Einfach gute Freundin oder mehr?

M

Marco.01247

Gast
#1
Guten Tag an alle im Forum!

Ich bin 17 Jahre alt, sie 16. Wir gehen auf die selbe Schule und sind seit 3,5 Jahren gut befreundet.
Wir haben nur 2 Kurse zusammen, in einem sitze ich neben ihr, sie hat gefragt ob ich mich neben sie setzten will, und in dem anderen nicht, da sitzt sie neben einer ihrer Freundinnen. In dem einen Kurs, indem wir nebeneinander sitzen, haben wir eig. immer recht viel Spaß.
Zwei mal die Woche laufen wir gemeinsam (meist allein) zum Bahnhof, an einem davon gehen wir noch was beim Dönerladen essen.
In den Pausen ist sie meist mit ihrem Freundeskreis zusammen, bestehend aus Jungs und Mädchen. Ich bin immer mit meinem Freundeskreis in der Pause zusammen, manchmal kommt sie aber zu uns. Mit ihrem Freundeskreis bin ich eigentlich auch befreundet.
Nach der Schule machen wir öfters noch die Hausaufgaben zu den gemeinsamen Kursen gemeinsam.

Wie schätzt ihr die Situation ein? Sollte ich was versuchen, oder nicht? Wenn ja, wie sollte ich das am besten anstellen.
Ich möchte mir ungern diese Freundschaft zerstören, weil sie mir viel bedeutet.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben