Exfreundinnen

Dabei
27 Dez 2017
Beiträge
4
#1
Hallo ihr Lieben!
Ich wende mich an euch, da ich echt verzweifelt bin und mit freunden nicht darüber sprechen will.
Ich bin seit gut zwei Jahren mit meinem Freund zusammen. Mittlerweile wohnen wir zusammen und kennen uns sehr gut, die Beziehung stand jedoch schon paar Mal fast vor dem aus.
Als wir uns kennen lernten und etwas miteinander angefangen haben, hat er nach vier wochen gemeint, ich passe nicht zu ihm etc. und das ganze beendet.
vier monate später hat er mich wieder angerufen und gesagt, ihm tue es leid, er war nicht über seine ex hinweg etc.
da er mir wirklich viel bedeutet und ich ihn liebe, habe ich ihm verziehen. so nun sind wir seit über zwei jahren zusammen.
aber zwischendurch ereignete sich etwas mit seiner anderen exfreundin, was nicht angenehm war.
er hat damals bei ihr gewohnt und sich dann von ihr getrennt.
ich kenne sie nicht und wir haben auch nie groß über sie gesprochen.
bis sie auf ein mal anfing, mich auf instagram und facebook zu adden. ich war verwirrt und habe es einfach offen gelassen, da ich jetzt auch nicht gemein sein wollte und sie blockieren wollte.
mein freund meinte verwundert, er wisse nicht wieso sie das tut.
dann hat sie mir auf ein mal geschrieben, er hätte mich mit ihr betrogen, hat mir nachrichten von ihm an sie geschickt und und und. er war immer mal wieder bei ihren eltern (beruflich). ich habe die nachrichten natürlich alle durchgelesen. sie waren nicht sonderlich intim, er hat halt geschrieben dass wir zur zeit streit hätten und alles anstrengend ist. soooo schlimme dinge hat er nicht geschrieben, wenn auch das geschriebene mir trotzdem sehr weh getan hat.
daraufhin haben wir uns auf meinen wunsch komplett ausgesprochen.
ich wollte alles alles wissen: wieso dies und jenes passiert ist, wie er sie kennengelernt hat, wieso es auseinander ist, wieso sie mir so gemeine dinge schreibt, wieso sie mich beleidigt, wieso er noch kontakt hat etc. und ich habe auch sehr intime dinge gefragt, wie oft er mit ihr geschlafen hat, wie die beziehungh allgemein war usw.
so. jetzt weiß ich das alles und kann überhaupt nicht damit umgehen.
mir ist klar , dass er mit fast 30 eine andere freundin vor mir hatte. aber ich hätte nie gedacht, dass mir das so so so sehr weh tut, sodass ich überhaupt nicht weiß, wie ich damit umgehen soll.
es war richtig blöd von mir, all die sachen zu fragen, auf der anderen seite dachte ich halt, ich komme so zur ruhe.
habt ihr einen rat für mich:(?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.347
#2
Was - von dem, was er dir über sie auf deine Fragen hin erzählt hat - ist es denn jetzt genau, was dich so belastet?
 
Dabei
27 Dez 2017
Beiträge
4
#3
Dass sie hält trotz der Trennung irgendwie ommer
präsent in seinem Leben war. Und dass er bei ihr so über mich hergezogen ist.
 
Dabei
19 Mrz 2008
Beiträge
2.860
#5
Man muss mit Freunden auch über die Beziehung und Probleme in ihr sprechen dürfen. Dass man sich so sehr in jemandem täuscht, wie dein Freund in seine Ex, die ihn gewissermaßen verkauft hat, ist extrem schade.

aber ich hätte nie gedacht, dass mir das so so so sehr weh tut, sodass ich überhaupt nicht weiß, wie ich damit umgehen soll.
Bedaure ihn wegen seiner mangelhaften Menschenkenntnis. Du hast selbst gesagt, dass er nichts schlimmes geschrieben hätte. Dass die Ex nichts Schwerwiegendes vorzubringen hatte, dich dennoch gegen ihn aufbringen wollte, stellt sie als lächerliche Figur dar.

Dir ist nichts passiert. Seine Privarsphäre wurde verletzt und jemand hat sich von Außen eingemischt. Das war's schon. Lernen musst Du, dass auch ehemalige Partner zum Freundeskreis gehören können. Ob Du das akzeptierst, ist alleine deine Sache. Akzeptanz ist eine Frage der inneren Stärke.
 
Dabei
20 Dez 2017
Beiträge
4
#6
Wenn sie schreibt, dass er dich mit ihr betrogen hat und das stimmt, dann solltest du dich fragen, ob er überhaupt der Richtige für dich ist!
[URL="https://ex-freundin-zurueckgewinnen.com/"]:eusa_doh:[/URL]
Vorallem finde ich, ist das ein ganz schöner Vertrauensbruch, wenn er so über dich hergezogen hat :(
Wenn du dir jedoch sicher bist, dass er der Richtige ist, dann solltest du versuchen damit umzugehen. Ex-Freundinnen gehören nunmal zum leben dazu.
 

Papatom

Moderator
Dabei
12 Sep 2012
Beiträge
6.749
#7
Moin,
aha. Sei mal ehrlich....Du redest auch mit Vertrauten über Deinen Freund. Als Ihr ne Krise hattet, wem hast Du das erzählt damals? Wo soll da ein Unterschied sein?

Der eigentliche Punkt ist doch (ich habe jetzt mal verstanden er hat Dich nicht betrogen, zumindest nicht nachweisbar), dass Du eifersüchtig bist, weil er es gerade der Ex erzählt hat, die nun versucht, Euch auseinander zu bringen.

Aber mal ehrlich, da kann er doch nun nichts dafür? Zudem sie halt gedacht hat, wenn es krieselt hat sie wieder ne Chance....

Weißt Du, warum fragast Du, wenn Du damit nicht klar kommst? Ich meine, was soll es Dir bringen, zu wissen, welche genauen Sexspielchen er mit der Ex hatte? Du bist doch mict ihm zusammen?

Eine Option wäre auch, gemeinsam der Ex klar zu machen, dass sie keine Chance hat. Wie wär es damit?

Offensichtlich wolltest Du ihn allerdings nur "bestrafen" indem Du ihn genötigt hast "auszupacken". Willst Du ihm das jetzt auch noch anlasten?

Grüße
 
Anzeige:
Erstellt von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Gäste Forum 15

Ähnliche Themen


Oben