Weiss nicht wie mich verhalten

  • Themenstarter Unregistriert
  • Beginndatum
U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo Ihr Lieben, ich hoffe ihr könnt mir vielleicht einen oder den andere Ratschlag geben. Mein Freund hat sich gestern von mir getrennt mit dem Grund dass er nicht mehr kann. Wir hatten die letzte Zeit öfters mal Streit ( da seine Exfreundinnen und andere Frauen mir auf den Sozialen Netwerken abartige Mails geschrieben haben). Letzte Woche waren wir zusammen in die Ferien am dritten Tag knallte es echt heftig zwischen ihm und mir. Danach war alles wieder gut zumindest in den Ferien. Gestern kam er dann zu mir un war nervös, druckste rum und nach langem fragen was denn los sei von meiner Seite, trennte er sich. Er meinte aber dann dass es ihm auch nicht leicht fällt da er mich noch sehr lieben würde aber sein Kopf und Körper würden nicht mehr können auf die Frage und dein Herz meinte er ich liebe dich über alles und mein Herz ist anderer Meinung... Er nahm mich in den Arm ganz fest und blieb dann über Nacht (es lief nichts) er hielt mich nur die ganze Nacht in seinen Armen bis heut morgen als er weg musste. Er sass da wie ein Häuffchen Elend, man sah ihm an dass ihm es nicht leicht fällt. Als er ging nahm er mich nochmals in den arm für längere Zeit und gab mir Küsse auf den Kopf. Als er weg war bekam ich eine Smss dass es ihm auch nicht leicht fällt und es ihm sehr weh tun würde. Hab dann 10 Stunden lang nicht geantwortet und schrieb ihm dann dass es zum grössten teil meine Schuld wäre, er verneinte und fragte dann was ich heut Abendachen würde habe ihm ehrlich geäntwortet und er meinte dann er will nicht dass wir uns über den Weg laufen, da er Zeit bräuchte um zu schauen was sein Kopf und Herz sagen, er würde es auch nicht verkraften mich zu sehen da es ihm sehr weh tut. Was denkt ihr darüber... Hat er zu früh gehandelt, gibt's eine Chance dass er wieder kommt... was soll ich tun... LG
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben