Wie mache ich wieder auf mich Aufmerksam

D

Dakry

Gast
#1
Hallo, an euch Alle (mein erstes Posing hier)


Zu mir ich bin ein Mann und 28 Jahre alt

Zu meinem Problem, ich war mit meiner Freundin gut 7 Jahre zusammen, wir haben ein Kind zusammen das 3 Jahre alt ist.
Nach dem ich vor 4 Monaten von einem Job nachhause gekommen bin, war 5 Wochen nur am Wochenende zuhause sagte sie zu mir Sie bräuchte abstand von mir um sich selbst zu finden.
Mir wurde sehr schnell klar das ein anderer Mann im Spiel sein muss.
Mein Gefühl hat mich nicht getäuscht!
Ich habe sehr gefasst reagiert und versucht herauszufinden, warum Sie mich für einen Mann verlassen will den sie zu diesem Zeitpunkt 2 Wochen gekannt hat.
Ich habe ihr versucht klar zu machen das ich Sie Liebe und alles dafür machen würde um unsere Beziehung zu Retten.
Ich habe dann erfahren das sie mich schon seit Jahren mit mehreren (mid. 6) Männern betrogen hat, darunter auch einer meiner “Freunde“.
Wir haben dann noch 3 Monate zusammen gewohnt!
Haben Regeln aufgestellt, unter anderem kein Kontakt zu anderen Männern.
Dann bemerkte ich das Sie immer noch Kontakt mit dem Mann hat.
Nun Leben wir in getrennten Wohnungen und unser Miteinander ist kaum vorhanden nur die Übergabe von dem Kind.(was gut klappt )
Ich kann es auch kaum ertragen in Ihrer nähe zu sein weil ich sie nach wie vor Liebe, was ich natürlich nicht mehr sage.

Ich weiß überhaupt nicht wie ich mich verhallten soll, ich will sie doch eigentlich an meiner Seite haben und um sie Kämpfen aber nicht bedrängen.

Was denkt ihr wie soll ich es anstellen?
Vielen dank für Ideen 


Dakry
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#2
ich würde sie an irgndwas erinnner ... was schönes was ihr mal zusammen erlebt habt oder einen schönen tag und so ...
zeig ihr was du für sie fühlst ...
ansonsten ... wenn du merkst dass da wirklich nix mehr zu retten is, dann alles was dich an sie erinnert raus wände streichen und ... neuanfang
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.282
#3
das ist wieder sone geschichte wo man denkt schiess die frau auf den mond! die hat dich mind. 6x betrogen! ich meine hallo? da kannst du noch hundert regeln aufstellen sie wird sie nicht einhalten und dies auch wieder tun wenn sich für sie die gelegenheit bietet .. ich finde es ziemlich schwach von ihr dir dies nicht vorher zu beichten nein du musstest es sogar herausfinden *hmm eigentlich würde ich dir raten abstand zu gewinnen aber eben ich weiss die gefühle, das kind etc. ziemlich schwere situation .. sicher kannst du versuchen zu kämpfen aber wofür? für eine liebe voller misstrauen?

grüsse
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#4
hmm stimmt schon was du sagst ...

aber wenn er sie doch liebt ??? ... ok in der hinsicht bin ich vielleicht weng anders drauf als die meisten menschen ...

wurscht - entscheiden muss sich eh unser netter herr hier ... und ich denke wenn er sagt er liebt sie, dann hat er schon noch auch im hinterkopf dass er sie 6 mal betrogen hat ...
is nich schön klar ... aber
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.282
#5
klar ists nicht schön und liebe kann man nicht abstellen bin da mein bestes beispiel nur muss man sich halt die fakten vor augen führen und gut abwägen was es noch bringt .. ich meine durch die massnahme der regeln zeigt es mir schon das einfach kein vertrauen mehr vorhanden sein kann sonst bräuchte man sowas nicht und zudem hat sie diese ja nach kurzer zeit wieder gebrochen .. aber wie gesagt schlussendlich will ich nicht dreinrede sondern nur rat geben :)
 
Dabei
25 Jan 2006
Beiträge
1
#6
Hallo Darky,

als will ich dir hoffnung machen! Das mit dem an einen bestimmten Tag errinnern erachte ich als eine sehr gut Idee! Versuch es wenn du es wirklich willst. Zum Thema bedrängen denk ich es ist leicht gesagt von mir aber ich würde versuchen sie so viel wie möglich an dich zu errinnern sie wird schnell die schlechten Tage vergessen wenn sie weiß was sie an dir hatte. Ausserdem(nicht den Mut verlieren) wird es deine letzte chance sein.
Versuch doch mal innen gut verwickelndes Gespräch zu kommen mit Sekt und nem Dinner wenn du es schaffst kannst du noch was reißen.

Aber an deiner stelle würd ich mir sagen das du was besseres verdient hast und zusehen das du dich nen bisl ablenkst und wie schon gesagt wurde neu anfang. Ohne Vertrauen ist es immer schlecht sogar wenn keine anderen im spiel sind ist das meist schon kritisch.... was soll das dann werden... denke ich würde dann nicht mehr glücklich werden und darauf kommt es ja auch an. Versuch einfach du zu sein, ein guter Dad,nen Paar millionen zu verdienen und dein Kind zu erziehen.

Kopfhoch!! Wo man fällt, fliegt man auch wieder!

Viel glück!
 
D

Dakry

Gast
#7
Wollte mal wieder etwas von mir hören lassen, es ist ja nun einige zeit vergangen.
Leider bin ich mit der Frau nicht wieder/mehr zusammen...ich hatte auch nie eine wirkliche chance :?
Die frage ist wirklich was habe ich von einem Partner der mich so Hinterganngen hat? (nix)
Ich vermisse oft die illusion in der ich gelebt habe :roll:
Aber ich versuche schon seit einiger Zeit einen neuen Anfang für mich und meinen Sohn zu finden,was eigentlich auch ganz gut Funktoniert.
Ich habe verstanden das die gefühle die ich für einen anderen Menschen emfinden kann ziehmlich groß und bedingunslos sind!
Es gibt halt arme Schweine auf dieser Welt, die dieses Glück nicht erfahren können! :idea:
so long Dakry
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben