Komplimente an andere Frauen

Dabei
18 Mrz 2021
Beiträge
6
#1
Guten Morgen,

ich (41)bin seit 3,5 Jahren mit meinem Partner (48) zusammen, ca 2 Jahre wohnen wir zusammen.
es gibt immer mal wieder Diskussionen wegen unserer Kinder (Patchwork, jeder hat ein Kind) und das sorgt für Spannungen.

wir sind beide in den sozialen Medien unterwegs und auch wenn ich nicht danach gesucht habe, entdeckte ich letztens etwas, was mir gar nicht gefallen hat.

mir wurde ein weibliches Profil vorgeschlagen... das passiert öfter und meistens folgt mein Partner diesen Frauen (attraktiv und knapp bekleidet).

ich habe dieses eine Profil mal etwas näher betrachtet und sah mehrere Kommentare von ihm die mich stutzig werden lassen...

unter einem Bild stand "Beauty🌹“ und unter dem, wo sie mit ihrem Hund gekuschelt hat „beneidenswert☺️„

die Frau wohnt nicht sehr weit weg und angeblich würde er sie kennen.

mal ehrlich, meine Bilder hat er NIE so kommentiert. Bei mir kommentiert er nie etwas.

diese Kommentare, vor allem das mit der Rose finde ich schon sehr persönlich und ich habe damit ein großes Problem.

er weiß das ich schon 2x in Beziehungen betrogen wurde und das ich es nicht so toll finde das er so vielen provokanten Profilen folgt und er tat so als würde er das verstehen.

diese Kommentare sind nach dem Gespräch entstanden und ich habe große Zweifel bekommen ob ich ihm wirklich vertrauen kann.

er sagt das er sich nichts dabei denkt und das es nur Kommentare sind.... ich sehe das anders!
 
Anzeige:
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.218
#2
Hallo Ela
mich würde das auch ganz dolle ärgern oder auch verletzten.
Aber vielleicht ist das wirklich nur Pillepalle für ihn.
Da hab ich so meinen eigenen geheimen Trick mit meinem Ärger umzugehen.
Und mit mir wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
Ich wünsche mir was von meinem Partner!!
je nach Laune und Situation gebe ich ihm eine hübsche und lösbare Aufgabe.
Etwas, was er für mich tun darf um mir seine Zuneigung zu zeigen.
Bisher hat das jedem Mann gefallen und er hat es gern für mich getan.
Ich war dann zufrieden und hab insgeheim eventuellen Ärger gelöscht.
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.569
#3
Hallo Ela0815, willkommen im Forum!
er weiß das ich schon 2x in Beziehungen betrogen wurde und das ich es nicht so toll finde das er so vielen provokanten Profilen folgt und er tat so als würde er das verstehen. diese Kommentare sind nach dem Gespräch entstanden
Na ja... er versteht ja auch sicherlich, dass du es "nicht so toll" findest. Und er bedauert bestimmt auch, dass du bereits 2 Mal solche schlechten Beziehungserfahrungen machen musstest.
Aber das heißt ja nicht, dass er deswegen sofort sein Online-Verhalten ändert. Oder würdest du das von ihm verlangen?

Mal ehrlich, hat er nicht auch schon vor eurer Zeit solchen Profilen/Bekanntschaften gefolgt? Trotzdem ist er doch mit dir zusammengekommen! Zudem kann er ja nichts dafür, dass 2 deiner ehemaligen Partner untreu waren.
Also auch wenn es dich nervt, zweifle nicht direkt an eurer Beziehung. Versuch doch mit ihm die Beziehung schön zu gestalten zum Beispiel so wie es Cybele vorgeschlagen hat.
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.032
#5
Liebe Ela, noch nie wurde Untreue dadurch verhindert, dass man endlose Diskussionen führt,
in denen man versucht, den Partner zu disziplinieren.
Im Gegenteil, damit versaust du euch so richtig die Laune und nimmst in Kauf, dass er, sollte
ihm jemand ein verlockendes Angebot machen, zugreift.
Trau ihm zu, dass er selbst einzuschätzen weiß, wie weit er gehen will und das dir von ganz
allein vor die Füße fällt, sollte er dich bescheißen.
Und um Gottes Willen, hör auf ihm hinterher zu schnüffeln und dich mit Frauen zu vergleichen,
die er ohne Filter nicht wiedererkennen würde !
Genieß dein Leben und die Beziehung.

Schöne Grüsse, Rapante

Ja, aber solche Kommentare sind meiner Meinung nach einfach zu viel des guten🤷🏼‍♀️
PS : Was soll denn das sein ?
Wenn dir die Antworten hier nicht gefallen, darfst du dich gern wieder zurückziehen.
 
Dabei
18 Mrz 2021
Beiträge
6
#6
Warum denn direkt so unpersönlich mit dem „zurückziehen“?
Ich habe nicht gesagt das mir eure Antworten nicht gefallen.... ich meine einfach, wenn „schönes Foto“ drunter gestanden hätte, wäre es nicht so emotional für mich gewesen....🤷🏼‍♀️
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.121
#9
Hey Ela,
man kann seine Eifersucht nicht einfach ausknipsen. Das ist schon harte Arbeit.
Gibt er dir denn sonst nicht das Gefühl, begehrenswert zu sein? Kommentierst du denn seine Bilder auf social media?
 
Dabei
18 Mrz 2021
Beiträge
6
#10
Ich kommentiere öfter mal was von ihm und poste auch viel mit uns beiden... er hingegen postet meistens nur mit seiner Tochter... ich bin so gut wie nie auf seinem Profil oder so zu sehen....
das mit der Eifersucht hat sich leider so entwickelt... da gibt es ein paar Gründe🤷🏼‍♀️
 
Dabei
18 Mrz 2021
Beiträge
6
#12
Er sagt nicht das ihm das was bringt, sondern das er sie angeblich irgendwoher kennt und diese Bilder einfach so kommentiert hat, ohne sich etwas dabei zu denken🤷🏼‍♀️
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben