Sie kuschelt mit mir, aber sagt sie liebt ihren Freund und wir wären nur Freunde?

Dabei
4 Mai 2016
Beiträge
5
Alter
27
#1
Ich habe ein Problem dass mich ziemlich ärgert: Eine gute Freundin die ich erst seit ein paar Monaten kenne, ist in einer Beziehung. Sie ist vor einer Weile in meine Stadt gezogen, ihr Freund wohnt noch dort wo sie herkommt, was schon ein Weilchen weg ist, aber sie besucht ihn oft und umgekehrt.
Von Anfang an schien sie immer ein bisschen mit mir zu flirten. Dann ging es die letzten Wochenenden weiter: Wir haben im Club sehr eng und unanständig miteinander getanzt, sind auf verschiedenen Festen Händchen haltend rumgelaufen und ich küsse sie ab und zu auf die Wange. Das ist alles für sie Ok, solange es kein Kuss auf den Mund ist oder eben noch mehr als Küssen. Als ich sie gefragt hab was denn zwischen uns wäre, meinte sie sie liebt ihren Freund und fände ein bisschen "kuscheln" in dem Sinne nicht so schlimm, und will nur mit mir befreundet bleiben. Trotzdem sind wir fast schon wie ein Paar von außen betrachtet..Und ich bin glaube ich ziemlich in sie verliebt..
Was soll ich nur machen? Glaubt hier jemand dass es da noch eine Chance für mich gibt oder ich mich lieber mit dieser "Freundschaft" abfinden sollte? Hat wer ähnliche Erfahrungen gemacht, würde mich über Rückmeldungen freuen..LG
 
Anzeige:
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.155
#2
Sie holt sich bei dir Streicheleinheiten, die ihr fehlen, weil ihr Freund zu weit weg wohnt und sie sich nicht so oft sehen können.

Find ich dir gegenüber nicht fair. Dem Freund aber auch nicht.
 
Dabei
4 Mai 2016
Beiträge
5
Alter
27
#3
Sie zeigt mir gegenüber aber wirklich unglaublich viel Zuneigung. War natürlich auch mein erster Gedanke, was du gesagt hast, aber sie ist wirklich wie vernarrt manchmal, die ganze Zeit nur am schreiben mit mir und taggt mich auch in Facebook in tausend Sachen..bin mir nicht so ganz sicher ob es NUR das ist. Wenn doch..ganz miese Nummer. Tut mir jetzt schon wieder sehr weh wenn ich daran denke dass es so sein könnte..
 
Dabei
10 Aug 2015
Beiträge
461
#4
das seh ich wie Peachy - Ich glaube nicht, dass da mehr ist.

Braucht es für Sie ja auch nicht - Sie bekommt ja was Sie will - nur für Dich ist das besch.....
Geh ihr aus dem weg !
 

Revage

Gesperrt
Dabei
3 Mai 2014
Beiträge
2.445
#5
Sie hat es dir doch gesagt, was Sache ist, demnach solltest du jetzt Konsequenzen ziehen und auf Abstand gehen, damit du deine "Gefühle" abbauen kannst.

Wenn du jetzt am Kontakt festhälst, dann bist du selbst Schuld.

Ich habe ettliche weibliche Freundinnen, die liebend gerne mit anderen Männern flirten oder unbewusst Körperkontakt haben, einfach aus dem Grund, weil sie total locker drauf sind, dennoch absolut treu.
 
Dabei
4 Mai 2016
Beiträge
5
Alter
27
#6
Boah das tut so weh..ihr habt wahrscheinlich recht. Ich verlieb mich echt nicht oft aber wenn es passiert kommt meistens so etwas dabei raus..glaube in 4 Jahren hatte ich nie Erfolg bei einer Frau in die ich mich verliebt habe. Schrecklich. Trotzdem danke für die ehrlichen Worte..
 

Revage

Gesperrt
Dabei
3 Mai 2014
Beiträge
2.445
#7
Naja, das passiert eben. Man muss fairerweise aber auch erwähnen, dass sie ziemlich mit dir spielt bzw. dir falsche Hoffnungen macht !
 
Dabei
4 Mai 2016
Beiträge
5
Alter
27
#8
Ist eben wirklich so. Mein Bruder meinte zwar das könnte auch einfach nur das Spiel sein dass ich sie eben umkämpfen muss so dass sie von ihrem Freund ablässt und doch mich will, aber sie betont eben dauerhaft wie sehr sie ihren Freund liebt, was natürlich auch jedes mal weh tut, und eher demotivierend ist. Ich glaube ihr habt recht und ich gebe es einfach auf..wird schon irgendwann mal eine kommen bei der es nicht nur Spielerei ist. *seufz*
 
Dabei
4 Mai 2016
Beiträge
5
#9
Ich schließe mich auch Peachy an. Kenne so ein Verhalten aus dem Bekanntenkreis... Da lief es einfach nicht ganz rund, es hat was gefehlt und diese "Bestätigung" wurde dann woanders gesucht...
Ich kann verstehen, dass du dich kacke fühlst, aber so lang du da nichts weiter unterbindest, wirst du dich nicht besser fühlen, denn das führt schlussendlich zu nichts :/
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.155
#10
Halte dich vor vergebenen Frauen fern, außer du willst nur ein Abenteuer. Aber du scheinst ja eine Partnerin zu wollen.

Sie ist sicher ein nettes Mädel, sie ist neu in der Stadt, sie ist unbeobachtet von ihrem Freund, kann flirten, ohne dass ihr jemand zu nahe kommt. So einen hat sie bei dir gefunden.

Lass nie so mit dir umgehen - wenn eine Frau sowas mit dir macht, dann "verlange" auch die Konsequenz - damit meine ich nichts brutales, aber ich würde an deiner Stelle eben sie dann richtig küssen und *Mann* sein.

Klar, dass man einen Mann scharf macht, wenn man das abzieht, was sie macht.

Ist doch logisch. Sie genießt das.
 
Dabei
4 Mai 2016
Beiträge
5
Alter
27
#11
Ich habs ja mit Küssen mehrmals probiert aber sie hat dann immer den Kopf weggedreht und die gefühlt tausend Male gesagt dass das nicht geht. Bin ja auch kein Neuling auf dem Feld, aber sie ist wirklich eisenhart was alles ausser Kuscheln/etc. anbelangt. Aber gut so etwas hatte ich bis jetzt noch nicht, normalerweise lief es dann immer auf mehr hinaus. Hab ich wenigstens was dazu gelernt. Bedanke mich wirklich dafür dass ihr mir die Augen noch etwas mehr öffnen konntet, einmal und nie wieder.
 
Dabei
10 Mai 2015
Beiträge
186
#12
Kann mich den anderen Meinungen nur anschließen.

Gehe auf Abstand. Das wird nichts. Sie hat dir ja gesagt mehr als Freundschaft ist da nicht drin, dass musst du akzeptieren, auch wenn es weh tut.

Mache nicht den Fehler und sei weiter ihr guter Freund, nur in der Hoffnung das aus euch irgendwann, eventuell und vielleicht was wird. Da bist du Friendzone gelandet. Nehme lieber jetzt den Korb hin, als wenn du es immer wieder versuchst, sonst tuts nur noch mehr weh.
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
598
#13
Hi barkler,

eure Situation ist schwer einzuschätzen weil du in sie "gewissermaßen" verliebt bist (wie du selbst geschrieben hast). Ich meinerseits habe einfach das Gefühl sie würde dich wie einen Bruder behandeln und dir eher keine falschen Hoffnungen machen - oder hat sie schon irgend etwas getan, was eine Schwester mit dir nicht gemacht hätte? Klar gibt es viele Frauen die mit Männern spielen und sich bei ihnen Streicheleinheiten holen, die ihnen sonstwo fehlen. Aber es gibt auch sehr gute Freundschaften zwischen Männern und Frauen; ich habe auch eine sehr gute Freundin und mit ihr wäre das was du beschreibst auch kein Problem - mehr würde ich (und sie genauso) nicht wollen. Du schreibst sie würde mit dir flirten - auf welche Weise tut sie das? Oder interpretierst du in ihre Sympathie dir gegenüber vielleicht deine Wünsche hinein? Da sie dir ganz klar sagt, das Küssen auf den Mund (sie dreht sogar den Kopf weg - was für ein noch deutlicheres Zeichen willst du noch?) und alles Weitere nicht drin ist und sie ihren Freund liebt, glaube ich nicht, dass sie mit dir spielt um ihr Ego zu stärken; so wie du es schreibst macht sie dir GAR keine Hoffnungen. Das Problem ist, dass du "mehr" als nur Freundschaft möchtest - in so einem Fall ist eine sehr enge Freundschaftliche Beziehung (wie schon gesagt: Bruder und Schwester) fast unmöglich. Ansonsten kann ich dir nur raten, was Randy93 schon geschrieben hat...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben