meine Schwiegermutter bestimmt meine Kleidung......

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
1 Mrz 2020
Beiträge
10
#1
hallo..ich bin neu hier und habe ein problem..seit 4 mon.wohnt meine schwiegermutter bei uns...als sie eingezogen ist hat sie natürlich auch ihr gewandt mitgebracht.eines tages meinte sie ob ich nicht einige sachen brauchen könnte.ich wollte eigentlich nicht aber mein mann -er hat ein gutes verhältnis zu seiner mutter..bestand darauf da ich ja die gleiche größe habe.
jetzt muß ich ihre kleidung tragen,gestern hatte ich ihren pelzmantel hut ihr kleid ja sogar ihre stiefel an und ihre handtasche.meinem mann gefällt das,und seitdem muß ich immer so gekleidet sein,und meine schwiegermutter sucht jetzt aus was ich anziehen muss.
 

Anhänge

Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.003
#2
Hallo Natascha
wie können wir dir hier helfen, ein bisschen selbstbewußter zu werden?
Das das natürlich nicht geht, das du die Klamotten von deiner Schwiegermutter tragen sollst, ist dir natürlich selber klar.
Du bist jung und hast deinen eigenen Stil und das MÜSSEN Schwiegermutter und Eheman respektieren.
Du bist doch niemandes Kleiderpuppe!
Aber was kannst du selbst jetzt konkret machen um diesen Spuk ein Ende zu bereiten?
Wie läuft es denn sonst mit deiner Meinungsfreiheit und deinem Selbstwertgefühl?
Läßt du dich auch in anderen Dingen dominieren?
Fühlst du dich geliebt von deinem Mann?
Und kommst du ansonsten mit dem Einzug deiner Schwiegermutter klar?
 
Dabei
1 Mrz 2020
Beiträge
10
#3
leider so einfach ist das nicht....wenn meinem Mann die Kleidung an mir gefällt und seiner Mutter auch dann ziehe ich die Sachen an.Ich darf nicht Modern sondern muß konservativ Gekleidet sein.
 
Dabei
1 Mrz 2020
Beiträge
10
#5
Am Sonntag war es wieder sehr Anstrengend für mich da wir einen Spaziergang gemacht haben wurde ich von meiner Schwiegermutter schon in der Früh Eingekleidet,auch muß ich jetzt ihre (natürlich gewaschene)Unterwäsche anziehen.

Aber am schlimmsten sind ihre Pelzmäntel und die Hüte für mich,....
 
Dabei
31 Jul 2011
Beiträge
2.590
#9
Ich bin nicht gemein. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das eine erwachsene Frau, getragene Unterwäsche von ihrer Schwiegermutter tragen muss. Und das dann auch noch macht. Was würde den passieren wenn du dich weigern würdest?
 
Dabei
31 Jul 2011
Beiträge
2.590
#12
Ich weiss nicht so recht was ich davon halten soll. Du bist doch erwachsen, also triff deine eigenen Entscheidungen. Ich wäre schon so weit weg gelaufen wie ich könnte, würde mein Mann sowas von mir verlangen. Wie gesagt mir kommt das alles etwas zu schräg vor.
 
Dabei
25 Mai 2018
Beiträge
39
#14
Na dann stört es dich offensichtlich ja gar nicht so. Du willst daran ja gar nichts ändern und weist alle Hilfsangebote ab. Dabei wäre es so einfach: Zu deiner eigenen Meinung stehen, diese klar, aber respektvoll kommunizieren und so eine Grenze setzen. Wenn dich dein Mann deswegen verlässt, dann liebt er dich nicht.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
428
#15
weglaufen ist doch keine Lösung..so würde ich auf viele Dinge die ich mag Verzichten...
Wenn man wirklich etwas ändern will, dann bedeutet das immer auch Verzicht; auch auf die Dinge, die man mag. Aber das nur nebenbei...

Verkaufe die Sachen doch auf dem Flohmarkt, bei ebay oder spende sie der Kirche? Wenn Du gefragt wirst, weißt Du natürlich nichts über deren Verbleib. Die Sachen sind einfach verschwunden... Ah... ich vergaß... Du würdest natürlich nie Deinen Mann belügen, klar! :cool:

warum sind alle so gemein hier..?
Weil Du offenbar kein Problem mit Deiner Situation hast, denn
dann würde mein Mann sehr böse auf mich sein und das möchte ich nicht....
Damit hast Du doch alles gesagt, denn man kann nur demjenigen helfen, der die Hilfe auch möchte. Viel Glück!
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.822
#19
Ihr Lieben, ich möchte euch nochmals bitten, in einem Thread, den ihr für ein Fake haltet, einfach nichts zu schreiben, Dann erledigt sich das nämlich ggf von selbst.
 
Dabei
1 Mrz 2020
Beiträge
10
#20
Ihr Lieben, ich möchte euch nochmals bitten, in einem Thread, wo Hilfe gefragt ist, zu schreiben, Dann erledigt sich das nämlich ggf von selbst.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben