2 verdeckte Narzissten untereinander

Dabei
31 Jul 2022
Beiträge
2
#1
Huhu.

Also ich bin weiblich, noch sehr jung. Bin verheiratet, hab 2 Kinder & hatte nebenher was am Laufen mit einer Bekannten, die etwas älter war.
Auf jeden Fall sind wir dann drauf gekommen, dass wir beide verdeckten Narzissmus haben. Das ist bestätigt.
Sie will seitdem keinen Kontakt mehr, weil sie die Erfahrung hat & weiss wie schmerzhaft diese Beziehungen enden. Jeder der sich ein wenig mit Narzissmuss auskennt weiss es ja.
Natürlich finde ich es furchtbar traurig, aber ist das ihre endgültige Entscheidung? Blockiert hat sie mich nicht. Ich muss mir das einfach mal von der Seele schreiben. Normalerweise verlieren sie auch ungern. Also ist es endgültig vorbei?
Und bitte jetzt aktuell keine Belehrungen wegen der Affaire. Ich weiss das ist scheisse aber bin eh total niedergeschlagen.
 
Anzeige:
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.798
#2
Hi @Kalliope8,
von "verdeckten Narzissmus" habe ich noch nie etwas gehört, aber ich bin auch nicht vom Fach. Dass es bestätigt wurde klingt für mich danach, dass ihr in Therapie seid? Vielleicht ist eine Gruppentherapie etwas für euch, dort könnt ihr eventuell gemeinsam hingehen? Der Vorteil ist, dass das Verhalten kritisiert wird, aber da man ja im gleichen Boot sitzt, wird man nicht zu hart verurteilt und tröstet sich. Wenn deine Ex-Affaire da nicht hingehen möchte, wäre es ja vielleicht etwas für dich ohne sie? Das ist für deine Kinder ja auch nicht das Schlechteste. ☺️
 
Dabei
31 Jul 2022
Beiträge
2
#3
Hi @Kalliope8,
von "verdeckten Narzissmus" habe ich noch nie etwas gehört, aber ich bin auch nicht vom Fach. Dass es bestätigt wurde klingt für mich danach, dass ihr in Therapie seid? Vielleicht ist eine Gruppentherapie etwas für euch, dort könnt ihr eventuell gemeinsam hingehen? Der Vorteil ist, dass das Verhalten kritisiert wird, aber da man ja im gleichen Boot sitzt, wird man nicht zu hart verurteilt und tröstet sich. Wenn deine Ex-Affaire da nicht hingehen möchte, wäre es ja vielleicht etwas für dich ohne sie? Das ist für deine Kinder ja auch nicht das Schlechteste. ☺️

Ja sie hat die Diagnose schon ewig und wir haben uns halt das Leben zur Hölle gemacht natürlich....

Ich geh auf jeden Fall in Therapie. Aber sie ignoriert mich aktuell. Will keinen Kontakt. Sei ihr zu viel grad alles.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.798
#4
Ich geh auf jeden Fall in Therapie.
Das ist eine gute Einstellung. 💕
Aber sie ignoriert mich aktuell. Will keinen Kontakt. Sei ihr zu viel grad alles.
Da gibt es dann leider nichts zu diskutieren, das musst du aushalten und akzeptieren. Und ist es nicht auch ein bisschen verständlich, nachdem du selbst schreibst:
wir haben uns halt das Leben zur Hölle gemacht natürlich....
Hättet ihr denn irgendwie die Möglichkeit, euch das Leben nicht zur Hölle zu machen? Im Moment sieht sie das jedenfalls nicht. Ihr braucht wohl beide Ruhe voreinander, um wieder auf die Höhe zu kommen.
 
Anzeige:
Erstellt von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Beziehungs Forum 1180

Ähnliche Themen


Oben