Trennung 2 Tage nach Geburtstag

D

dama

Gast
#1
Guten Abend,


Meine Freundin hat sich 2 Tage nach meinem Geburtstag getrennt, ich wurde beschenkt , sie hat sich ziemlich viel Mühe gegeben.
Die Trennung ist mir ein Rätsel, aber manchmal kommt einem der Lauf des Lebens in die Quere.
Nun habe ich mich um Ihr Geschenk aufgrund der langen Lieferzeiten (Corona) schon im Juni darum gekümmert und in Auftrag gegeben, Geburtstag hat sie im August.
Es ist ein Ring (kein Verlobungsring), stornieren konnte ich den Auftrag auch nicht mehr.
Ich will ihn ihr dennoch schenken.
was würdet Ihr machen?
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.506
#2
Das käme für mich auf die Umstände und Gründe der Trennung an und darauf, ob ich den Betreffenden gerne "wiederhätte", also ob ich ihm zB noch eine Erinnerung an mich mitgeben wollte, damit er es sich mit der Trennung vielleicht doch noch mal anders überlegt.

Wie lief denn eure Trennung ab, hast du sie denn nicht gefragt, was los ist? Kam die Trennung aus völlig heiterem Himmel?

(Wenn du antworten möchtest, müsstest du dich kurz registrieren)
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.838
#3
Ich mache solche Gesten nach Beziehungsende idR davon abhängig, was die Reaktion des anderen bei mir bewegen würde und ob ich jede mögliche Reaktion auch verkraften kann, oder es bei einer davon bereuen würde.
Also
a) die Person freut sich
b) die Person ist sauer/genervt
c) die Person reagiert überhaupt nicht.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben