Die Unnahbare

Dabei
7 Okt 2019
Beiträge
29
#63
Schade @Zierliche das du dich ausklinkst.
Ich werde mir das mit ihm noch eine Weile anschauen und ihm freundlich,aber distanziert antworten,aber keine weitere Energie mehr in ihn investieren.Wenn dann muss er in die Pötte kommen.
 
Dabei
9 Nov 2012
Beiträge
111
#65
Ich versteh das ganze hin und her nicht. Und auch nicht, warum du dich jetzt über die Nachricht freust!?
Er hat doch klar gesagt, dass du ihm nicht „einfach“ genug bist, ihr falsch angefangen habt (was ich ähnlich sehe) und es für euch keinen Weg gibt, abgesehen davon dass er dich attraktiv findet. Was ist jetzt also tolles an der Nachricht? Das wird doch wieder ein beidseitiges „komm her - geh weg“ Spiel.

Denkst du denn wirklich, dass aus diesem krampfigen „kennenlernen“ je etwas ernsthaftes wird? Er sagte doch bereits klar, dass das nicht für ihn gehen wird.
 
Dabei
7 Okt 2019
Beiträge
29
#66
Also ich bin ja überzeugt davon bzw.weiss,dass es noch was geben kann.Der mag mich sehr.Das waren größtenteils Tests von ihm,um mich zu mehr Engagement anzuspornen.Er sagte ja ich bin ein Mysterium für ihn,so eine Frau wie mich findet er nicht überall,dass weiss er auch.Alle anderen Damen sind noch mehr hinter ihm her,aber bei mir muss er viel Geduld mitbringen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.464
#68
Wenn du auf eine so banale Mail (weniger und langweiliger hätte er ja gar nicht schreiben können) schon dermaßen enthusiastisch reagierst, dann hat ER erreicht was er erreichen wollte.

Das waren größtenteils Tests von ihm,um mich zu mehr Engagement anzuspornen.
Wie lächerlich ist das denn :120:
Also ich bin ja überzeugt davon bzw.weiss,dass es noch was geben kann.
Du weisst das pötzlich? Naja, wie du meinst, ist ja nicht unsere Aufgabe, hier irgendwem was auszureden.
 
Dabei
9 Nov 2012
Beiträge
111
#70
U
Also ich bin ja überzeugt davon bzw.weiss,dass es noch was geben kann.Der mag mich sehr.Das waren größtenteils Tests von ihm,um mich zu mehr Engagement anzuspornen.Er sagte ja ich bin ein Mysterium für ihn,so eine Frau wie mich findet er nicht überall,dass weiss er auch.Alle anderen Damen sind noch mehr hinter ihm her,aber bei mir muss er viel Geduld mitbringen.
Und du „weißt“ das daraus dann eine glückliche und harmonische Beziehung erwächst? Also ich musste für einen Mann nie Tests durchlaufen, finde das eine reichlich merkwürdige Art und Weise eine Beziehung, welcher Art auch immer, zu beginnen. Das ist Teenieverhalten und zeugt nicht grade von geistiger Reife. Ich glaube, du verrennst dich da in was. Wie @Twi-n-light schon schrieb, er hat genau das erreicht was er wollte: er schreibt und du führst einen euphorischen Tanz auf. Also bist du genau so wie er dich haben will und wie alle Frauen auf ihn zu reagieren haben
 
Dabei
7 Okt 2019
Beiträge
29
#71
Von meiner Euphorie bekommt er natürlich nichts mit, ich freue mich insgeheim ;-)
Geantwortet habe ich ihm bisher nicht, da noch zu beschäftigt.
Ich finde es auch unhöflich nicht zu antworten, bisher hat er auch immer geantwortet.

Werde ihm also nachher kurz zurück schreiben. Was soll ich denn darauf antworten, damit er nicht den Eindruck bekommt, er hätte erreicht was er wollte?

Ich habe auf das Hin-und Hergeschreibe auch keine Lust mehr, wenn dann soll er sich mit mir treffen.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
626
#72
Schreib ihm doch, dass es im Starbucks jetzt schwarzen Frappuccino mit grünem Minz-Schleim gäbe und ob er den mit dir trinken gehen wolle.
Bin ja nicht so der Starbucks-Fan, aber ich mag Schleim und außerdem ist der Drink vegan ohne dass man etwas bei der Bestellung ersetzen muss...! Und er ist lecker.
 
Dabei
7 Okt 2019
Beiträge
29
#76
Ist ja sehr nett, dass Ihr das ins Lächerliche zieht.
Mir ist das ernst mit ihm. Es gibt doch nicht nur Geschichten die geradlinig verlaufen, ich finde ganz im Gegenteil, dass so eine lange Anfangsphase weitaus vorteilhafter ist und wenn man den ganzen Trouble bereits am Anfang hatte, dann kann es ja am Ende nur noch besser werden.

Ich habe ihm gestern Abend geantwortet, kurz und knapp, dass es mir sehr gut geht und gefragt wie es bei ihm aussieht und ihm noch eine schöne Woche gewünscht.
Er hat sehr schnell geantwortet, dass es bei ihm "so laufe" und er sich freut mich zu hören und das es mir gut geht und das er mir noch dazu einen schönen Abend wünscht.

Darauf habe ich ihm nicht weiter geantwortet. Ich warte jetzt mal ab, ob und was da noch kommt. Überlege Samstag wieder nicht ins Bad zu gehen und stattdessen eine andere Sauna zu besuchen, wenn er Kontakt möchte, dann wird er sich schon melden.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
626
#77
Also ist mein Starbucks-Vorschlag lächerlich oder dass es sein könnte, dass er ein altmodisches Psychospiel mit dir spielt?!
Wow. Ich hoffe, ihr findet noch zusammen.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.671
#78
ich finde ganz im Gegenteil, dass so eine lange Anfangsphase weitaus vorteilhafter ist und wenn man den ganzen Trouble bereits am Anfang hatte, dann kann es ja am Ende nur noch besser werden.
Dann ist es doch genauso, wie du es haben willst.

Ich frage mich, was du dir von uns erwartest? Passt doch alles.
 
Dabei
7 Okt 2019
Beiträge
29
#79
Hallo,

also seit unserem kurzen Nachrichtenaustausch am Montag haben wir nicht mehr geschrieben.
Ich war heute nochmal in der Sauna, nachdem ich letztes Wochenende ausgesetzt habe.
Er hat ständig den Kontakt zu mir gesucht und mich mit Shittests bombadiert, machte mir Komplimente, dass ich sehr gut aussehe und das er sich richtig freut mich heute zu sehen. Und das ich so traurige Augen hätte (er wollte wohl hören, dass ich traurig sei, dass er sich so lange nicht gemeldet hat)Und er wollte ausloten, ob ich schon jemand Neues kennengelernt oder sogar eine neue Beziehung hätte.
Bin ganz cool geblieben und meinte, dass mir momentan nicht an einer Beziehung gelegen sei, ich habe eine tolle Familie, sehr gute Freunde und einen tollen Beruf und insgesamt ein tolles Leben. Er ließ dennoch nicht locker und hakte weiter nach und meinte ich sei eine liebe Dame, ich meinte, dass er auch ein guter Bekannter für mich geworden sei und wünschte ihm einen schönen Tag.

Später suchte er erneut das Gespräch und fragte mich plötzlich, ob ich Montag Abend mit ihm essen gehe, er würde mich abholen.
Ich meinte, dass ich erstmal in meinen Terminkalender gucken müsste, er sich ja nochmal melden könne, aber grundsätzlich gerne, aber auf freundschaftlicher Basis.
Er unterhielt sich sehr lange mit mir am Pool und meinte, dass er daran gedacht hätte, wie schön es wäre mit mir ganz alleine in dem Pool zu sein.
Ich blieb weiter locker und entspannt und meinte, "das würde wohl nie passieren".

Ich entzog mich ihm wieder etwas und wünschte ihm noch einen schönen Nachmittag.

Er behielt mich weiter im Blick, und schaute ein wenig wie so ein "verliebter Dackel" (ist nicht abwertend gemeint). Ich erwiderte seine Blicke, lächelte ihm freundlich zu und wendete dann sofort wieder meinen Blick ab.

Später bin ich, ohne ihm tschüss zu sagen in den Umkleidebereich. Er suchte mich nochmal dort auf und meinte, ob ich mich am schick machen sei. Ich antwortete frech:"Ja klar, ich habe ja gleich noch eine Verabredung bzw. möchte noch weggehen."
Er guckte etwas verduzt, kam dann nochmal zu mir zurück und meinte, dass er mich mal umarmen müsste, er ließ mich fast gar nicht mehr los, hielt mich sehr lange in seinen Armen. Es war schon ein schönes Gefühl, also leichtes Bauchkribbeln.

Aber ich lasse mich von so etwas erstmal nicht beeindrucken, dass kann ja sehr schnell wieder umschlagen bei ihm.
Ich melde mich erstmal nicht und warte, ob er sich nochmal bzgl. des Montags meldet.
Wenn nicht, ist es auch kein Weltuntergang...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben