Kontaktabbruch oder Freunde bleiben?

C

CarrieWind

Gast
#1
Ich bin verliebt, aber er ist vergeben. Macht es Sinn in Kontakt zu bleiben? Ich mag ihn wirklich gern und er mich freundschaftlich auch. Aber er hat eine Freundin und wird sich wahrscheinlich nicht so bald trennen.

Ich denke daher, dass es keinen Sinn macht befreundet zu bleiben, ich werde ja nur dauernd daran erinnert, dass er nur ein Kumpel ist, und ich habe so schon genug Liebeskummer. Aber es soll ja auch vorkommen, dass man mit der Zeit darüber hinweg kommt und vielleicht stellt er mir jemand netten vor, der mich von ihm ablenkt?

Wie würdet ihr damit umgehen? Totaler Kontaktabbruch oder Freunde bleiben?
 
Anzeige:
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
673
#2
Das kommt eben darauf an...

Ich denke daher, dass es keinen Sinn macht befreundet zu bleiben, ich werde ja nur dauernd daran erinnert, dass er nur ein Kumpel ist, und ich habe so schon genug Liebeskummer.
Und da hast Du schon selbst die Antwort gefunden.
Aber es soll ja auch vorkommen, dass man mit der Zeit darüber hinweg kommt und vielleicht stellt er mir jemand netten vor, der mich von ihm ablenkt?
Das halte ich für sehr gewagt, dass ER Dir jemand vorstellt, um über IHN hinwegzukommen? Ich denke nicht, dass das funktionieren würde...

Übrigens, wenn Du antworten willst musst Du Dich anonym und kostenlos anmelden. ;)
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
951
#3
Liebe CarrieWind, ich würde den "Trostpreis" Freundschaft immer großzügig ablehnen, denn wenn Gefühle
nicht erwidert werden, müßen sie sich abkühlen und das geht am besten, wenn das Objekt der Begierde
wieder in der Versenkung verschwindet.
Bei dem Versuch darauf zu warten, ob er sich eines Tages von seiner Freundin trennen könnte, wirst Du
nicht nur alt und grau, nein, Du verpasst eventuell auch den Mann, der für Dich bestimmt sein könnte :)
Darum, wünsch ihm viel Glück und mach Dich da weg !

Gruss, Rapante
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.503
#4
Aber es soll ja auch vorkommen, dass man mit der Zeit darüber hinweg kommt und vielleicht stellt er mir jemand netten vor, der mich von ihm ablenkt?
Ja, das passiert normalerweise mit der Zeit. Aber darauf hoffen, dass er dir jemanden vorstellt, der dich ablenkt, ist doch Unsinn. Mir scheint, du klammerst dich eher krampfhaft an die Hoffnung, dass es mit ihm doch noch was wird.

Lerne einfach auf anderen Wegen nette Menschen kennen, dafür brauchst du ihn nicht.

Wie würdet ihr damit umgehen? Totaler Kontaktabbruch oder Freunde bleiben?
Wie schon geschrieben worden ist: Wenn du darunter leidest breche den Kontakt ab. Zumindest solange, bis du mit ihm kein Problem mehr hast. Sobald auf mindestens einer Seite Gefühle im Spiel sind funktioniert Freundschaft nicht mehr, oder sie ist geheuchelt.

Es gibt genug andere nette Männer, also verschwende nicht deine Zeit mit vergebenen Männern, oder Männern, die dich aus irgendwelchen anderen Gründen nicht wollen. Hier musst du einfach deinen Kopf einschalten und nicht mit dem Herzen denken, auch wenn es erstmal weh tut. Aber das geht vorbei, meistens schneller als man denkt.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben