Freundin versteckt mich vor ihren Freunden

Dabei
15 Jan 2021
Beiträge
4
#1
Hallo ihr Lieben,
ich wollte mal eine Sache los werden, an der im im Moment zu knabern habe.

Ich bin mit ihr seit November 2020 zusammen, und wir verbringen viel Zeit miteinander und eigentich ist auch alles super. Wäre da nicht der Fakt, dass gleichzeitig Zwei Männer aus ihrem engeren Umfeld etwas von ihr wollen. Zum einen ihr Bester Freund, nenen wir ihn Ole, und ihr ehemaliger WG-Mitbewohner, nenen wir ihn Kalle.

Meine Eifersucht hällt sich in Grenzen weil ich mir meiner Person eigentlich recht bewusst bin. Allerdings, immer wenn einer von den Beiden zu ihr zu Besuch kommt, versteckt sie all meine Sachen die ich bei ihr in der Wohnung habe. Ole und Kalle wissen dementsprechend auch nicht, dass es mich gibt. Ich habe schon mit ihr darüber gesprochen, warum sie das macht, und da meinte sie zu mir, sie will es ihnen nicht erzählen das sie eine Freund hat, weil sie nicht will das es dann stress gibt. Warscheinlich hat sie auch Angt davor, dass die Beiden sie dann nicht mehr treffen wollen o.Ä. Ich habe versucht das zu verstehen und auf sie einzugehen, und ihr die Zeit zu geben die sie braucht. Dennoch lässt es mich emotional nicht los, und ich frage mich da los ist.

Mitlerweile wissen ihre Eltern das es mich gibt, ihre beste Freundin auch aber eben Ole und Kalle hällt sie von mir fern. Ich muss auch gehen wenn einer der beiden sich zu Besuch ankündigt.

Ein Beispiel:
Ihre Beste Freundin und Kalle haben sich bei ihr angekündingt das sie kommen wollen und auch über ein paar Tage bleiben wollen. Ich musste da natürlich gehen. Am Abend schreibt sie mir, dass Kalle am nächten Tag ja arbeiten müsse, und ich dann doch vorbei kommen könnte.

Einserseits finde ich es gut, dass sie mich jetzt auch ihre Beste Freundin in natura vorstellen möchte, auf der anderen Seite weiß ich überhaupt nicht wie ich mich darauf verhalten soll. Das fühlt sich einfach Scheiße an und ich komme mir vor wie der letzte Depp.

Was sagt ihr dazu?
Wie soll ich mich verhalten?
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.869
#2
Allerdings, immer wenn einer von den Beiden zu ihr zu Besuch kommt, versteckt sie all meine Sachen die ich bei ihr in der Wohnung habe. Ole und Kalle wissen dementsprechend auch nicht, dass es mich gibt. Ich habe schon mit ihr darüber gesprochen, warum sie das macht, und da meinte sie zu mir, sie will es ihnen nicht erzählen das sie eine Freund hat, weil sie nicht will das es dann stress gibt.
Ich muss auch gehen wenn einer der beiden sich zu Besuch ankündigt.
Ich musste da natürlich gehen. Am Abend schreibt sie mir, dass Kalle am nächten Tag ja arbeiten müsse, und ich dann doch vorbei kommen könnte.
Geht gar nicht und würde ich an deiner Stelle nicht akzeptieren. Da würde ich ihr auch keine "Zeit" mehr geben, was soll denn der Quatsch?! Nachdem du von "Männern" sprichst, seid ihr offensichtlich keine Teenager mehr. Ich würde ihr an deiner Stelle sagen, dass sie den Zirkus sofort beenden soll, weil sonst DU weg bist. An ihrer Antwort wirst du dann sehen, was ihr wichtiger ist: Kein "Stress" mit ihren Verehrern oder Zusammensein mit dir.
 
Dabei
15 Jan 2021
Beiträge
4
#5
Geht gar nicht und würde ich an deiner Stelle nicht akzeptieren. Da würde ich ihr auch keine "Zeit" mehr geben, was soll denn der Quatsch?! Nachdem du von "Männern" sprichst, seid ihr offensichtlich keine Teenager mehr. Ich würde ihr an deiner Stelle sagen, dass sie den Zirkus sofort beenden soll, weil sonst DU weg bist. An ihrer Antwort wirst du dann sehen, was ihr wichtiger ist: Kein "Stress" mit ihren Verehrern oder Zusammensein mit dir.
Ich habe Angst, dass ich da nach der kurzen Zeit in der wir zusammen sind, nicht einfach überreagiere.
 
Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
467
#7
Was ist das denn für eine "beste Freundschaft", wenn sie dich dem Ole verschweigt? Wenn ich jemanden kennen lerne, mich verliebe und dann eine neue Beziehung anfange, ist das doch dafür prädestiniert, es einem besten / einer besten Freund/-in zu erzählen. Wenn sie das nicht tut und auch noch Spuren von dir verwischt, würde ich mich schon fragen, welche Art von Beziehung die drei da zueinander haben. Dann geht es meiner Meinung nach nicht um "Freundschaft". Du sagst ja selbst, dass die beiden etwas von deiner Freundin wollen. Da wäre es umso wichtiger, dass sie klare Grenzen zieht und zu dir steht. Sie macht den anderen sonst Hoffnung. Welchen Stress will sie denn vermeiden? Dass die beiden den Kontakt abbrechen, weil sie keine Chancen mehr haben bei ihr zu landen? Oder dass sie ihr keine Avancen mehr machen? Letzteres könnte ihr doch nur recht sein, wenn sie mit dir glücklich ist.
Grundsätzlich finde ich, dass man sich natürlich auch mit Freunden weiterhin treffen kann, wenn man in einer Beziehung ist. Aber das Verheimlichen des Freundes geht wirklich gar nicht. Da spielt sie ein gefährliches Spiel. Du reagierst nicht über, wenn du klar sagst, dass du das nicht mitmachst. Man kann auch ruhig, aber nachdrücklich seinen Standpunkt vertreten. Es muss ja nicht immer in Streit ausarten. Aber konsequent sein darf man schon.
 
Dabei
23 Jun 2016
Beiträge
533
#8
Ein Beispiel:
Ihre Beste Freundin und Kalle haben sich bei ihr angekündingt das sie kommen wollen und auch über ein paar Tage bleiben wollen. Ich musste da natürlich gehen. Am Abend schreibt sie mir, dass Kalle am nächten Tag ja arbeiten müsse, und ich dann doch vorbei kommen könnte.
Wie macht man das eigentlich, wenn sich nur Personen aus 2 Haushalten treffen dürfen?
 
Dabei
15 Jan 2021
Beiträge
4
#9
Vielen Dank für alle Antworten. Ich habe es mit ihr geklärt, und meinen Standpunkt klar gemacht, dass ich das so nicht mehr mitmachen werde. Sie wusste nicht das sie mir damit so ein großes Unrecht tut, und wird beiden von mir erzählen. Ich für meinen Teil werde erst wieder bei ihr aufkreutzen wenn das auch wirklich passiert ist. Danke an alle :)
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.869
#11
Vielen Dank für alle Antworten. Ich habe es mit ihr geklärt, und meinen Standpunkt klar gemacht, dass ich das so nicht mehr mitmachen werde. Sie wusste nicht das sie mir damit so ein großes Unrecht tut, und wird beiden von mir erzählen. Ich für meinen Teil werde erst wieder bei ihr aufkreutzen wenn das auch wirklich passiert ist.
Diese rasche Lösung finde ich jetzt doch verwunderlich. Warum wartest du mit dem Aufkreuzen bei ihr? Nimm sie doch einfach beim Wort und kreuze auf wann du willst. Dann siehst du schon ob sie es so gemeint hat.
 
Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
467
#12
Das ist doch schon mal was, dass sie zugesichert hat, es zu klären. Man muss dann ja nicht nachtreten. So oder so zeigt sich das früher oder später. Man kann ja einfach nachfragen, wie beide reagiert haben. Dann wird ihre Reaktion auf diese Frage schon zeigen, ob sie es tatsächlich erzählt hat oder nicht. Zu viel Misstrauen in so einem frühen Beziehungsstadium ist auch nicht angebracht.
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.181
#13
Das ist doch schon mal was, dass sie zugesichert hat, es zu klären. Man muss dann ja nicht nachtreten. So oder so zeigt sich das früher oder später. Man kann ja einfach nachfragen, wie beide reagiert haben. Dann wird ihre Reaktion auf diese Frage schon zeigen, ob sie es tatsächlich erzählt hat oder nicht. Zu viel Misstrauen in so einem frühen Beziehungsstadium ist auch nicht angebracht.
Das sehe ich auch so👍🏼
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben