Zwickmühle aufgrund Schwarms

Dabei
6 Aug 2019
Beiträge
2
#1
Hi liebe Leute

Ich hab ein Problem mit dem ich nicht weiter weiß.
Nun einmal mal paar Infos zu mir: bin 18 Jahre alt und männlich und hab ein Angstproblem das mich seit längerer Zeit bedrückt.


Nun zur Vorgeschichte:
2 meiner besten Freunde hatten eine Freundin. (Diese waren/sind immer noch miteinander befreundet, also die Freundinnen)
Der eine, mit dem der Kontakt abgebrochen ist (aufgrund komischen Verhaltens seinerseits) ist von seiner Freundin früher verlassen worden als mein mittlerweile immer noch bester Freund.
Wir beide sind mit ihm nicht mehr befreundet, jedoch die beiden exfreundinnen immmer noch miteinander. Diese beiden Freundinnen gehen mit uns in die Schule.


Mittlerweile snappe ich seit über einem halben Jahr mit der exfreundin meines damaligen Freundes. Da die beiden Freundinnen in meine Parallelklasse gehen haben die beiden auch eine Freundin in meiner Klasse.

Ich habe mich mittlerweile bisschen in sie verliebt, jedoch habe ich ein bisschen Angst sie zu fragen ob sie evtl. etwas mit mir unternehmen will aus diversen Gründen:

  1. bei einer Abfuhr wissen es dann die beiden Freundinnen zu 100% (auch die eine aus meiner Klasse)
  2. Ich fühl mich moralisch etwas schlecht da ich ja mit ihrem exfreund vor einem Jahr noch sehr gut befreundet war.
  3. Dass sie vielleicht nein sagt oder es irgendwie zu „umgehen“ probiert.

Wie ist eure Meinung zu der Sache? Soll ich die beiden angeführten Tatsachen einfach ignorieren und mein Glück probieren? Denn wir snappen seit 230 Tagen durchgehend und es gibt immer etwas über was man schreiben kann. Aber ich weiß auch nicht ob ich bei ihr in die Friendzone gerutscht bin, da ich die Anzeichen dafür nicht kenne.

Und sollte ich sie fragen, was wären ideale Dinge die man machen könnte?

Hoffe mir kann irgendwer von euch weiterhelfen.

(Hab nicht auf die Rechtschreibung und Satzzeichen geachtet, da ich diesen Text schnell über mein Mobiltelefon geschrieben habe.)
 
Dabei
2 Sep 2016
Beiträge
65
#2
Meiner Meinung nach gibts einen gewissen Ehrencodex zwischen Freunden. Die Exfreundinnen/Exfreunde sind tabu.
Auch wenn du jetzt nicht mehr so viel mit dem Ex deines Schwarms zu tun hast, fände ich das moralisch trotzdem nicht akzeptabel.
 
Dabei
15 Jun 2019
Beiträge
88
Alter
20
#3
Solche Ehrencodices sind doch ziemlicher Unsinn. Niemand kann sich aussuchen, in wen man sich verliebt. Wenn es die Exfreundin eines Freundes ist, ist das eben so. Das sind doch beides (fast) erwachsene Leute, damit muss man umgehen können.
Also ich an deiner Stelle würde mein Glück probieren.
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
865
#4
Hallo derhalbwegsgutekerl, wegen ihres Ex Freundes hab ich, wenn sich der Kontakt verlaufen
hat genau wie Julia, keine Bedenken.
Ob Du in der Friendzone steckst kann ich nicht sagen, wie verhält sie sich denn wenn ihr euch
seht, sitzt ihr zusammen und quatscht viel, lächelt sie Dich an, sucht sie Deine Nähe ?
Dann würde ich sie mal einladen und mein Glück versuchen.
Mußt ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und über große Gefühle reden.
Versuchst Du es nicht, hat sie irgendwann nen neuen Freund und Du wirst Dich über Deine verpasste
Chance ärgern, wäre blöd, oder ?
Eis essen, baden fahren, ins Kino gehen ist erstmal nix bei.
Nicht lange grübeln, einfach mal anklopfen :)

Gruss, Rapante
 
Dabei
6 Aug 2019
Beiträge
2
#5
Kurzes Update: hab sie gefragt, sie hat ja gesagt. Komischerweise erreicht mich heute eine Nachricht von dem eben oben genannten exfreund von ihr mit dem der Kontakt schon fast abgebrochen war, ob ich mit ihm etwas zusammen machen wolle. Wie soll ich mich verhalten? Glaubt ihr das ist ein Zufall oder hat es irgendwer der beiden ihm gesteckt? Denn sollte es diejenige sein um die es grad geht vergeht mir ehrlich gesagt die Lust auf das Treffen da sie noch immer in Kontakt sind.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
596
#6
Hä, was ist das Problem nochmal, sich mit dem Kumpel zu treffen und es ihm zu erklären? Es geht hier um eigenständige Menschen, die selbst entscheiden müssen, wen sie daten und mit wem sie zusammen sein wollen. Da geht es nicht um irgendwelche Hygieneartikel, die man nicht teilen sollte.....
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.313
#7
Denn sollte es diejenige sein um die es grad geht vergeht mir ehrlich gesagt die Lust auf das Treffen da sie noch immer in Kontakt sind.
Wenn du was von dem Mädchen willst wäre es mir ziemlich egal was der Typ will. Der Kontakt ist ja nicht grundlos abgebrochen sondern aufgrund seines merkwürdigen Verhaltens. So what. Und ich denke kaum, dass es Zufall war dass er sich gerade jetzt gemeldet hat.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben