Wir kennen uns zu gut?!

Dabei
19 Jul 2005
Beiträge
1
#1
Hallo Leute,

Ich führe seit 4 Monaten eine Fernbeziehung (500 km) - auch wenn ich Diese zuerst ablehnen wollte, da eine Fernbeziehung mit vielen Nachteilen verbunden ist usw..
Wir sahen uns alle 1-2 Monate 1-2 Wochen lang und mir schien es im Nachhinein zu gefallen, da ich nebenbei noch eine menge Zeit für meine schulische Ausbildung hatte und sie in den Ferien sehen konnte.

Wir sind im Grunde genommen sehr verschiedene Leute mit verschiedenen Interessen jedoch chatten wir so ziemlich jeden Tag.
Früher chatteten wir jedoch öfter und länger als Heute... . Auch die Themen über die wir reden haben sich geändert.
Man hatte sich Früher noch gefreut wenn der andere Online gekommen ist und hatte immer viel zu erzählen und war darüber glücklich.
Heute sagen wir uns nur noch hallo, wie gehts, bla bla, und dann "ich liebe dich", ciao.
Ich hab mir eine Zeitlang darüber Gedanken gemacht und hab sie darauf angesprochen und gemeint, dass wir mehr miteinander reden und auch mehr miteinander unternehmen sollten (auch wenn es über Internet schwierig ist, isst es trotzdem, zumindest Gefühlsmäßig zu wissen das der andere mit einem zusammen sein will, möglich)...
Sie meinte daraufhin nur, dass wir uns bereits zu gut kennen und es keinen Sinn (mehr) macht.

Aber das stimmt doch gar nicht? Wir kennen uns doch erst seit ca 8 Monate und sind auch erst seit 4 Monate zusammen? Ja klar, wir haben jeden Tag gechattet usw... Aber ich bin aus meiner Sicht zumindest nicht der Meinung, dass ICH sie zu gut kenne.

Ich hoffe ihr könnt meine Besorgnis über unsere Beziehung verstehen... Mir gehen in erster Linie Gedanken durch den Kopf wie: dass sie einen Neuen hat, den sie erst vor kurzem kennengelernt haben muss, da sie ein Bild in ihrem MSN-Fenster hat, auf dem man erkennen kann, dass sie jemanden umarmt (und zwar so wie man seinen Liebsten umarmt). Sie sagte jedoch nur, dass es ein guter Freund sei. Das Bild war noch von diesem Wochenende.
Die zweite Frage die ich mir stelle ist: Ist in unserer Beziehung wirklich "Alltag" eingekehrt? Damit meine ich das tägliche Hallo und Ich liebe dich Sagen über MSN. Es steckt einfach keine Abwechslung mehr dahinter...
Versuche etwas Abwechslung reinzubringen scheitern, da sie meint, dass es eh keinen Sinn mehr macht...

Ich hab wirklich Angst um unsere Beziehung und will auch nicht, dass sie zerbricht! Und ich will auch möglichst schnell handeln und einen Ausweg finden... weil viel Zeit, so scheint mir habe ich nicht mehr. :(

Ich hoffe ihr könnt mir mit Rat bei Seite stehen... es ist mir sehr wichtig. Danke.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben