Wo bin ich bei ihr ?

Dabei
7 Feb 2020
Beiträge
20
#1
Hallo,
seit einigen Jahren kenne ich eine verkäuferin, die mir spezielle Waren liefert für meinen Betrieb. Nach einigen Terminen und Geschäften verstanden wir uns immer besser und gingen mal zusammen Kaffee trinken, nett essen- das in immer kürzeren Abständen und telefonierten oft und viel- auch private Dinge tauschten wir aus (Interessen, Hobbys etc.).

Dann schrieben wir immer öfter und mehr auf WhatsApp- gingen zusammen in einen gartenmarkt und zusammen ins Fußballstadion. Dort waren wir nun auch schon 2 mal- und treffen uns nun zum Squash.

Die Frau ist aber 16 Jahre jünger als ich, Single- 37 Jahre. Wie kann ich diese Beziehung in eine Liebe, Partnerschaft führen- ich habe mich unsterblich in die Frau- die beruflich sehr erfolgreich und eingespannt ist- verliebt.

Habt ihr Tipps für mich?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
606
#2
Hallo Markus,
Wie kann ich diese Beziehung in eine Liebe, Partnerschaft führen- ich habe mich unsterblich in die Frau- die beruflich sehr erfolgreich und eingespannt ist- verliebt. Habt ihr Tipps für mich?
Da gibt es keinen Trick - es kommt so, wie es kommt. Aber bis jetzt läuft es doch ganz gut. Hab ich das richtig verstanden - sie ist 20? Oder bist Du 53? :unsure:
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.033
#4
Mir würde es sagen, das du auf jeden Fall alt genug bist, mal ein bisschen Gas zu geben und die Lady zu einem romantischen Candellight Dinner einladen solltest.
Und dann mal schauen, was sich da so entwickelt ;)
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
606
#5
Das sagt mir, dass sie wissen müsste, was sie tut. Der Altersunterschied scheint sie jedenfalls nicht zu stören - und Dich stört er sicher auch nicht.

Also ich bleib' dabei: Es läuft doch ganz gut, weiter so! Erzwingen kannst Du nichts, also gib euch etwas Zeit. :)
 
Dabei
7 Feb 2020
Beiträge
20
#6
Danke, allerdings ist sie wie gesagt Single, beruflich erfolgreich und ziemlich attraktiv. Da frage ich mich, wieso sie allein ist?
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
606
#7
Ja, das kannst Du Dich natürlich fragen, aber beantworten kann Dir diese Frage nur sie.

Ich würde nicht nach dem Haar in der Suppe suchen, sondern genießen solange es schmeckt.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#9
allerdings ist sie wie gesagt Single, beruflich erfolgreich und ziemlich attraktiv. Da frage ich mich, wieso sie allein ist?
Weil sie sich auch alleine GANZ fühlt.

Das ist wieder so ein Gesellschaftsding... nur als Paar ist ein Mensch vollwertig oder wie?

Allein sein ist nicht gleichzustellen mit einsam sein.

Sie ist vermutlich ein Freigeist, der nicht der Besitz eines anderen Menschen sein möchte. Der ungebunden und frei sein Leben gestalten will. Und ihr Glück nicht von anderen abhängig macht.

Und wenn sie sich bindet, dann nicht, weil sie es muss, um gesellschaftlich gut dazustehen, sondern weil sie es will, des Partners wegen.

Oder hättest du lieber eine Frau kennengelernt, die einen Versorger braucht?
 
Dabei
7 Feb 2020
Beiträge
20
#10
Prachy, nein, ich glaube weder dass sie ein Feingeist ist, noch dass sie gesellschaftlichen Status braucht oder sucht.
Wir treffen uns ja von Zeit zu Zeit und dann spricht sie manchmal von Dingen, die wir in Zukunft mal machen könnten. Dennoch trete ich etwas auf der Stelle und weiß nicht wieso?
 
Dabei
6 Apr 2016
Beiträge
338
#12
Wieso sollte sie kein Single sein, nur weil sie erfolgreich und attraktiv ist? Wie oft habe ich den Satz schon gehört:"Du bist doch eine attraktive Frau, wieso bist du Single?" Na, weil ich es kann und mich auch so als vollwertiger Mensch fühle.
Wenn ihr euch nun schon einige Jahre kennt und auch gemeinsame Unternehmungen plant und ausführt, dann seid ihr zumindest auf einer Wellenlänge. Aber es klingt für mich eher nach Freundschaft, ansonsten wäre da doch schon längst mehr?
Hast du ihr schon mal Zeichen/Signale gegeben, was deine Gefühle angeht? Flirtet ihr? Wie sieht es aus mit Körperkontakt?
 
Dabei
7 Feb 2020
Beiträge
20
#13
Ja, solche Vorschläge gefallen mir,
Zumal ich selber auch solche Gedanken habe,plane etc.
Ich denke ich gebe ihr solche Signale. Körperkontakt wenig- eine Umarmung- ein wangenkuss mal- und etwas anstubsen ..
Dürfte mehr sein ;-)
Was wäre denn besser- meine Gefühle zeigen oder besser ihr sagen ?
 
Dabei
7 Feb 2020
Beiträge
20
#14
war der Beginn eines neuen Threads:

Hallo,
ich bitte um Eure Meinung- und die Einschätzung der Damen wäre mir besonders wichtig.
Über die Arbeit kenne ich seit einigen jahren ein ca. 15 jahre jüngere Frau, Single, wohnt ungefähr 100 Km von mir entfernt. Wir haben zusammen gearbeitet, Sie als Lieferant, ich ihr Kunde. Jedes Jahr wurde der Kontakt besser, privater und auch intensiver (schreiben per Whatsapp- auch an Wochenenden, abends etc.).
Seit gut 1 Jahr sehen wir uns auch privat von Zeit zu Zeit- wobei dann auch viel über die Arbeit gesprochen wird. Wir gehen essen, treffen uns auf Kaffee, waren zusammen zum Fußballspiel im Stadion, sind squashen gegangen und zusammen in Gartenmärkte gewesen. Alles ganz nett und wirklich positiv- was ich auch denke, dass sie das so empfindet.
Nun hat sie vor gut 2 Wochen ihren Garten umgestaltet und bat um meine Hilfe. Zusammen haben wir 2 Tage lang eine Gartenhütte aufgebaut, sind 200 Kg unterwegs gewesen Steine zu besorgen, die dem Gala- Bauer fehlten. Jetzt ist es ruhig geworden. Wir schreiben zwar noch, telefonieren manchmal- aber es ist halt etwas anders- obgleich sie letzte Woche auch Urlaub hatte- zu Hause war. Gedacht hatte ich daran, etwas erwartet sogar, dass sie sich für meine Hilfe etwas erkenntlich zeigt, mir einen Vorschlag eines Treffens, eines Essens oder so macht- schließlich habe ich 3 Tage ihr geholfen- und bin dafür auch noch etliche Km gefahren.

Was meint ihr, wird aus uns noch was- mache ich zu wenig um sie zu gewinnen- oder wie verhalte ich mich am besten ?
Ich weiß nicht recht wie sie empfindet, aber ich bin schon sehr verliebt.... ;-)

Danke für Eure Ideen, Meinungen, Anregungen .... und für Eure Zeit
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
26 Mai 2020
Beiträge
9
#15
Hallo Markus,
irgendwie witzig, ich habe gestern einen sehr ähnlichen Post geschrieben. Mein Typ ist 12 Jahre älter, wir verstehen uns auch gut, aber meine Antworten waren eher dass er nicht wirklich Interesse hat. Wir kamen uns allerdings vor Corona auch schon etwas näher... Seither nicht mehr. Ich befürchte ehrlich gesagt auch, dass es bei Dir so ist wie bei mir, dass es nur freundschaftlich gemeint ist... Ich denke, sie wäre Dir doch sonst auch schon näher gekommen.
Viele Grüße
 
Dabei
15 Jun 2019
Beiträge
193
Alter
20
#16
So wie ich das interpretiere bemühst du dich zwar wirklich sehr und das ist ja alles auch sehr löblich. Aber bei all den genannten Aktivitäten lese ich nichts heraus, das mich vermuten ließe, dass du an ihr ernsthaft interessiert bist. Beim Aufbauen einer Gartenhütte helfen, gemeinsam zu einem Fußballspiel gehen, Squashen, ... das hört sich für mich alles nach Dingen an, die man mit ganz normalen Freunden macht. Wenn du willst, dass aus euch etwas wird, musst du ihr schon signalisieren, dass du an ihr mehr als nur freundschaftlich interessiert bist. Frag sie doch ganz ehrlich mal nach einem Date. Dann wirst du ja sehen, ob sie an dir nur als Freund interessiert ist oder sich mehr vorstellen kann.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.161
#17
Ich hab mal deine Threads in denen es explizit um diese Frau geht ( der 3. hat denselben Anlass, stimmt’s?) zusammengeführt.

Der Vorschlag zu einem Date kam ja damals schon. Ich glaube aber dass du nach so langer Zeit in der Friendzone gelandet bist. Man sollte einem anderen halt auch nicht zweckgerichtet helfen. Hast du dir gedacht, wenn du km weit für sie fährst und dich tagelang für sie abrackerst, lässt sie dich ran? Sowas führt glaub ich eher dazu dass man ausgenutzt wird.
 
Dabei
7 Feb 2020
Beiträge
20
#20
Twin,
Nein, ich habe nicht gedacht ich könnte „ran“ nur weil ich helfe- aber ich dachte eben sie empfindet mehr- ist vielleicht sehr schüchtern.
Und es gab schon Dates- essen und so- nur eben nicht mit mehr danach.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.161
#21
aber ich dachte eben sie empfindet mehr
Woraus schließt du das denn? Gerade bei
es gab schon Dates- essen und so- nur eben nicht mit mehr danach.
Das spricht doch eher dafür dass bei ihr kein entsprechendes Interesse da ist. Schlimmstenfalls - also wenn zB du immer bezahlst oder sie in der Gegend herumkutschierst - nutzt sie dich aus.

Also ihr wart zusammen im Gartenmarkt, beim Fußball, bei "Dates" (? vielleicht waren es einfach gemeinsame Essen, weiter nichts, für sie?), und da wurde nach einigen Jahren nicht mehr draus?
Wenn da jemals ein Zug war, dann ist er doch abgefahren, oder was konkret spricht dagegen?
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
606
#22
Wenn Du etwas anbietest, dann musst Du auch damit rechnen, dass Dein Angebot angenommen wird. Das heißt aber noch lange nicht, dass dann Interesse an mehr vorhanden ist. Normalerweise stellt man seine Hilfe ja ohne Hintergedanken zur Verfügung. Dann darf man aber auch nicht annehmen, dass "Hintergedanken" bei der Annahme der Hilfe vorhanden sein müssen.
 
Dabei
7 Feb 2020
Beiträge
20
#23
Ok- dann lass ich sie nun einfach liegen? Oder kommt man aus der Situation raus ?
Sie vergessen wird schwer für mich
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
606
#24
Dann würde ich an Deiner Stelle alles auf eine Karte setzen und sie direkt fragen. Dann hast Du für klare Verhältnisse gesorgt und kannst beginnen sie zu vergessen. ;)
 
Dabei
15 Jun 2019
Beiträge
193
Alter
20
#25
Ok- dann lass ich sie nun einfach liegen? Oder kommt man aus der Situation raus ?
Ja, aber das haben dir hier alle schon geschrieben: frag sie nach einem Date. Keinem kumpelhaften Freunde-Date, sondern einem romantischen Date-Date. Wenn sie drauf eingeht, hast du Chancen. Wenn nicht, musst du sie abhaken.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben