Verliebt in Kollegen

U

Unregistriert

Gast
#1
Ich habe mich in einen Kollegen verliebt. Wir sehen uns gelegentlich, er ist mir vorgesetzt, aber nicht der Chef. Wir schreiben fast täglich WhatsApp oder E-Mails, oft dienstlich, aber immer auch mit kleinen Witzrn, Kommentaren über andere Kollegen oder leicht Privates. Nie wirklich tiefsinnig, wobei er aber auch schon mal was aus der Kindheit erzählt hat oder von eigenen Unsicherheiten. Wir waren ein Mal Kaffeetrinken. Das hat 2 Stunden gedauert, aber hat im Prinzip nur von Belanglosem erzählt. Er guckt mich oft an... lächelt viel, fragt aber nach keinen zweiten Treffen, obwohl ich da schon Andeutungen gemacht habe...
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
507
#2
Solange du bereit bist die Konsequenzen zu akzeptieren wenn die Sache schief geht, wird es wohl das Beste sein wenn du die Initiative ergreifst. Warte nicht drauf dass er nach einem zweiten treffen fragt, frag du ihn doch nach einem zweiten treffen.

Wenn du zu große Angst vor eventuellen Konsequenzen hast (wenn er kein Interesse hat oder ihr kommt zusammen aber trennt euch irgendwann wieder) solltest du dich am besten „entlieben“ und dich emotional von ihm distanzieren.
 

Ähnliche Themen


Oben