Will er mich oder nicht?

Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
1
Alter
28
#1
Hey ihr lieben! Ich brauche unbedingt einen Ratschlag von euch:?


Ich habe da was mit einem Typen seit Anfang Oktober, kennen uns aber schon seit August. Es war alles super. Wir haben viel unternommen und er war immer sehr bemüht und aufmerksam.
Nach 4 Wochen, die jeden Tag miteinander verbracht haben, habe ich ihn dann mal gefragt, wo das mit uns hinführen soll.
Nach dieser Frage hat er sich immer weiter distanziert und nach 1 Woche hat er mir dann geschrieben dass er jetzt noch nicht mit mir zusammen sein kann. Ich habe ihm erklärt, dass mir das jetzt auch zu schnell wäre und ich nur wissen wollte aber das ne Affäre ist oder irgendwann mal mehr.
Danach hatte er sich wieder öfter gemeldet, jedoch nie nach nem treffen gefragt.
Am Samstag hatten wir uns dann gesehen weil er sich mal was bei mir geliehen hatte und es mir dann zurückgebracht hat. Da meinte er noch dass ich ihn doch später anrufen kann wenn ich möchte damit wir reden können. Das hab ich dann auch getan und wir haben uns ausgesprochen. Hab ihm erklärt dass ich es schade finde, wie es gerade zwischen uns ist und dass ich möchte das alles so wie vorher ist. Er fand das gut, hat gesagt dass wir uns doch lieb haben und hat gleich ganz euphorisch Pläne für die nächsten Tage geschmiedet. Heute wollten wir uns eig sehen aber er hat abgesagt mit der Begründung dass er müde und erstmal schlafen muss und sich später meldet. Das hat er auch getan, jedoch erst relativ spät sodass ich dann keine Zeit hatte, weil ich zur Arbeit musste. Hab ihn dann gefragt was er denn jetzt noch so macht und er meinte er hat Besuch von einer Freundin und sie chillen. Hab ihm daraufhin viel spaß gewünscht und er meinte dass sie nur chillen....nix besonderes.


Was soll ich davon halten?
Erst ist er so euphorisch, dann sagt er ab und dann trifft er sich noch mit ner anderen und sagt mir dies ja komischerweise. Vllt ist es ja auch wirklich nur ne Freundin.


Bitte seid ehrlich.
Und vielen Dank schon mal:051::051:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.285
#2
Hallo!

Nach 4 Wochen, die jeden Tag miteinander verbracht haben, habe ich ihn dann mal gefragt, wo das mit uns hinführen soll.
Nach dieser Frage hat er sich immer weiter distanziert und nach 1 Woche hat er mir dann geschrieben dass er jetzt noch nicht mit mir zusammen sein kann.
Aus meiner Sicht ist die Sache klar: Ihm ging es um unkomplizierten und unverbindlichen Sex und Spass. Deine ganz einfache und normale Frage, die ja höchstens andeutungsweise in Richtung Beziehung gehen könnte hat ihn schon so dermassen unter Druck gesetzt, dass er sich lieber zurückzieht. Ziemlich unreifes Verhalten meiner Meinung nach. Er hat offenbar nicht mal Lust mit dir ein vernünftiges Gespräch zu führen.

Auch die Aussage, dass er sich (angeblich) noch mit einer anderen trifft spricht doch eine klare Sprache: Er hat noch Sex mit anderen und hat es dir bewusst gesagt um dir zu verdeutlichen dass er keine Beziehung will.

Fazit:


Ja, er will dich - vögeln, mehr nicht. ;)
 
Dabei
23 Nov 2016
Beiträge
24
#3
Hey Minnie!

Also leider muss ich mich da "Gruber" anschließen. Das ist zwar hart, aber wohl wirklich so. Der Typ will nur vögeln und ich würde mal sagen am attraktivsten machst du dich, indem du dich nicht mehr meldest. Vielleicht lenkst du dich einfach ab, indem du nur auf dich schaust. Mach dir etwas mit Freunden aus, geh ein bisschen shoppen... Es könnte gut sein, dass du durch dieses Verhalten (und natürlich auch nicht mehr melden) interesse bei ihm weckst. Weil er eben merkt, dass er nicht dein "Mittelpunkt ist". Und falls nicht, dann sind die Treffen mit deinen Freunden einfach super ablenkungen. Aber wie war das eigentlich bei euch? Habt ihr so ein Freundschaft Plus Ding ausgemacht? Weil ich finde schon, das so etwas von anfang an geklärt werden sollte. Auch wenn sich dann einer verliebt (Leider emistens die Frauen ;-)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben