verknallt und zu feige

B

bodi291

Gast
#1
hi...
...ich bin neu hier und will mir mal ein wenig von der seele reden. ob es jemand ließt oder auch nicht ist eigentlich egal ... hauptsache ich befreie mich von dem seelischen schrott.
ich bin verknallt in eine arbeitskollegin und bin einfach zu feige / schüchtern es ihr zu sagen, nur aus dem grunde eine abfuhr zu bekommen und den typischen spruch (den übrigens jeder mann haßt) zu hören "du bist nur ein guter freund" (ich könnt echt kotzen) sie ist nicht nur eine gute arbeitskollegin sondern auch eine gute freundin für mich geworden. wir haben eine längere zeit zusammen in einer abteilung gearbeitet und haben uns da besser kennengelernt. wir haben uns auch privat immer viele sms geschrieben oder uns gegenseitig angerufen und über gott und die welt gequatscht. von ihr kamen immer wieder (für mich eindeutige) sms, doch wenn ich was passendes geantwortet habe war funkstille, dabei habe ich positiv geantwortet, zwar nie direkt das thema angesprochen. aber sie hats auch nicht getan. verstehe einer die frauen ... mal ja dann wieder nein ... was soll das? warum spielen die frauen immer mit den herzen der männer. sie ist wirklich very sweet, sieht zauberhaft aus, sie hats mir echt angetan. jetzt ist sie in einer anderen abteilung und ich sehe sie nicht mehr so oft ... einerseits positiv andererseits auch nicht. ich habe mein kollegen schon damit genervt und er sagte immer zu mir, ich solle auf sie zugehn und es ihr sagen ... tolle wurst, wenn ich könnte würde ich es machen ... ist halt blöde wenn man ein schißhase ist.
die letzten 2 wochen habe ich den unnahbaren gespielt und gedacht ich lass den ganzen scheiß sein ... und jetzt kommt sie wieda an und ich verzweifle. frauen sind für mich ein unlösbares rätsel!? ich weiß, falls jemand antwortet wird er schreiben ... rede mit ihr und erklär ihr die gefühle ... schon klar werd wohl nicht drumkommen und mir die zauberworte abholen :cry:
 
Dabei
8 Nov 2005
Beiträge
206
Alter
31
#2
Nanana, etwas mehr Selbstbewusstsein täte dir vielleicht gut ;)

Naja ich meine die Situation wäre wahrscheinlich dann schlimmer, wenn sie noch in deiner Abteilung wäre. Dann wäre es mir zu riskant! Denn im Falle eines Scheiterns wäre evtl. das Arbeitsklima hin...

Sieh es doch mal positiv: Was hast du eigentlich zu verlieren?`


kex
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#3
bodi291 hat gesagt.:
verstehe einer die frauen ... mal ja dann wieder nein ... was soll das? warum spielen die frauen immer mit den herzen der männer.
ts ... die meisten Frauen denken das genau umgekehrt ....

vielleicht gehts ihr ja genauso und traut sich auch nur nich und denkt du spielst mit ihren gefühlen .,... muss für dich gar nich ersichtlich sein, warum oder so ...
würde dir raten, sich ihr zu nähern ... nich nur im freundschaftlichen sinn ... sei mal weng romantisch oder so ;)
und immer positiv denken !!!! SEI MUTIG !!!

und hey ... keks .. scheint ich hab n neuen partner ... find ich cool !!!
 
B

bodi291

Gast
#4
danke für die tipps und hey ich habe selbstbewustsein :? (na gut ein wenig angekackst derzeit, aber nur beim thema frauen) :roll:
heute war auch wieder komisch, montags hat sie berufsschule. nach der schule hat sie mich angerufen und mich gefragt ob ich kurz zeit hätte, ich habe natürlich nichts zu tun auf arbeit :) und bin mit ihr ein kaffee trinken gegangen, bis ihr bus kam, also kontakt such ich schon. das problem an der sache ist, ich bin pendler und wohne nicht in der stadt, ich arbeite nur da, das kompliziert alles, sonst hätte ich sie wahrscheinlich schon irgendwo hin entführt 8) (aber ehrlich, ist wohl nur ne ausrede für mich) als ich hier heute sagte, ich mache ein paar tage frei und ich komme erst am donnerstag wieder arbeiten, hat sie ein trauriges gesicht gezogen :(

aber mellimi, du kannst recht haben, bist nicht die erste die es sagt, mein kollege drängt mich ja schon fast dazu es ihr zu sagen, weil ich ihn damit wahrscheinlich tierisch nerve :!: genau das gleiche hat er auch gesagt. ende der woche will ich all meinen mut zusammen nehmen und es ihr sagen ... wird schon schiefgehn ... entweder sie denkt genau so oder auch nicht, aber ich weiß endlich woran ich bin.
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#5
hmm..... ja siehst du scheint ja sie mag dich wirklich total ...
trotzdem: was willst du ihr "sagen" ????
meinst du du willst ihr sagen, dass du dich in sie verliebt hast ?? würde ich nämlich noch nich machen ... was heisst noch nich ... ich würde ihr das lieber zeigen ... verstehst du was ich mein ... hab den fehler nämlich auch mal begangen und nur "gesagt" .... ich würds nie wieder machen, sondern erst dann sagen, wenn sie's eh schon gemerkt hat ...
sei einfach mal weng "offenherzig" ...

und bitte weg mit den dämlichen ausreden ... !!!!!! es gibt genügend möglichkeiten dass ihr euch mal trefft oder so ... !!
 
B

bodi291

Gast
#9
@mellimi

du hast recht ... außerdem habe ich es mich sowieso nicht getraut es ihr letzte woche zu sagen ... ich weiß nicht wie ... ich komm mir dabei auch doof vor ... ich hatte mir gedacht, ich fasse es in einem schönen brief, habe auch 2 seiten geschrieben ... meine lage und gefühle zu ihr darin zum ausdruck gebracht ... ich habe ihr den brief noch nicht gegeben. ich werde ihr versuchen zu zeigen was sie mir bedeutet ... wir haben auch letzte woche donnerstag die mittagspause zusammen verbracht und waren 1 stunde unterwegs, war echt schön und es hat viel spaß gemacht ... ich schreibe ihr vermehrt sms in den letzten tagen und heute habe ich sie auch einfach mal so angerufen um zu wissen wie es ihr geht, wir konnten nicht lange reden ... aber danach hat sie mir eine sms geschickt wo drin stand, dass sie mit mir stunden lang reden könnte ... worauf ich natürlich positiv reagiert habe und dies zugestimmt habe, dabei noch geschrieben das sie eine wunderschöne stimme und ein zauberhaftes lachen hat.

ich werde es langsam und ruhig angehen und ihr meine gefühle zeigen ... sie wird darauf reagieren müssen und ich weiß woran ich bin ... wird schon werden, ich werde mir mühe geben, ich liebe sie schließlich :p
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben