Menschen zusammen, der dich nicht schätzt. Was denkst du, wie es mit Ihm wäre, würdest du mit Ihm Kinder bekommen? Könntest du Ihm vertrauen? Würde er dich unterstützen?

Zudem versperrst du dir mit Ihm die Möglichkeit einen anderen Mann kennenzulernen.. mit dem es viel besser und schöner sein könnte.. jemanden zu treffen, welcher dich lieben würde und welchen du aufrichtig lieben könntest. Du opferst mit dieser "Beziehung" so viel und bekommst so wenig.

Das ist jedenfalls mein Eindruck von deinem Geschriebenen..
 
Dabei
21 Jan 2021
Beiträge
5
#8
An manchen Tagen zeigt er mir das er mich schätzt und anderen Tagen wieder nicht
Und wenn ich Probleme anspreche will er mich nicht zuhören oder schieb andere Sachen auf mich
Oder sagt ich wäre zu kompliziert und anstrengend
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
826
#9
Also schätzen bzw. wertschätzen funktioniert bei mir nicht innerhalb weniger Tage mal so, mal so. Ich schätze zunächst jeden, bis er es aus irgendeinem Grund bei mir verschissen hat. Das wieder umzukehren hat bislang aber noch keiner geschafft...

Jedenfalls kommt jemand, der mir nicht zuhören kann oder will, für mich als Partner nicht in Frage. Ich käme auch nicht auf die Idee, mir Vorwürfe zu machen, ich wäre zu kompliziert und anstrengend. Einer, der das von mir behauptet, kann unmöglich der Richtige sein. Wie siehst Du es?
 
Dabei
21 Jan 2021
Beiträge
5
#10
Ja du hast recht .. ich finde es unmöglich ich bin eine Person wenn es ein Problem gibt spreche ich es ehrlich und direkt an und von ihm kommt jedesmal eine Ausrede was ich gemacht habe und frage ich ihn was ich gemacht habe soll dann kommt dann aufeinmal ne jetzt nicht oder ich zeige es dir noch
Ich habe mir mal ein Bericht durch gelesen und ich bin in der Meinung das er ein Narzisst ist
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben