Das komplette Gegenteil

Dabei
28 Sep 2020
Beiträge
1
#1
Moin,

meine letzte Beziehung ging 6 Jahre. Sie hatte nie wirklich Widerworte. Und hat bei vielen Dingen Hilfe und Unterstützung gebraucht. Natürlich habe Ich ihr gerne geholfen und Ihr auch immer gerne den einen oder anderen Gefallen getan.

Jetzt bin Ich Mittlerweile in einer neuen Beziehung und Sie ist das komplette Gegenteil. Sie vertritt ihre eigene Meinung, lässt sich zwar helfen aber möchte gerne auch viel alleine schaffen. Für mich ist das eine ziemliche Umstellung. Sie ist sehr selbständig und gibt mir nicht das Gefühl "gebraucht" zu werden. Auch die Art wie Sie ihre Gefühle zeigt ist völlig anders.

Ich liebe diese Frau. Aber Ich weiß nicht wie Ich damit besser umgehen kann. Vielleicht hat ja jemand von euch den ein oder anderen Tipp für mich.
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.587
#2
Inwiefern stört es dich denn wenn eine Frau eine eigene Meinung hat und vertritt, und ihre Dinge selbstständig regelt? Kannst du da mal ein Beispiel bringen?
 
Anzeige:

Oben