Beziehungsstress Tipps

Dabei
21 Jul 2022
Beiträge
5
#1
Hallo ich bin M24 und sie ist W22 und ich bin ein Gefühlsmensch und sie eher nicht so. Möchte nur eure Meinung zu einem Bsp hören. Meine Freundin ruft mich meistens nach der Arbeit an um bisschen zu plaudern. Während sie am Weg zum Auto ist trifft sie noch bei der Ampel oder an einer Kreuzung Arbeitskollegen. Wir sind währenddessen mitten im Gespräch und reden. Dann wird sie eben von einem Kollegen angesprochen und bricht mit mir die Unterhaltung ab und sagt warte warte obwohl ich ihr gerade etwas erzähle. Ist das nicht total respektlos mir gegenüber als ihrem Freund und weiters von dem Arbeitskollegen das er sie während eines Telefonats anspricht und mit ihr redet? Mir würde niemals einfallen einfach jemanden anzulabern wenn er gerade telefoniert, das ist doch sowas von respektlos. Sie meint mit mir kann sie doch später auch noch reden, mit dem Kollegen nicht mehr obwohl sie den ganzen Tag mit denen gemeinsam arbeiten war. Aber das Gefühl das sie mir gibt ist widerlich. Gesagt hab ich's ihr das ich's nicht cool find und es mich verletzt, aber sie meinte es ist ihr sowas von egal und sie wirds immer so machen.
LG
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.635
#2
Ich würde ein Telefonat nur unterbrechen wenn es wichtig ist, zB weil ich dem Kollegen schnell noch was sagen muss, was ich ihm vorhin nicht mehr sagen konnte und was er vor Morgen wissen sollte. Und wenn jemand telefoniert würde ich ihn nur im Notfall anquatschen.

sie meinte es ist ihr sowas von egal und sie wirds immer so machen
Das finde ich krass. Wenn mein Freund so mit mir reden würde, egal um was für ein Anliegen von mir es geht, wäre er die längste Zeit mein Freund gewesen.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.798
#3
Hey @User0880,
du benutzt in deinem kurzen Beitrag zweimal das Wort "respektlos". Mit meiner Taschenpsychologie würde ich mal fragen, hast du öfter das Gefühl, dass sie deine Bedenken nicht ernst nimmt und drüber fährt? Ist die Beziehung nicht auf Augenhöhe? Ist das nur bei Streit so oder auch "wenn's gut läuft"?
Finde es wie @Twi-n-light bedenklich, wie uneinsichtig sie da ist, wenn du deine Gefühle aussprichst....
 
Dabei
21 Jul 2022
Beiträge
5
#4
Ich würde ein Telefonat nur unterbrechen wenn es wichtig ist, zB weil ich dem Kollegen schnell noch was sagen muss, was ich ihm vorhin nicht mehr sagen konnte und was er vor Morgen wissen sollte. Und wenn jemand telefoniert würde ich ihn nur im Notfall anquatschen.


Das finde ich krass. Wenn mein Freund so mit mir reden würde, egal um was für ein Anliegen von mir es geht, wäre er die längste Zeit mein Freund gewesen.
Genau so seh ich's auch, aber nein es geht da einfach nur um unwichtiges... Ich bin ein sehr geduldiger Mensch und löse Probleme gerne in Ruhe und so das sie mich versteht, nur leider tut sie das nicht, egal wie ich es anspreche, ich sag ihr ständig, ich will nur das du mich verstehst wie es mir dabei geht, aber nein, das will sie nicht und es ist ihr egal... Tipps wie ich es noch probieren könnte? Ich habe leider keine mehr...
 
Dabei
21 Jul 2022
Beiträge
5
#5
Hey @User0880,
du benutzt in deinem kurzen Beitrag zweimal das Wort "respektlos". Mit meiner Taschenpsychologie würde ich mal fragen, hast du öfter das Gefühl, dass sie deine Bedenken nicht ernst nimmt und drüber fährt? Ist die Beziehung nicht auf Augenhöhe? Ist das nur bei Streit so oder auch "wenn's gut läuft"?
Finde es wie @Twi-n-light bedenklich, wie uneinsichtig sie da ist, wenn du deine Gefühle aussprichst....
Ja sehr oft in letzter Zeit..., Sie kann nur eins wenn ich meine Gefühle ausspreche, nämlich aus der Haut fahren und explodieren, und ich möchte ihr nur zeigen das mich soein verhalten verletzt...
 
Dabei
21 Jul 2022
Beiträge
5
#7
Wie lange seid ihr denn zusammen und war das vorher anders?
1.5 Jahre und ja natürlich wars am Anfang anders, aber es ist immer zwischendurch etwas passiert wo ich mir dachte das es ein Problem später werden könnte. Eigentlich habe ich eh die Lösung für das ganze Thema, aber ich bin einfach nicht soeiner der Schluss macht und aus Ende. Ich bemühe mich, auch wenn's unmöglich scheint ... Nur wie lange es gesund ist, ist die Frage.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.798
#9
Ich bemühe mich, auch wenn's unmöglich scheint ...
Das ist ja an sich ganz schön, bereit zu sein, an einer Beziehung arbeiten zu wollen und nicht gleich beim ersten Problem zu gehen, allerdings musst du dir bei jeder Mühe, die du dir gibst, klar sein, wofür - und was du dabei vielleicht vernachlässigst.
Ich finde nämlich, wenn man zu viel Energie in eine Person steckt, hat man nicht mehr so viel für sich selbst übrig.
Es gibt nunmal Dinge, ohne die man in einer Beziehung leben kann und manche sind unverzichtbar und es gibt keinen Kompromiss. Hier ist also definitiv nochmal ein ernstes, ehrliches Gespräch zwischen euch vonnöten und ich finde, das ist immer der erste Schritt von "sich Mühe (zu) geben". Das Gespräch entscheidet dann eben, ob es weitere Schritte geben wird. Vielleicht kommt ja heraus, dass sie gar nicht immer telefonieren möchte oder dass sie an ihrer Kommunikation arbeiten muss und manches vielleicht gar nicht so hart gemeint war wie es rüberkommt, vielleicht ist da aber auch nichts mehr, für das sich die Mühe lohnt... Das musst du dann entscheiden, @User0880
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben