Keiner akzeptiert meine Beziehung

T

Timeles

Gast
#1
Hi, ich hoffe jemand hat vielleicht einen Rat oder ähnliche Erfahrungen gemacht.
Kurz zur Sitzung, ich bin männlich, 20 Jahre alt und seit einem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen und das sehr glücklich.
Wo das Problem liegt? Ganz einfach, meine Freundin ist 36, geschieden und alleinerziehende Mutter.
Ich kenne sie schon seit gut zwei Jahren und vor ungefähr einem fing das mit uns an.
Zunächst war es eine reine Affäre, einfach nur Sex und Spaß. Doch mit der Zeit lernten wir uns besser kennen, unternahmen viel zusammen, entdeckten viele Gemeinsamkeiten und verliebten uns.
Wir machten nie ein Geheimnis drum, dass wir was hatten und lustigerweise hatte keine ein Problem damit, als wir nur eine Affäre hatten.
Freunde, Familie alle sagten sie, lass ihn seine Erfahrungen machen, Spaß haben, auf alten Pferden lernt man reiten usw.
Aber als wir offiziell ein paar wurden, ging das Gemecker los.
Sie wäre zu alt für mich, das kann nicht funktionieren, in paar Jahren wird sie dir nicht gefallen, sie hat schon ein Kind usw.
Das wir uns lieben und glücklich sind interessiert niemanden.
Sie bemüht sich auch sehr darum, ein gutes Verhältnis zu meiner Familie aufzubauen wird aber nicht akzeptiert.
Von meinen Freunden genauso wenig, obwohl es dort zwei Mädels gibt, die zu ihrem Freund ein ähnliches großen Altersunterschied haben.
Da wirds von allen akzeptiert, weil ist ja normal wenn der Mann in einer Beziehung älter ist. Aber ohje Gott bewahre wenn die Frau älter ist.
Ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll.
Bin vor kurzem zu ihr gezogen und meine Familie lehnt jede Einladung zum essen oder zu Kaffee und Kuchen ab.
Geholfen beim Umzug hat auch keiner.
 
Anzeige:
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
984
#2
auf alten Pferden lernt man reiten
Wäre ich du und mir käme jemand aus meinem Umfeld mit diesem Satz, so würde ich diesem Jemand keine Träne nachweinen.
Denn wer von diesen Leuten nähme es hin, seine Partnerin als "altes Pferd" oder nur als "Reitobjekt" gewertet zu sehen?

obwohl es dort zwei Mädels gibt, die zu ihrem Freund ein ähnliches großen Altersunterschied haben.
Hatte ich auch mehrmals, und auch wir selbst machten Witze darüber, "je älter die Geige, desto schöner der Klang". Das geht zwar etwa in die gleiche Richtung, klingt aber längst nicht so menschenverachtend nach offener Hose.

Seit zwei Jahren kennt ihr einander schon? Prima!
Etliche Partnerschaften, bei denen der Mann ganz klassisch wenig älter ist als die Frau, halten trotzdem nicht mal halb so lange.

Und zurück zum "alten Pferd": Wer solche Sprüche absondert, der sollte auch das Denken lieber den Pferden überlassen. Die haben die größeren Köpfe.
 
Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
655
#3
Ich hin ehrlich gesagt sprachlos, wie man sich derart diskriminierend und dumm (mir fällt da einfach kein besseres Wort ein) euch gegenüber verhalten kann. Das ist schockierend. Wie kann denn ein Kind und das Alter einer Frau ausschlaggebend dafür sein, welche Urteile sich deine Freunde und deine Familie erlauben? Unglaublich. Es tut mir echt sehr Leid, dass ihr das so erleben müsst.
Du bist ganz eindeutig reifer und intelligenter als die Menschen, mit denen du dich umgibst. Sei stolz darauf. Wenn es mehr Menschen wie dich in unserer Gesellschaft gäbe, wäre vieles besser, glaub mir.
Leider kannst du gegen die Ignoranz anderer nicht viel tun.
Aber glücklicherweise gibt es auch Menschen, die es anders sehen und sich nicht von dummen Vorurteilen leiten lassen. Mir fallen eine ganze Reihe von Paaren ein, wo die Frau deutlich älter ist bzw. war und wo es sehr wohl funktioniert hat. Schau dir Frankreichs Präsidentenpaar oder Tina Turner an.
Dass der Wert von Frauen in der Gesellschaft häufig immer noch am Alter bemessen wird, ist absolut rückständig. Genauso wie der Wert von Männern häufig nach ihrem beruflichen Erfolg bemessen wird. Geht gar nicht.
Im Übrigen finde ich die Aussage mit den alten Pferden ebenfalls unfassbar beleidigend, herabwürdigend und verletzend. Wer andere so sieht, sollte sich mal fragen, ob er überhaupt sowas wie Anstand und Moral besitzt.
Wäre ich an deiner Stelle, würde ich da ganz klar Position beziehen und mir solche Äußerungen verbitten. Ich würde meine Freunde direkt damit konfrontieren. Die Familie ebenso. Mehr kannst du leider nicht tun, fürchte ich.
 
Dabei
20 Jun 2024
Beiträge
2
#4
Ich sehe es auch so das das Verhalten deines Umfelds absolut übergriffig ist. Das wichtigste ist das IHR glücklich seid und nicht euer Umfeld glücklich durch eure Beziehung wird. "In ein paar Jahren werdet ihr nicht mehr glücklich sein" das kann dir in einer Beziehung mit einem kleinen Altersunterschied genauso passieren. Das dieser Altersunterschied bei Paaren eher akzeptiert wird wo die Frau jünger ist, ist eine von vielen gesellschaftlichen Regeln und Normen die völlig überholt sind. Eine Partnerschaft mit großem Altersunterschied kann gut funktionieren wenn man daran arbeitet, aber Arbeit bedeutet eine Beziehung grundsätzlich immer. In einer Beziehung mit kleinem Altersunterschied hat man dann eben andere Baustellen, aber nicht unbedingt schwierigere. Und selbst wenn; Wenn ihr diese Baustellen meistern könnt, darf es niemanden etwas angehen. Und das würde ich meinem Umfeld in deiner Situation auch vermitteln. Mein Ex war 16 Jahre älter als ich und ich hatte mit ihm die beste Beziehung. Wir haben uns perfekt ergänzt. Alle meine anderen Partner waren nur leicht älter als ich und da hat es überhaupt nicht gut funktioniert. Die Beziehung zu dem älteren ist wegen seiner Erkrankung zu Bruch gegangen. Er war nicht mehr in der Lage für eine Beziehung und hat sie beendet.

Ich wünsche euch beiden ganz viel Glück
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben