Er ist über 10 Jahre jünger... gerade kennengelernt und wenig Zeit - was mach ich nur?

Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
305
#31
Ich finde es allerdings schade, dass es direkt beleidigend werden muss. Das hat für mich nichts mit Gegenwind zu tun.
Moral ist eben nicht universell. Jeder hat da seine eigene und ich halte einfach nichts davon seine Moral anderen aufzwingen zu wollen. Das führt schon zu wie vielen Konflikten auf der Welt. Natürlich darf jeder seine Meinung und Sicht auf die Dinge haben, doch man muss es auch nicht unbedingt öffentlich machen, nur weil jemand etwas getan hat, das einem nicht passt. Es geht hier ja auch gar nicht um das Thema Affäre mit einem verheirateten Mann und direkt betreffen tut Melis Affäre auch niemanden hier. Von daher gibt es doch gar keinen Grund das sich hier alle so aufregen o_O
Ich für meinen Teil möchte niemandem etwas aufzwingen. Wenn man mit der Meinung anderer nicht klar kommt. dann sollte man so etwas brisantes für sich behalten. Und ich kann bei Gruber oder mir keine Beleidigungen erkennen. Wo siehst du diese? Ich erkenne nur Feststellungen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.691
#32
Ihr Lieben, die TE hat darum gebeten, in ihrem Thread bei ihrem Thema zu bleiben, respektiert das bitte. Die TE und der Mann sind Single. Wenn ihr über Fremdgehen und Geliebte diskutieren wollt tut das bitte woanders.
 
Dabei
6 Feb 2020
Beiträge
13
#33
Und ich kann bei Gruber oder mir keine Beleidigungen erkennen. Wo siehst du diese? Ich erkenne nur Feststellungen.
Nur kurz noch einmal zur Beantwortung deiner Frage: beleidigend empfinde ich persönlich das „ohne Gewissen und Rückgrat“. Natürlich ist es keine derbe Beschimpfung, aber eben schon grenzwertig, finde zumindest ich. Besonders weil man sich eigentlich nicht kennt und es einfach so heraus behauptet.
Das empfand ich deswegen einfach schon etwas unpassend muss ich dir sagen...
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.456
#34
Ich hab mich den gesamten Thread über gefragt, wie du planst letztendlich die Initiative zu ergreifen. Ob du ganz direkt nach Sex fragst, oder ihn fragst, ob er nicht mal mit dir ausgehen möchte, oder ihn nach seiner Nummer fragst - und ich finde deinen erwählten Weg, ihm einfach deine Nummer zu geben, die sehr viel bessere Lösung. Du gibst die Kontrolle ab, weil du dich jetzt nicht melden kannst, sondern er das tun muss, aber das lässt ihm alle Freiheiten und nimmt den Druck und lässt dich dadurch auch so entspannt und selbstbewusst wirken. Richtig gut. Ich wünschte ich wäre öfter auf die "Hey, kann ich dir meine Nummer geben?"-Art angesprochen und weniger oft auf die anderen Arten.
Also, egal was jetzt kommt, kann man auf die Geschichte positiv zurückblicken, finde ich.

Ich hoffe er enttäuscht dich nicht auf irgendeiner Ebene. Kann ja leicht passieren, wenn Dinge so "schnell" gehen. Aber ich drücke die Daumen.

Offtopic: Team Ida und Misses, was das Verurteilen von Fremden angeht. Solang man sich treue Partner wählt, wird es einen doch sowieso niemals tangieren, dass es irgendwo Frauen oder Männer gibt, die theoretisch als Affäre zur Verfügung stünden.
 
Dabei
14 Jun 2019
Beiträge
160
#35
Es würde mich mal interessieren, was für einen Charakter "solche Leute" haben. Meinst du, auch alle Leute, die eine Affäre ausschließen haben einen bestimmten Charakter?

Was ist, wenn man niemals eine Affäre haben würde/fremdgehen würde aber seine Mitmenschen herablassend behandelt und manipuliert?

Was ist, wenn man eine Affäre hat, aber Zivilcourage zeigt und nicht zulässt, dass - sagen wir mal - Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe oder Religion fertig gemacht werden? Was hat man dann für einen Charakter, immer noch ganzheitlich Rückgrat- und Moralfrei?


Ganz abgesehen davon, freut mich das sehr verrückte Misses. Es klingt nach einer Fortsetzung :)
Es ging jetzt aber nicht um Zivilcourage sondern Affären
 
Dabei
6 Feb 2020
Beiträge
13
#37
Ich hab mich den gesamten Thread über gefragt, wie du planst letztendlich die Initiative zu ergreifen. Ob du ganz direkt nach Sex fragst, oder ihn fragst, ob er nicht mal mit dir ausgehen möchte, oder ihn nach seiner Nummer fragst - und ich finde deinen erwählten Weg, ihm einfach deine Nummer zu geben, die sehr viel bessere Lösung. Du gibst die Kontrolle ab, weil du dich jetzt nicht melden kannst, sondern er das tun muss, aber das lässt ihm alle Freiheiten und nimmt den Druck und lässt dich dadurch auch so entspannt und selbstbewusst wirken. Richtig gut. Ich wünschte ich wäre öfter auf die "Hey, kann ich dir meine Nummer geben?"-Art angesprochen und weniger oft auf die anderen Arten.
Also, egal was jetzt kommt, kann man auf die Geschichte positiv zurückblicken, finde ich.

Ich hoffe er enttäuscht dich nicht auf irgendeiner Ebene. Kann ja leicht passieren, wenn Dinge so "schnell" gehen. Aber ich drücke die Daumen.
Dankeschön :) Direkt nach Sex fragen, war definitiv nie eine Option. Ich sagte zwar, dass es vermutlich auf ein Affärchen hinauslaufen könnte, aber das bedeutet ja nicht, dass man nur für Sex zu Verfügung steht ;)
Erst hatte ich auch überlegt ihn nach seiner Nummer zu fragen, aber letztlich dachte ich mir, es ist einfach weniger aufdringlich ihn zu fragen ob er meine haben will. Ich glaube, er war schon ziemlich überrascht gewesen. Damit hatte er vermutlich nicht gerechnet :LOL: Mittlerweile habe ich seine Nummer aber auch. Er hat sich nämlich schon gemeldet.

Was meinst du denn mit enttäuschen? Ich habe eigentlich zur Zeit wirklich keine großen Erwartungen. Wir haben schon recht unterschiedliche Leben. Noch dazu das ich über 10 Jahre älter bin... ich denke ich muss es einfach auf mich zukommen lassen.
 
Dabei
31 Jul 2011
Beiträge
2.582
#38
Mittlerweile habe ich seine Nummer aber auch. Er hat sich nämlich schon gemeldet.

Was meinst du denn mit enttäuschen? Ich habe eigentlich zur Zeit wirklich keine großen Erwartungen. Wir haben schon recht unterschiedliche Leben. Noch dazu das ich über 10 Jahre älter bin... ich denke ich muss es einfach auf mich zukommen lassen.

Na das ist doch klasse. 😊

Du machst dir viel zu viele Gedanken um das Alter, warum?
Glaub mir so schlimm ist das gar nicht
Eins kann ich dir verraten, langweilig ist es jedenfalls nicht.

Und ja lass es auf dich zukommen.
 
Dabei
13 Feb 2020
Beiträge
13
#42
Männer ab 35 werden auf dem Partnermarktplatz stärker nachgefragt, ob dir das Gefällt oder nicht. Dementsprechend ist die Auswahl größer
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.456
#43
Na, da hast du ja 1:1 verstanden, wie die Welt funktioniert. Freue mich schon darauf zu lesen, was du noch so für Weisheiten hier teilst und vielleicht erfährt man ja auch noch, wie deine eigene Erfolgsgeschichte eigentlich ist..? :)
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
349
#48
Ja, seine Sichtweise war auch ein wenig einseitig...

Übrigens: Die besten Jahre, ob Mann, ob Frau, sind immer jetzt. ;)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben