Verheiratet und hab mich in eine 22 Jährige verliebt

Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#1
Hallo ihr lieben!

Anfangs paar Dinge zu mir, ich bin 37, und leider unglücklich verheiratet...

Nun zu meinem Problem.
Ich hab mich schon länger in die Schwester eines Freundes verguckt, nur war sie in einer Beziehung die heuer im Mai nach 5 Jahren endete. Von da an sah ich sie bei meinen Freunden öfters, wir verstanden uns gleich super und hatten viele lange Gespräche. Ihr ging es mit ihrem Freund komplett gleich wie mir mit meiner Frau.
Sie hat wie ich im August Geburtstag und sie hatte eine Woche später ihren 22. Geburtstag. Sie meinte wir sollten zusammen feiern was wir auch Taten. Es war ein echt toller Abend.

Ein paar Tage später trafen wir uns wieder bei unseren gemeinsamen Freund, ihr Bruder war auch da. Da merkte ich schon wie sie meine Nähe suchte und mich mit sexy posen versuchte anzuheizen. Ich habe sie und ihren Bruder dann abends nachhause gefahren. Ihr Bruder meinte nur mit einem augenzwinkerer er geht jetzt schlafen, was wir machen ist ihm egal.

Wir sind dann noch auf einen Aussichtspunkt gefahren und haben auf die Berge geblickt. Dann ist natürlich das passiert was passieren hat müssen, sie blickte mir in die Augen und küsste mich. Ich war wirklich sehr glücklich und sie anscheinend auch, sie schmiegt sich an mich und es war einfach nur fantastisch.. Aber wir hatten keinen sex.

Ab da schrieben wir uns fast täglich und machten uns auf einen sonntag aus dass wir auf eine hütte fahren. In der Hütte ging es dann 4 Stunden zur Sache... Dort meinte Sie sie fühlt sich bei mir sehr wohl und sie würde das gerne wiederholen.

Wir schrieben dann noch ein paar Tage, sie schickte mir Bilder vom sonnenbaden und ich dachte es passt alles. Wir wollten uns dann am 27 August am Donnerstag kurz treffen, leider hat ein mader in mein Auto gewütet und ich musste es reparieren.

Freitags hab ich ihr am nm geschrieben und wollte ihr was erzählen- es kam 5 Tage keine Antwort von ihr. Mir ging richtig schlecht. Unser gemeinsamer Freund meinte dann ihr wär alles zu viel.. Eben weil sie gerade im Mai aus einer 5 Jahre Beziehung kam.

Ich hab ihr dann natürlich Zeit gelassen und mich nicht gemeldet. Wir hatten auch eine Abmachung dass wir miteinander nur Spaß haben, sie wollte sich auch auf die Polizeischule konzentrieren. Ich hab ihr auch immer gut zugesprochen, dass sie jetzt ihr Leben richtig ausleben soll und hatte voll Verständnis dafür, immerhin bin ich gerade selbst in einer schwierigen Situation mit meiner Frau.

Nach 5 Tagen kam eine Nachricht von ihr. Sie meinte sie wolle nicht zwischen mir und meiner Frau stehn, sie denkt ich sei in sie verliebt und dass sie keine Beziehung haben will und kann. Wir sollten uns wenn nur noch bei unseren gemeinsamen Freund treffen.

Ich hab es nicht ganz verstanden, weil ich mir nichts anmerken hab lassen dass ich in sie verliebt bin und sie mir oft geschrieben hat oder Fotos geschickt hat, ich dachte wir verstehen uns gut und wollte das auch nicht zerstören.

Hab ihr dann geantwortet wie sie darauf kommt und das wir doch eine Abmachung hatten und ich es nicht verstehe. Sie war da zufällig neben unseren Freund als ich zurück schrieb und meinte dann allen ernstes zu ihm ich würde sie belästigen..

Am nächsten Tag ging mich unser Freund an warum ich sie mit Nachrichten bombardiere 🤔 ich zeigte ihm dann dass ich ihr auf ihre Nachricht nur geantwortet habe und er glaubte mir.

Es vergingen wieder ein paar Tage und dann schrieb ich ihr dass ich hoffe das wir uns noch verstehen und miteinander reden können wenn wir uns bei unseren Freunden sehn. Es kam keine Antwort. Inzwischen hat sie mich bei Facebook und what's app blockiert- hab aber ihr dann wirklich nichts mehr geschrieben, dachte das wird irgendwann wieder.

Mein Freund sagte mir dann dass sie bei ihm war und sagte sie wolle mich nicht mehr sehn. Jetzt darf ich nicht kommen wenn sie dort ist und sie kommt nicht wann ich dort bin.

Ich verstehe es einfach nicht WARUM. Es zerreißt mir das Herz... 😔

Mein Freund weiß zwar was, darf es mir aber nicht sagen und er will sich nicht einmischen, aber ich halte es einfach nicht aus nicht zu wissen was ich falsch gemacht hab, warum sie lügt und mich bei unseren Freund schlecht macht, warum wir nicht einfach freunde bleiben können, sie hätte mit mir reden können und hätte es verstanden..

Ich lebe mit meiner Frau mehr oder weniger in Trennung, wir haben schon darüber gesprochen.

Ich bin seit dem völlig neben der Spur, auch bei der Arbeit und mir geht's richtig schlecht mit SchweißAusbrüchen... So ist es mir zuletzt als jugendlicher gegangen😣

Was soll ich eurer Meinung nach davon halten wie sie mit mir umgeht? Wie soll ich mich jetzt unseren Freunden und ihren Bruder gegenüber verhalten? Die heben jetzt nicht mal ab wenn ich sie Anrufe und sie dort ist.. 😔 Es das ganze belastet mich sehr. Sorry das der Text so lange geworden ist, danke an diejenigen die das lesen und mir vl. Tipps geben können.

Liebe Grüße
Mr Mystery
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.445
#2
Ich finde es feige und unfair dich erst komplett im Regen stehen zu lassen und dann auch noch Andeutungen zu machen. Aber eigentlich reicht das auch an Information von ihrer Seite, findest du nicht? Da kannst du dir schon was zusammenreimen. Und das Ergebnis scheint ja auch eindeutig: Sie will nicht (mehr). Ich hätte an deiner Stelle jetzt auch erst mal keine Lust, auf sie und den angeblich allwissenden Freund zu treffen. Ich glaube, Abstand würde dir gut tun.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.540
#3
Aus meiner Sicht, kurz zusammengefasst: Sie hat von dir die Bestätigung für ihr Ego bekommen, die sie haben wollte. Trotz eurer "Vereinbarung", die offensichtlich keine war, will sie nichts mit dir zu tun haben. Obwohl du, wenn das alles so stimmt, nichts schlimmes getan hast.

Da sie sich nicht nur absolut ekelhaft dir gegenüber verhalten hat sondern auch vor Verleumdung bzw. übler Nachrede nicht zurückschreckt um dich loszuwerden wäre das der richtige Zeitpunkt für dich, dein Gehirn einzuschalten und rational zu denken. Hake es als nette Erfahrung hab, du hattest deinen Spass, mehr war es nicht.

Die Hormone sind halt mit dir durchgegangen, dass Männer gehobenes Alters sich von den jugendlichen Reizen buchstäblich übermannen lassen ist nichts besonderes. Insofern solltest du es als Erfolg ansehen, dass ihr euren Spass hattet und dich nicht als der verschmähte Liebhaber sehen. Nicht jeder Mann in deinem Alter kommt in diesen "Genuss"!

Um es nochmal auf den Punkt zu bringen: Gib einen Scheiss auf sie. Durch ihr Verhalten dir gegenüber hat sie gezeigt, was für einen ekelhaften Charakter sie hat. Und du wirst sicherlich nicht der letzte sein, mit dem sie ihre erbärmlichen Spielchen spielt. Komplette Psycho-Braut. Das zeigt eigentlich nur auf, wie kaputt sie innerlich ist. Wenn du sowas wie Stolz besitzt höre sofort damit auf, ihr hinterzuheulen sondern nach vorn zu blicken. Jeder weitere Tag in zweifelndem Selbstmitleid ist verschwendet.

Bald hast du sie und die Trennung überwunden und spätestens dann geht es wieder aufwärts. Wie lange es dauert liegt nur an dir. Ich würde mich aus ihrem gesamten Dunstkreis fernhalten. Leute dir zu dir stehen werden zu dir halten. Die genannten Menschen tun dies offensichtlich nicht. Auf falsche Freunde kann und sollte man verzichten. So what.
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#5
Was bedeutet das jetzt alles für deine Ehe?
Naja meine Ehe läuft schon seit 1 Jahr nicht gut. Ist eine längere Geschichte und hat leider mit ihren gesundheitlichen Problemen an ihrer Schilddrüse und psychischen Problemen zu tun. Sex lief auch nicht mehr so weil sie Schmerzen hat, was sie anfangs nicht hatte. Sie fing mal vor lauter Schmerz zum weinen an während dem sex obwohl ich ganz vorsichtig war. Das hat in mir etwas verändert.

Wir haben noch keine Kinder, hinzu kam dann ihr extremer kinderwunsch wodurch sie mich noch zusätzlich sehr unter Druck setzte. Ihr Arzt meinte letztes Jahr es wär besser sie bekommt keine Kinder da sie dazu psychisch nicht stark genug sei. Das machte alles noch schlimmer und ich bekam auch meine Zweifel.

Wir haben natürlich viel darüber geredet und ich dachte das wird wieder, leider nicht. Letztes Monat war ich dann kurz vor der Trennung mit ihr, wir sprachen bereits über den Verkauf unseres Hauses und wie wir weiter machen.

Auf der einen Seite tut sie mir leid weil sie nichts dafür kann und mich sehr liebt, auf der anderen Seite kann ich nicht mehr so weiter machen und ich will nicht meine und ihre Zeit verschwenden da die Uhr läuft. Hab schon oft gedacht es wird, das tat es aber nicht.

Früher oder später werden wir uns höchstwahrscheinlich trennen müssen..

Dieser Ausrutscher mit der 22 Jährigen wär jetzt fast das züngleun an der Waage gewesen um mich von ihr sofort zu trennen.

Natürlich hab ich mir nicht erwartet das die 22 Jährige eine Beziehung mit mir will, dachte selbst nicht dran. Leider hab ich mich in sie verliebt.

Ich werde jetzt mal das mit meiner Frau regeln und dann weiter sehen..
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#6
Ich finde es feige und unfair dich erst komplett im Regen stehen zu lassen und dann auch noch Andeutungen zu machen. Aber eigentlich reicht das auch an Information von ihrer Seite, findest du nicht? Da kannst du dir schon was zusammenreimen. Und das Ergebnis scheint ja auch eindeutig: Sie will nicht (mehr). Ich hätte an deiner Stelle jetzt auch erst mal keine Lust, auf sie und den angeblich allwissenden Freund zu treffen. Ich glaube, Abstand würde dir gut tun.
Ja es ist nicht OK was sie getan hat. Mein Freund sagte mir nur dass es am sex nicht gelegen ist, der hat ihr sehr gefallen.

Ich denke jetzt dass sie sich eventuell in mich verliebt hat und deshalb so ungut zu mir war weil sie das nicht will wegen ihrer beruflichen zukunft. Aber nachdem was sie abgezogen hat, ist es besser sie zu vergessen, das sehe ich nun ein. So etwas tut man nicht, sie hätte mit mir normal darüber reden können, dann hätte alles normal sein können mit uns und unseren Freunden.

Ich werd mich jetzt bei allen rar machen und mal abwarten.

Vielen Dank für deine Antwort! 🙂
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#7
Aus meiner Sicht, kurz zusammengefasst: Sie hat von dir die Bestätigung für ihr Ego bekommen, die sie haben wollte. Trotz eurer "Vereinbarung", die offensichtlich keine war, will sie nichts mit dir zu tun haben. Obwohl du, wenn das alles so stimmt, nichts schlimmes getan hast.

Da sie sich nicht nur absolut ekelhaft dir gegenüber verhalten hat sondern auch vor Verleumdung bzw. übler Nachrede nicht zurückschreckt um dich loszuwerden wäre das der richtige Zeitpunkt für dich, dein Gehirn einzuschalten und rational zu denken. Hake es als nette Erfahrung hab, du hattest deinen Spass, mehr war es nicht.

Die Hormone sind halt mit dir durchgegangen, dass Männer gehobenes Alters sich von den jugendlichen Reizen buchstäblich übermannen lassen ist nichts besonderes. Insofern solltest du es als Erfolg ansehen, dass ihr euren Spass hattet und dich nicht als der verschmähte Liebhaber sehen. Nicht jeder Mann in deinem Alter kommt in diesen "Genuss"!

Um es nochmal auf den Punkt zu bringen: Gib einen Scheiss auf sie. Durch ihr Verhalten dir gegenüber hat sie gezeigt, was für einen ekelhaften Charakter sie hat. Und du wirst sicherlich nicht der letzte sein, mit dem sie ihre erbärmlichen Spielchen spielt. Komplette Psycho-Braut. Das zeigt eigentlich nur auf, wie kaputt sie innerlich ist. Wenn du sowas wie Stolz besitzt höre sofort damit auf, ihr hinterzuheulen sondern nach vorn zu blicken. Jeder weitere Tag in zweifelndem Selbstmitleid ist verschwendet.

Bald hast du sie und die Trennung überwunden und spätestens dann geht es wieder aufwärts. Wie lange es dauert liegt nur an dir. Ich würde mich aus ihrem gesamten Dunstkreis fernhalten. Leute dir zu dir stehen werden zu dir halten. Die genannten Menschen tun dies offensichtlich nicht. Auf falsche Freunde kann und sollte man verzichten. So what.
Danke für deine Antwort! Heute geht es mir besser. Ja sie ist so zu sagen ein richtiges Miststück, ich hab mich leider sehr in ihr getäuscht... Dachte wir wären auf einer Wellenlänge weil unsere Gespräche stundenlang gingen. Traurig ist nur das ich mit niemanden reden konnte, besonders mit meinen sogenannten Freunden.

Die Sache ist halt die, die sind seit 15 Jahren eine glique, also auch ihr Bruder und ich bin erst vor 6 Jahren dazu gekommen.

Ich werde mich jetzt rar machen und abwarten. Vielen Dank für deine Antwort, hat mir sehr geholfen! . Jetzt muss ich mich sowieso mal auf die Probleme in meiner Ehe konzentrieren und da einen Ausweg finden.
 
Dabei
16 Aug 2020
Beiträge
27
#8
Nach 5 Tagen kam eine Nachricht von ihr. Sie meinte sie wolle nicht zwischen mir und meiner Frau stehn, sie denkt ich sei in sie verliebt und dass sie keine Beziehung haben will und kann. Wir sollten uns wenn nur noch bei unseren gemeinsamen Freund treffen.

Ich hab es nicht ganz verstanden, weil ich mir nichts anmerken hab lassen dass ich in sie verliebt bin und sie mir oft geschrieben hat oder Fotos geschickt hat, ich dachte wir verstehen uns gut und wollte das auch nicht zerstören.
An dieser Stelle möchte ich noch anmerken, dass es Frauen gibt, die soetwas sehr wohl merken, auch wenn das Gegenüber meint, dass er sich nichts anmerken hat lassen. Sie es spüren es (unterschätze niemals die Fähigkeit von feinfühligen Leuten) auch durch gewisse Blicke/Gesten, die einem selber gar nicht bewusst sind.


Ja sie ist so zu sagen ein richtiges Miststück, ich hab mich leider sehr in ihr getäuscht... Dachte wir wären auf einer Wellenlänge weil unsere Gespräche stundenlang gingen.
Nein, ich würde nicht sagen, dass sie ein Miststück ist. :-o Ich finde lediglich, dass sie sich dir gegenüber nicht korrekt verhalten hat. Also ihr VERHALTEN war mies, aber ich glaub nicht, dass es an ihrer Person ansich lag und sie deswegen GENERELL ein schlechter Mensch ist.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.445
#9
Mein Freund sagte mir nur dass es am sex nicht gelegen ist, der hat ihr sehr gefallen.
Und wie gefällt es dir, dass sie mit ihm über euren Sex geredet hat??
Die Sache ist halt die, die sind seit 15 Jahren eine glique, also auch ihr Bruder und ich bin erst vor 6 Jahren dazu gekommen.
Das ist halt so eine Sache mit Beziehungen in Cliquen. Mir wär die Clique erst mal verleidet. Die anderen wissen womöglich alle mehr als du.
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#10
Miststück war jetzt natürlich nicht die feine Art... Ich dachte schon das sie ein guter Mensch ist, nur jetzt einen Keil zwischen mich und den Freunden treiben ist nicht OK. Ich bin kein Junge mehr, wenn sie mir gesagt hätte das war ein fehler mit uns lassen wir es und bleiben freunde wärs OK gewesen. Aber einfach Kontakt abbrechen und hinter meinen Rücken mich schlecht machen hat mich sehr enttäuscht. Kann schon sein dass sie es merkte, aber sie ist daran nicht ganz unschuldig wenn sie mir ständig Fotos von sich schickt. Insgesamt waren es 7 Fotos in eineinhalb Wochen und immer ein paar nette Worte dazu.

Anderen ist es egal wenn ihnen so etwas passiert, die Haken es ab und die Sache hat sich. Ich kann das leider nicht wenn jemand von einen Tag auf den anderen den Kontakt abbricht und ich nicht weiß warum. Wenn es jetzt irgendeine Frau gewesen wäre die nicht in derselben glique wie ich bin, wärs mir auch eher egal gewesen. Ich bin sehr enttäuscht auch über meinen Freund der den Grund weiß und es mir nicht sagt. Er sagte nur der sex mit mir hat ihr sehr gefallen, aber den grund sagt er mir nicht. Das ist echt fies, dann hätte ich damit besser abschließen können 😔 jetzt gehn mir tausend dinge und fragen durch den kopf und bin überhaupt nicht mehr ich selbst.

Was kannst du mir raten falls sie mir doch mal übern weg läuft was ich tun soll, soll ich sie grüßen oder ignorieren? Danke das du geantwortet hast
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#11
Und wie gefällt es dir, dass sie mit ihm über euren Sex geredet hat??

Das ist halt so eine Sache mit Beziehungen in Cliquen. Mir wär die Clique erst mal verleidet. Die anderen wissen womöglich alle mehr als du.
Naja ist mir mehr oder weniger egal. Ich glaube inzwischen das ich das Chaos unserem Freund zu verdanken habe, weil er ist ein Mensch der gerne blöd daher redet und Scherze macht. Er wusste es anfangs ja nicht mit uns. Er wusste nur dass sie auf der Hütte war aber nicht mit wem. Er fragte sie dann "und wie wars, bist eh gekommen? " und sie sagte es war sehr schön und dass sie ein paar Mal gekommen ist. Erst später sinds alle draufgekommen dass wir was hatten, ihr Bruder wusste es von Anfang an. Er hat dann auch immer zu ihr gesagt wenn ich bei ihm war dein schatzi ist da, obwohl ich ihm gesagt habe er soll das nicht sagen und dass es nicht stimmt. Angeblich hat er dem anderen freund gesagt dass er mist gebaut hat mit seinen scherzen und wohl dafür verantwortlich ist dass sie mit mir nichts zu tun haben will... Hab ich gestern abend erfahren. 😔
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#13
Und wie gefällt es dir, dass sie mit ihm über euren Sex geredet hat??

Das ist halt so eine Sache mit Beziehungen in Cliquen. Mir wär die Clique erst mal verleidet. Die anderen wissen womöglich alle mehr als du.

Traurig dass sich andere immer in die Angelegenheiten anderer einmischen müssen und nicht mitdenken was sie damit anrichten 😣
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.224
Alter
78
#15
.....Ich lebe mit meiner Frau mehr oder weniger in Trennung, wir haben schon darüber gesprochen......

......Was soll ich eurer Meinung nach davon halten wie sie mit mir umgeht? Wie soll ich mich jetzt unseren Freunden und ihren Bruder gegenüber verhalten? Die heben jetzt nicht mal ab wenn ich sie Anrufe und sie dort ist.. 😔 .....

Liebe Grüße
Mr Mystery
Ich kann dir nicht mehr sagen, wie heutige junge Frauen sind und warum sich diese so verhält. Das können jüngere hier besser.

Aber ich rate dir, das mit deiner Frau zu klären, unabhängig davon, was aus dir mit dieser jungen Frau oder einer anderen wird. Du fühlst dich dann besser.

Du bist ein freier Mensch und darfst dir von anderen nicht vorschreiben lassen, mit wem du dich wo triffst. Zum Beispiel bei deinem Freund, das ist nur eine Sache zwischen ihm und dir.

Egal wie sich die Zeiten ändern, diese junge Frau verhält sich unwürdig, so wie sie am Schluss mit dir umgeht. Das ist unreif, auch wenn sie noch jung ist.

Wenn du jetzt noch einmal Kontakt mit ihr aufnimmst, ist das keine Belästigung, wenn es dir wichtig ist und du ihr noch etwas zu sagen hast, ehrlich und offen. Zum Beispiel, dass es für dich jetzt beendet ist, du sie nicht mehr kontaktierst, aber auch von ihr enttäuscht bist, so wie sie sich jetzt verhält. Dass du dich nicht in diese Frau verliebt hast, die sie jetzt ist.

Mut zur Offenheit.
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#16
Hallo, hab neue Infos... Angeblich hat sie sich in mich auch verliebt, nur passte das nicht in ihre Zukunftspläne. Warum tut man so etwas einem Menschen an in den man verliebt ist? Es ist mir ein Rätsel 😢
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.445
#17
Auf Hörensagen würde ich nichts geben. Außerdem kann sie jetzt doch alles behaupten. Das ändert auch nichts daran dass ihr Verhalten unmöglich war. Die Frau bliebe für mich abgeschrieben, ich würde gar nichts mehr von ihr hören wollen.
 
Dabei
13 Sep 2020
Beiträge
10
#18
Du hast recht, kann man einfach nicht verstehen... Hab heute meinem "Freund" die Meinung gesagt, er hat es zugegeben dass er schuld ist weil er sie mit mir aufgezogen hat, wobei er gar nichts wusste von uns sondern nur vermutete und ihr etwas herauslocken wollte. Das wurde ihr dann verständlicherweise wohl zu viel und wollte mich dann so auf diese Art loswerden.

Blöd gelaufen.

Tut zwar zwischendurch noch weh, wird aber schon werden. Muss mich jetzt eh auf meine ehe konzentrieren und eine Lösung finden.

Mit unserem gemeinsamen Freund hab ich jetzt auch nichts mehr zu tun, nur noch beruflich da er auch mein Arbeitskollege ist und da nur noch das nötigste.

Vielen Dank für eure Antworten! Hat gut getan mit jemanden darüber zu sprechen.

Liebe Grüße
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben