Will sie was von mir? Sind wir schon in einer beziehung? oder ist das noch die kennenlernenfase?

Dabei
22 Mai 2016
Beiträge
11
#1
Hallo liebe gemeinde, ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw. eure meinungen dazu sagen.

Also...

Ich habe ein mädchen per FB kennengelernt, sie 19 studentin, ich 25 arbeiter. Da ich ihre freundin aus der schule kenne bat ich sie um ein spontanes treffen mit ihrer freundin und meinem besten freund, einfach so zum abhängen, wir tranken alle was gingen danach feiern, alles hielt sich sehr in grenzen und konnte so eine kleine basis zu ihr aufbauen. Paar tage später schrieb ich ihr erneut und nach einbisschen small talk sagte ich zu ihr dass ich sie gerne alleine treffen würde da wir uns nicht wirklich im club kennengelernt haben etc, sie sagte, Ja. Paar tage später, genau den freitag den 13 traffen wir uns.

An diesem tag waren wir biliard spielen, gingen danach noch was trinken, ich sahs neben ihr, streichelte ihr oft über das knie (hatten halt bisschen körper kontakt) und ca 3 uhr morgens fuhr ich sie nachhause. Alles gut. Am nächsten tag, nachdem sie sich gemeldet hat, was vorher schon so abgesprochen war mehr oder weniger, gingen wir wieder aus zu viert. Dort kamen wir uns etwas näher, hatte desöfterem meine hand an ihrem schenkel und als wir die mädels nachhause brachten hielten wir händchen, kein kuss aber...noch nicht. Am nächsten tag, sonntag lud ich sie zum essen ein. Nach einem schönen essen, küssten wir uns schliesslich. Danach gingen wir zu ihr nachhause, sie machte uns pfankuchen, knutschten etc rum und schliesslich schlief ich bei ihr. Sex hatten wir aber nicht, sie sagte es sei zu früh (recht hat sie) und damit ging der abend auchh zuende. Nächsten morgen, fuhr ich sie in die UNI und abends meldete sie sich bei mir. Nach einbisschen simsen fragte ich ob ich zu ihr kann, und sie sagte Ja. Den abend hab ich dann wieder erneut bei ihr verbracht. Am nächsten morgen, fuhr ich sie zu uni und unser alltag nahm ihren lauf. Das nächste treffen war für frühstens nächsten freitag vorgesehen, also vorgestern was auch geschah. Ich hollte sie ab, gingen was trinken, küsste sie oft und hielt ihre hand etc, wie ein ganz normales paar mehr oder weniger. Geschlafen hab ich aber nicht bei ihr, aber heute hoffentlich.

Ich muss sagen die kleine hat es mir echt angetan. Denke tag und nacht an sie aber das zeige ich natürlich nicht so extrem wie es sich anhört. Ich muss aber sagen, wir schreiben nicht so viel. Habe ständig den drang ihr zu schreiben aber ich muss warten dass was von ihr kommt. Ich bin immer der, der sie küsst wenn wir wo was trinken gehen etc. Mann halt. Ich bin der der fragt wann wir uns das nächste mal sehen etc, eigentlich kommt fast alles von mir (da sie sagte sie mag männer die die initiative ergreifen, ok dann mach ich das)

Ich will nicht wieder dieselben fehler wie bisher machen (anhänglich sein, mich ständig melden und sie nerven etc) freunde sagen mir ich soll es ruhig angehen lassen, tu ich ja auch aber ich weiss nicht, ich würde mir wünschen dass sie sich etwas mehr meldet etc. Gut ok, sie hängt von morgens bis abends in der UNI und das respektier ich auch aber trotzdem... ein kleines zeichen dass sie an mich denkt würde reichen.

Und genau diese kleinen sachen sind der grund warum ich iwie daran zweifle dass sie was von mir will und so.

Es läuft ja eigentlich ganz gut zwischen uns beiden und ich schreibe das hier nur um eure meinungen dazu zu lesen. Denkt ihr sie hat ein ernstes interesse an mir? Ist das noch die kennenlernen fase? Wann ist es eine beziehung?

Ich genieße einfach die zeit mit ihr und was passiert das wird passieren.
Danke fürs lesen und freue mich auf eure meinungen/tipps...
 
Dabei
1 Sep 2010
Beiträge
656
#3
Und genau diese kleinen sachen sind der grund warum ich iwie daran zweifle dass sie was von mir will und so.

Ich genieße einfach die zeit mit ihr und was passiert das wird passieren.
Das machst du doch ganz gut, mehr kannst du eh nicht machen, und erzwingen kannst du auch nichts. Also bleib cool :)
Ist leicht gesagt, ich weiß. Aber festnageln ist nicht!
Abgesehen davon find ich das Geschreibsel eh nervig, vielleicht sieht sie es ja genauso. Sie mag dich und ist gern mit dir zusammen, das steht mal fest.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.460
#4
Wie kommst du auf die Idee dass das schon eine Beziehung ist, wenn ihr noch nicht mal Sex hattet (wobei das natürlich für eine Beziehung auch nicht reicht)? Wie viele Beziehungen hattest du denn schon?

Ich finde auch dass du dss bis jetzt ganz gut machst. Aber ob das was wird kann man noch nicht sagen.
 
Dabei
23 Mai 2016
Beiträge
8
Alter
26
#5
Nun ich finde nicht, dass Sex ausschlaggebend für einen Bestand einer Beziehung ist. Es ist kein Richtwert, ob das nun Beziehung ist, oder nicht. Ich habe nun 4 Jahre Zusammenleben hinter mir und wir hatten erst nach einem halben Jahr Sex. Dennoch muss ich mich den Meinungen der anderen anschließen, jemand aufdringlicher zu werden, als nötig, ist unnötig. Genieß es! Ab und zu mal etwas anzuschubsen ist ganz okay, je nachdem wie sie reagiert. Damit meine ich, mal dieses oder jenes andeuten, schenken etc.

Wünsch dir viel Glück! =)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben