Liebeskummer seit 2 Jahren

Dabei
18 Nov 2020
Beiträge
3
#1
hallo Leute,
ich habe mich in diesem Forum angemeldet weil ich einfach nicht mehr weiter weiß...

Ich hänge so sehr an meinem Ex und weiß nicht wohin mit mir. Ich habe so starke Herzschmerzen und Nervenzusammenbrüche weil ich Angst habe ohne ihn zu sein. Ich weiß dass er mir nicht gut tut und das ich ihn vergessen sollte aber ich weiß einfach nicht wie. die ganzen Berichte im Internet bringen nichts und ich weiß nicht weiter.

Wir sehen uns ab und zu noch um miteinander zu schlafen aber mehr ist da nicht. Wir reden nie über etwas und kuscheln auch nicht. Er hat auch was mit anderen Mädchen und ich weiß einfach nicht weiter...

Natürlich geht es mir nicht die ganze Zeit so. Ich bin oft auch glücklich wenn ich gerade nicht an ihn denke aber ich glaube es gab seit 5 jahren keinen einzigen tag an dem ich nicht an ihn gedacht habe (wir sind nach 3 jähren on-off-Beziehung zusammengekommen).

Vor paar tagen hat er mir gesagt das er nicht weiß was er für mich empfindet aber nicht sagen kann dass er mich nicht mehr liebt. Wir wollten reden aber er hat alle meine Nachrichten ignoriert. Eigentlich spricht alles dafür dass er keine Gefühle mehr hat und mich nur benutzt aber ich habe einfach immer noch Hoffnung...

ich hoffe es gibt hier jemanden der das alles überstanden hat und sagen kann dass es wirklich irgendwann aufhört weil ich kann es mir einfach nicht vorstellen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
2 Mrz 2015
Beiträge
557
#2
Wenn du ständig mit ihm in die Kiste hüpfst, musst du dich nicht wundern, dass du nicht loskommst.
Breche den Kontakt ab.
 
Dabei
18 Nov 2020
Beiträge
3
#3
Ich danke dir für diese nachricht. Ich musste wirklich schmunzeln :)). Das Problem ist einfach dass ich nach einer Zeit anfange ihn zu vermissen und dann ja sage. Nicht wegen dem Sex sondern weil ich ihn sehen will :(
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.104
#4
Wenn du ständig mit ihm in die Kiste hüpfst, musst du dich nicht wundern, dass du nicht loskommst.
Breche den Kontakt ab.
Ich kann da auch nur zustimmen.
dadurch, das du dann Sex anbietest, bei dem dann nicht mal gekuschelt oder wenigstens geredet wird, wird dein Selbstwertgefühl immer mehr verletzt.
Für einen Mann, der mich nur als reines kostenloses und verfügbares Sexobjekt benutz,
Herzschmerzen und Nervenzusammenbrüche zu bekommen finde ich extrem sonderbar.
Was ist mit dir los?
Was stimmt mit dir nicht, das du da so drin hängst ohne auf deine Bedürfnisse und deine Würde als Frau zu achten?
Erzähl doch mal ein bisschen von dir!
Wie alt bist du? Was hast du überhaupt für Beziehungserfahrungen?
Haben deineEltern dir nicht gezeigt wie es geht, denn Kopf oben zu halten und gut für dich zu sorgen?
Das liest sich ganz so für mich, als steckte da ein großes Selbstwertproblem dahinter.
 
Dabei
18 Nov 2020
Beiträge
3
#5
Also es ist hetzt nicht so dass wir kein Wort miteinander reden. Manchmal wenn wir z.B mit dem Auto irgendwo hinfahren erzählt er mir auch Sachen oder zeigt mir irgendwas.Gekuschelt wird nie. Aber es ist eben oft so, dass wir nach dem Sex einfach gehen. Ich bin 21 Jahre alt und kenne ihn schon seitdem ich 16 bin. Er war mein erster Freund, meine erste große Liebe, mein erster Kuss und natürlich hatte ich auch mein erstes Mal mit ihm. Dadurch dass ich eigentlich keinen anderen hatte bin ich auch so gebunden an ihn. Wir haben in der Beziehung auch sehr oft über unsere Zukunft geredet. Ich habe selbst oft das Gefühl dass ich ihn liebe weil ich mir eine andere Person vorstelle als er ist. Das klingt etwas krank aber ich glaube dass es einfach so ist. Ich finde mich selbst auch wirklich nicht hässlich. Ich mag mein Aussehen und das gibt mir auch oft viel Selbstbewusstsein. Außerdem studiere ich und bin auch sehr gut in der Uni... Das einzige Problem ist eben er. Ich habe mir schon oft Gedacht dass ich mir professionelle Hilfe suchen soll aber ich habe irgendwie auch Angst. Außerdem kann ich die Kosten leider auch nicht übernehmen...
Ich möchte mich auch nochmal bei euch bedanken. Schade dass ich mich vorher nie bei so einem Portal angemeldet habe. Ich habe dass gefühl dass diese Nachrichten mir ein bisschen mehr Hoffnung geben...
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.104
#6
Hallo Sabine
das du da so schlecht von ihm los kommst kann ich nun gut verstehe.
Und irgendwie hängt er ja auch wohl noch an dir.
es scheint wirklich so, das du ihn in der Fantasie in bunteren Farben malst.
aber das an sich ist nicht krank, das ist ganz normal, wenn man verliebt ist.

Aber das nützt nun alles nichts, diese Beziehung macht dich krank.
das beste Medikament gegen solch ein Problem ist flirten und Spaß haben.
Es ist nun mit Maske natürlich nicht so einfach, aber es geht.

vielleicht machst du dir mal einen großen Notizzettel, auf dem du auf eine Seite schreibst,
wie du dir eine glückliche Beziehung vorstellst, und auf der anderen Seite, was dir fehlt.
das machst du dann alle paar Tage.
Und dann schau mal, ob du das, was dir fehlt, nicht woanders bekommen kannst.
Man kann sich nämlich auch selbst lieben, nett zu sich sein, schöne Dinge machen und das Leben genießen.
Da bin ich ganz sicher.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben