Frage nach einem zweiten Date?

Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.268
#61
Bei dir: Regel bestätigt...
*lach* - die Frage ist ja, ob der TE seine Angebetete vorher schon kannte, sich beide sympathisch fanden und anfingen sich "außertourlich" :)lol:) zu daten.

Oder aber über ein Single-Portal gefunden haben - weil da sind es von Anfang an erste Dates. Von dem her kann hier die Regel nicht gelten.

Hach du verwirrst mich. Jetzt hab ich gar keine Ahnung, ob ich im Recht bin :D

Es wird Zeit, mich wieder mal für einen Mann zu begeistern und dann "außertourlich" zu daten, damit ich dir erzählen kann, wann wir das erste Mal geküsst haben^^

Ich bin voll aus der Übung^^
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.702
#62
Ja, Sepp da hast du recht, auch bei 40km hätte ich keine Lust unverichteter Dinge nach Hause zu fahren.
Aber nur weil er nicht den Anfang macht, lasse ich ihn nicht davonziehen ;)
(Wenn ich denke, das es passt und eine Beziehung werden könnte.)
 
Dabei
20 Dez 2017
Beiträge
30
Alter
31
#64
Wir haben uns Online kennengelernt, JaHe
Hey Leute alles cool.

Wir schreiben schön hin und her und kommen schon irgendwie immer auf das Thema zu sprechen. Sie macht Andeutungen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
597
#66
...die Frage ist ja, ob der TE seine Angebetete vorher schon kannte, sich beide sympathisch fanden und anfingen sich "außertourlich" :)lol:) zu daten.
Das spiel keine Rolle. Man kann mit jemanden 10 Jahre befreundet sein und jede Woche mit ihm und seinen Freunden eine Sauftour machen - das ist nicht daten und das bedeutet gar nichts. Ein Date ist zusammen essen oder etwas trinken zu gehen. Auch ein gemeinsamer Spaziergang oder Kinobesuch kann ein Date sein. Voraussetzung ist, dass es zu zweit stattfindet, nicht zufällig ist, und auch etwas ist, das man nicht alleine machen würde - Weg zur Arbeit/Bäcker, ohnehin Club XY besuchen z.B. sind "keine Dates" und zählen nicht. Die 3-Dates-Regel greift ausschließlich bei "echten Dates".

Ob man sich jedoch vorher kannte oder nicht, das erste Date ist immer etwas Neues. Und wenn man dabei nicht warm miteinander wird (sich also nicht wirklich mag) datet man sich nicht noch ein zweites oder drittes mal.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.268
#67
Für mich macht es einen Unterschied, ob ich ihn vorher schon kannte oder erst über ein Single-Portal aus dem Netz die Verabredung zustande kam.

Im ersteren Fall weiß ich schon, dass ich mehr von ihm will und auch, dass bestimmt mehrere Dates folgen werden. Das erste Date ist dann ein richtiges Date.

Im zweiten Fall weiß ich das noch nicht und kann nach einer halben Stunde schon vorbei sein. Da fängt erst das Kennenlernen an und ich bin mir nicht sicher, ob ich mehr von ihm will. Ist für mich daher kein richtiges erstes Date.
 
Dabei
27 Aug 2012
Beiträge
2.221
Alter
32
#68
Eben, du sagst nach zwei drei Dates ist man sich meist noch nicht sicher. Aber genau das ist doch dann der Zeitpunkt um zumindest einen Kuss zu versuchen?
Das widerspricht sich doch oder nicht?
Nochmal: Es gibt kein Patenzrezept. Ich selbst habe bei den letzten 3 Dates direkt beim ersten Mal einen Kuss oder mehrere eingeholt und das waren sehr unterschiedliche Mädels. Bei einem Kumpel von mir hat es 4-5 Dates gedauert (auch, weil das Mädel sehr unsicher war). Finde einfach deinen eigenen Rhyhtmus :!:
 
Anzeige:

Oben