Gäste Forum besser schließen?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
17 Okt 2008
Beiträge
690
Alter
38
#1
Aus aktuellem Anlass ("Multiblen" Anlässen) möchte ich mal die Diskussion anstoßen ob es nicht klüger wäre das Gästeforum zu schließen. Gut, in einem Threat halte ich selbst mich nicht gerade zurück (soziale Herkunft) aber da bin ich angepist.

Mir fällt aber insgesamt auf das seit dem ich mich in diesem Forum angemeldet habe der Sinnbefreite und Spam-Anteil im Gästeforum sehr stark ausufert.

Fals das schonmal irgendwo diskutiert wurde bitte zusammenlegen. Ich hab sehr zu meiner Verwunderung nichts zum Thema gefunden.
 
Anzeige:
M

margret

Gast
#2
in etlichen diskussionen hier mit unregistrierten wurde es mal erwähnt. anfangs war ich noch dagegen, inzwischen gehen mir ziemlich viele unregs aufn keks.

mich nerven nichtmal die unsinnigen "uiui" oder "langweilig" ansagen, vielmehr der vermehrt "ruppige" ton.

ich wäre auch dafür. macht das ding dicht.
 
Dabei
23 Nov 2009
Beiträge
357
#3
Ich fand das Gästeforum anfangs echt eine tolle Einrichtung, aber zur Zeit nervts mich mehr und mehr. Ständig laufen Diskussionen aus dem Ruder (ich weiß, bei sozialer Herkunft war auch mein Verhalten nicht einwandfrei), man weiß oft garnicht mehr wem man antwortet etc...
Ich bin tatsächlich dafür das Gästeforum dicht zumachen. (Gründe siehe Vorposter)
 
Dabei
14 Nov 2008
Beiträge
1.083
#5
Ne, Orpheus, wahrscheinlich eher nicht, mit Registrierung verliert man ja seine Anonymität und es macht Arbeit ;)
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#8
Eben, die Idee ist an sich ja eigentlich nicht schlecht, dass jemand der anonym bleiben will, kein großen Heck Meck um Anmeldungen machen möchte, sich eben schnell zu Wort meldet und einen Thread eröffnet, seine Probleme schildert.

Nachteil bei der ganzen Sache ist wie gesagt, diese ewigen sinnlosen Beiträge. Nicht nur, dass sie irgendwie seltsam wirken (ach wie traurig, laaangweilig sind nur zwei harmlose Beispiele), sie verderben auch den Diskussionsfluss, besonders wenn sie User in gewisser Weise angreifen, ohne sie genauer zu kennen bzw. da ist das nächste Problem, man weiß eben nicht wer hinter "Unregistriert" steckt.
Die Hemmschwelle, sich erst anmelden, dann etwas erstellen ist also schon etwas anderes, als ma eben kurz posten. Hartknäckige Spammer wird es glaube ich aber immer wieder geben, aber auch die kann man dann notfalls sperren. Im Gegensatz zu unregistrierten, wo jeder Beitrag mühsam gelöscht werden müsste.

Unfair finde ich es gegenüber denen, die wirklich ein Problem haben und es bloß kurz schildern wollen. Da nicht jeder Lust hat sich hier anzumelden.

Deshalb wäre mein Vorschlag, wenn man schon nicht den Gäste Thread schließen will, den Gästen erlauben ein Thema zu eröffnen (natürlich nur im Gast Forum), aber verweigern Beiträge zu erfassen. So wie ich das unten immer lese sollte das möglich sein.

Sicher wird es dann auch Leute geben die dann nach wie vor "sinnlose" Threads eröffnen, aber die wird es anscheinend immer wieder geben, aber zumindest lässt sich dann so mancher Spam dämpfen beim gleichzeitigen Erhalt des Gäste Forums.

Außerdem sollte man vielleicht darauf achten, dass ein Gast pro Tag (anhand der IP-Adresse) nur EIN Thema erstellen darf. Er wird dann darauf hingewiesen, ebenso auf die Tatsache, dass er sich registrieren muss, wenn er Beiträge verfassen will. Um das zu umgehen müsste er seinen Router resetten und wer hat da schon ewig Bock drauf nur um ein Forum voll zu müllen ? Also ich bin mir sicher dann geht die Anzahl in gewisser Weise zurück.
 
M

margret

Gast
#10
den Gästen erlauben ein Thema zu eröffnen (natürlich nur im Gast Forum), aber verweigern Beiträge zu erfassen
wieviel sinn macht es oftmals auf einen thread zu reagieren wenn die person dann nicht antworten kann?

möchte diese person reagieren müsste sie sich also registrieren. das hätte man gleich viel leichter ;)

Außerdem sollte man vielleicht darauf achten, dass ein Gast pro Tag (anhand der IP-Adresse) nur EIN Thema erstellen darf.
dazu bräuchts wesentlich mehr mods, schätze ich.
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#11
Naja, es gibt doch viele Foren wo du als Gast nur ein Thema erstellen kannst, dein Problem schilderst und die Beiträge der User liest. Aber keine Chance hast, nochmal dich zu Wort zu melden. Dann soll der Gast darauf hingwiesen werden, dass er nur ein Thema erstellen kann, aber keine Antworten, sofern er sich nicht registriert. WENN du dann noch was hinzuzufügen hast, weitere Situationen schildern möchtest, kannst du dich als Gast ja anmelden.

Es filtert dann diejenigen raus, die wirklich sich engagieren wollen (denen das Problem ernst ist) oder nur rumposaunen.

Naja das Mod Problem ist dann ein anderes, maggy.
Wenn das Forum der Meinung ist es hätte genug, kann ihm diese Meinung niemand nehmen. Aber wenn das Forum gleichzeitig so zugemüllt wird, geht es ja auch nicht.^^
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.471
Alter
82
#12
.....Mir fällt aber insgesamt auf das seit dem ich mich in diesem Forum angemeldet habe der Sinnbefreite und Spam-Anteil im Gästeforum sehr stark ausufert......
Dem Modteam ist das schon lange aufgefallen. Wir haben es intern schon mehrfach besprochen.

Es gibt gute Argumente dafür und gute Argumente dagegen. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, es erst mal weiterhin beizubehalten.

Und Beiträge, wo es offensichtlich missbraucht wird, im Zweifel löschen. Und solche Beiträge einem Mod auch bitte melden, fals wir mal was übersehen.
 
M

margret

Gast
#13
Naja, es gibt doch viele Foren wo du als Gast nur ein Thema erstellen kannst, dein Problem schilderst
richtig, aber hättest du als user bock dich an dem thema zu beteiligen wenn keine rückmeldung erfolgen kann?

ich für meinen teil bin schon neugierig wie es für diese person weiter- bzw. ausgeht. gäbe es diese möglichkeit nicht, hätte ich gar nicht den wunsch darauf zu antworten.

Und Beiträge, wo es offensichtlich missbraucht wird, im Zweifel löschen. Und solche Beiträge einem Mod auch bitte melden, fals wir mal was übersehen.
ehm...in mindestens jeden zweiten gästethread findest du so einen beitrag nic.

das ist es ja was ich meine, die mods kommen mitm löschen so schnell gar nicht mehr hinterher.
 
Dabei
18 Dez 2009
Beiträge
2.945
#14
richtig, aber hättest du als user bock dich an dem thema zu beteiligen wenn keine rückmeldung erfolgen kann?

ich für meinen teil bin schon neugierig wie es für diese person weiter- bzw. ausgeht. gäbe es diese möglichkeit nicht, hätte ich gar nicht den wunsch darauf zu antworten.
Ja aber es ist schon wahrscheinlich, dass sich der Gast dann anmelden wird, wenn er sieht, es kommt ne Antwort auf sein Thema und eine Diskussion könnte interessant werden. Man hat doch selbst auch ein Interesse daran, "geholfen zu werden" :mrgreen:, wenn man ein Problem hat. Und da ist eine Anmeldung eigentlich wirklich nicht zuviel verlangt. Schon gar nicht, wenn sie so schnell und unkompliziert geht, wie hier. Beschränkt ein Thema erstellen zu können, aber nicht drauf antworten zu können, finde ich einen guten Zwischenschritt, eine vertrauensfördernde Maßnahme, die die Überwindung zum Anmelden erleichtert. Wem eine Anmeldung schon zuviel ist, der hat vielleicht nicht genug Leidensdruck? :roll:

Außerdem können Gäste ja mitlesen, im Grunde können sie einschätzen, was ihnen das Forum bieten kann, wenn sie sich denn registrieren.
 
Dabei
17 Okt 2008
Beiträge
690
Alter
38
#15
Ne, CHrissel hat schon recht. Das mit der IP funktioniert wunderbar ohne einen Mod und vollautomatisch.
Die Bedenken wegen derer die sich ernsthaft schnell Hilfe erhoffen bin ich eigentlich der Meinung das die auch in 5 minuten noch Hilfe nehmen. Die regestrierung is hier ja nun nicht SO umständlich. Und anonym auch. Wer, wie ich Bild Wohnort und am besten noch Anschrift ins Forum Stellt is ja selbst schuld.
Einziger (Vielleicht-)Problempunkt ist der das man Usern dann leichter erlauben sollte Threats auch wieder zu löschen. Denn DAS ist ein wahrer Vorteil des Gästeforums. Den Nick kennt die freundin oft mal. Als Unregestriert kann man jeder sein.
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#16
Ich versteh was du meinst maggy ;) . . .

Aber so kannst du das Problem wenigstens dämpfen. Alternative ist ja nunmal eben das Forum komplett zu schließen. Dafür wäre ich ja im Zweifel auch, aber mein Vorschlag war unter der Prämisse das Gäste Forum zu erhalten, falls es dann doch erwünscht ist.

Und ich finde das ist einer der wenigen Kompromisse die man dann noch machen kann. Kann gern jeder andere noch Vorschläge machen ;).

Sicher hat nich jeder Bock ein Thema zu erstellen worauf er nicht mehr antworten darf. Aber wer hat noch Bock ein Thema kurz zu erstellen, ohne sich registrieren zu wollen, wenn es diese Möglichkeit in keiner Form mehr gibt ?

Meiner Meinung nach sollte es auch möglich sein, dass der Ersteller im Gäste Thread seine E-Mail Adresse hinterlegt (streng vertraulich zu behandeln versteht sich) und somit gewährleistet ist, dass die Antworten auf die richtige Adresse zugestellt werden. Antwortet er dann auf diese Mail, wird diese Nachricht hier veröffentlicht. Nur dann stellt sich wirklich die Frage, scheiß ich auf das bisschen Diskretion nich lieber und opfer 5 Minuten für die Registrierung.

P.S. Genau richtig chaoticle, dachte maggy meint was anderes. Aber die IP Adresserkennung kann der Server ja sofort checken. Ohne Mod !
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#18
Ich kenne zwar diese vBulletin Forumsvorlage nicht, aber für den Admin sollte es meines informationstechnischen Verstandes nach, ein leichtes sein dies umzusetzen.

Speziell das was hier immer steht weist daraufhin . . .

Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

Ich glaube er müsste alles auf nicht erlaubt setzen bis auf Themen neu erstellen.
 
M

margret

Gast
#19
wow, wenn das so einfach ist, warum wurde das bisher noch nicht in erwägung gezogen...

ist ja wirklich n kompromiss.
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#20
Nun gut, es ist eine Vermutung meinerseits, aber eigentlich sollte das gehen. Denn es geht ja auch jemanden zu erlauben^^
 
Dabei
17 Okt 2008
Beiträge
690
Alter
38
#21
Sollte schon gehen. Ich kenn die forensoftware auch nur als gast in verschoiedenen foren aber je nachdem was die drauf hat sollte es sogar technisch möglich sein das man im eigenen threat immernoch antworten kann. (auch über ip-erkennung)
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#22
richtig chaoticle, sollte auch kein Problem sein. Aber dann haste als Gast spätestens am anderen Tag ein Problem. :mrgreen:
 
Dabei
17 Okt 2008
Beiträge
690
Alter
38
#23
Sicher? die meisten ANbieter vergeben doch sowiso ne feste IP, oder nicht? Ich hab mal gelesen das gewisse nutzer bei internet über KabelBW als vorteil sehen das die sie immer wieder wechseln wenn DAS ein vorteil ist sollte es doch normal anders sein?

Davon abgesehen merkt sich ein forum auch den PC anhand von cookies. dann halt in die richtung. ALLES ist möglich man muss nur wollen :mrgreen:
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#24
Ja stimmt, da ist vieles möglich.

Also da bin ich mir jetzt nicht sicher. Aber im Internet kannst du keine festen IPs kriegen. Vielleicht hast du mal ne IP die du schonmal hattest, aber es herrscht knappheit. Bei 4 Millarden möglichen IP v4 Adressen und 6 Milliarden Menschen auf der Erde wird es eben eng. Deshalb müssen die dynamisch sein, sonst wär irgendwann Feierabend.

Die neue IP v6 Adressvergabe ermöglicht allerdings soviele Möglichkeiten jeder Kaffeemaschine auf der Welt eine Adresse zu geben. :mrgreen: Das wird die Zukunft sein, aus dem Internet für Zuhause schonmal anfangen zu kochen. ;) hehe
 
Dabei
28 Feb 2008
Beiträge
1.605
#25
Chrissel, schreib doch deine Idee direkt mal an den Admin.
Ich hab leider auch keine Ahnung in wie weit sich das Forentechnisch verwirklichen lassen würde.
 
Dabei
14 Feb 2010
Beiträge
2.610
#27
Sicher? die meisten ANbieter vergeben doch sowiso ne feste IP, oder nicht?
Ja, aber nur wenn du Geld bezahlst, zum Beispiel weil du einen Server btreiben möchtest ...

Davon abgesehen merkt sich ein forum auch den PC anhand von cookies. dann halt in die richtung.
Äh nein, Cookies sind quasi wie VIP-Karten, sobald du in einen Memberbereich willst, will die HP den Cookie sehen, wenn du den hast (den bekommst du zugeschickt durch Einloggen mit Username und PW) bekommst du Zutritt, ansonsten nicht ...
Wenn du dich ausloggst, wird der Cookie gelöscht, d.h. du kannst quasi auch einfach den Cookie manuell löschen um dich auszuloggen.
und nein, ein Forum mekrt sich nicht die Cookies, höchstens die IPs mit denen du dich hier angemeldet hast ;).

Ich hab leider auch keine Ahnung in wie weit sich das Forentechnisch verwirklichen lassen würde.
So weit ich als Mod weiß, kann man unter Bulletin nach folgenden Kriterien bannen :
Username, E-Mail, IP (alle, mit denen sich eingeloggt wurde), Hostnamen.
Allerdings kann es bei IPs möglicherweise zu Überschneidungen kommen ...
 
Dabei
21 Okt 2008
Beiträge
2.047
Alter
61
#28
Aus aktuellem Anlass ("Multiblen" Anlässen) möchte ich mal die Diskussion anstoßen ob es nicht klüger wäre das Gästeforum zu schließen. Gut, in einem Threat halte ich selbst mich nicht gerade zurück (soziale Herkunft) aber da bin ich angepist.

Mir fällt aber insgesamt auf das seit dem ich mich in diesem Forum angemeldet habe der Sinnbefreite und Spam-Anteil im Gästeforum sehr stark ausufert.

Fals das schonmal irgendwo diskutiert wurde bitte zusammenlegen. Ich hab sehr zu meiner Verwunderung nichts zum Thema gefunden.
Ich finde es blöd, wenn man der Originalfragesteller manchmal nicht mehr ausmachen kann, unter vielen anderen anonymen, dieser sich dann doch irgendwie anmeldet... (multiple Anlässe bitte).
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#29
Chrissel, schreib doch deine Idee direkt mal an den Admin.
Ich hab leider auch keine Ahnung in wie weit sich das Forentechnisch verwirklichen lassen würde.
Habe ich gemacht, Catalu.

Mal abwarten was der Admin dazu sagt und ob sich jetzt überhaupt etwas ändert. Meiner Meinung nach ist es wie gesagt nur einen Klick entfernt.

Aus Kerlen schlau werden... ein weiterer Hinweis auf einen Thread der mal wieder belegt, dieser Beiträg wäre verhinderbar gewesen.
 
Dabei
10 Jan 2009
Beiträge
1.352
#30
Klar, es spricht mittlerweile einiges FÜR eine Schließung des Gästeforums...aber ich muss ehrlich sagen, dass die Argumente dagegen für mich überwiegen.

Ich bin z.B. nur aufgrund des Gästeforums hier hängen geblieben und hab mich dann doch irgendwann angemeldet.

Ich bin gespannt, was der Admin zu Deinem Vorschlag sagt, chrissel.
Vielleicht gibt es ja eine solche Möglichkeit.

Gibt es nicht auch die Möglichkeit, dass Gäste nicht mehr unter "Unregistriert" schreiben, sondern einen Namen eingeben "müssen"? Dann würde man sich zumindest auskennen.

Und vielleicht könnte man ja auch die Anzahl an Mindestzeichen in einem Beitrag auf ein höheres Maß ansetzen - dann kommen so kurze sinnlose Kommentare nicht mehr durch.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:
Erstellt von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Gäste Forum 2
U Gäste Forum 3
U Gäste Forum 2
U Gäste Forum 2
U Gäste Forum 59

Ähnliche Themen


Oben