Unglücklich Verliebt un er hat ne Freundin

Dabei
3 Mai 2005
Beiträge
2
#1
Hallo an alle,

muß unbedingt was los werden un da ich nich weiß an wen ich mich wenden soll probier ich es mal hier aus,ich hoffe hier kann mir jemand n paar gute tipps geben!!!??? :?:

Ich hab mich verguckt un zwar in nen Kerl aus meinen Freundschaftskreis un das is nich mal das schlimmst,das schlimmste is er hat ne Freundin :(

Nun weiß ich natürlich nich was ich machen soll,weil so verstehen wir uns ganz gut,sehen uns zwar nich wirklich oft,aber wenn dann is es ganz okay,auch mit seiner Freundin versteh ich mich jetz ganz gut,was nich immer so war,weil bevor die beiden vor 2 Jahren zusamm gekomm sin wollt der Kerl was von mir,das ging mit uns beiden ziemlich lange,wir waren zwar nie zusammen un mehr als knutschen war au nicht,aber er wollt wohl ganz schön was von mir...,naja jedenfalls dachte sie das es wohl immer noch so sei,was aber nicht der fall war,ich hatte mich sogar für ihn gefreut das er endlich ne Freundin hat...
So und jetz auf einmal nach dem sie schon 2 Jahre zusamm sind,habe ich gemerkt das ich Gefühle für ihn habe un ich ständig an ihn denken muß,doch warum erst jetz,jetz wo er nix mehr von mir will,jetz wo er ne Freundin hat,jetz nach dem sie schon 2 Jahre zusamm sind???????
Wenn ich ihn seh geh ich ihm ja teilweise schon aus n weg,aber das merkt er un will wissen was los is!
Ich will aber nich alles zerstören,ich will niemanden denn Freund ausspannen.... :oops:
Warum muß nur immer mir sowas passieren???? :cry:
Was soll ich tun??
Über meine Gefühle hinweg sehen,
Es für mich behalten,
Es ihm sagen,
was kann ich nur machen??????

Bitte gibt mir nen guten Rat.... Danke!! :?

Gruß von mir..
 
Dabei
3 Mai 2005
Beiträge
3
#2
Hallo Na-Ich!

Mhm, Dein Problem ist gar nicht so leicht, wenn man nicht alle Hintergründe kennt. Mit der Liebe ist es immer so eine Sache. Groß beeinflussen kann man sie leider nicht.

Mal so ganz ein Schuß ins Blaue:

Kann es sein, dass Du Dich gerade etwas einsam fühlst und Dich nach den berühmten Schmetterlingen im Bauch sehnst? Der Frühling ist da, die Liebe keimt auf und wer gerade alleine ist, wünscht sich doch eigentlich auch, Hand in Hand durch die Sonne zu spazieren, mit dem Liebsten ein Eis zu essen und einfach mal alle kitschigen Frühlings-Klischees zu erfüllen.

Fühlt man sich dann alleine und hat man niemanden, der einem das Gefühl gibt begehrt zu sein, denkt man mal zurück. Und dann ist da so ein Kerl, mit dem man sich gut versteht, der einen zum Lachen bringt und bei dem man auch schon weiß, wie es ist kuschelnd und küssend so manchen Tag zu verbringen. Und dieser Kerl war auch schon einmal in einen verliebt... vielleicht schlummern diese Gefühle ja noch irgendwo.

Und mit diesen Gedanken (unbewusst, mit Sicherheit) steht man dann da. Denkt an diese Tage zurück. Wie schön es eigentlich war... und das Herz beginnt zu puckern, weil man sich wieder nach dieser Nähe und den Zärtlichkeiten sehnt. Man wirft dann nochmal einen genaueren Blick auf den Mann und stellt fest, er ist ein Freund. Er hat tolle Eigenschaften und es wäre doch schön, wenn man das wieder aufleben lassen könnte.... doch ist das Liebe oder die Sehnsucht nach 2samkeit?

Das könnte eine mögliche Ursache sein, warum Du erst jetzt solche Gefühle entwickelst. Wenn das ungefähr passt, dann solltest Du die Füße still halten. Denn diese Gefühle können genauso schnell gehen, wie sie gekommen sind. Dafür eine Krise in einer beziehung herbeizuführen, wäre es nicht wert. Gerade weil 2 Freundschaften noch zusätzlich auf dem Spiel stehen. Mit der momentanen Freundin Deines Schwarms wäre nach einem Liebesgeständnis keine Freundschaft mehr möglich. Ob die Freundschaft zu ihm betsehen bleiben kann ist ebenso fraglich... also lieber schwer schlucken, 2 Wochen in die Kissen heulen und versuchen den Mann zu vergessen.


Liegt die Situation aber anders? Hast Du Dich im Laufe der gesamten letzten 2 Jahre in diesen Mann verliebt und merkst es erst jetzt? Hat sich vielleicht etwas an Deinem Leben verändert, dass Du es jetzt be,merkst? Trennung von Deinem Freund oder ähnliches? Und merkst erst jetzt,dass da immer schon Gefühle waren, die über reine Freundschaft hinaus gingen?

Dann sieht das alles etwas anders aus. Wenn Deine Gefühle echt sind und nicht nur eine Sache von ein paar Wochen. Eine kurze Liebelei und Schwärmerei, dann musst Du Dich entscheiden. In jedem Fall ist Ruhe und langsames Vorgehen wichtig. Wartest Du auf ihn, bis er sich trennt von seiner Freundin oder gestehst Du?

Wenn Deine Gefühle ernst sind. Dann lass es ruhig angehen. Dich vor ihm zu verstecken hilft dann nicht viel. Normaler Kontakt ist wichtig und langsam aber sicher herausfinden, wie es in seiner Beziehung läuft, ob er seine Freundin liebt, ob er glücklich ist, wie seine Gefühle Dir gegenüber aussehen. Provozier nicht zu viel, wirf DIch ihm nicht sofort an den Hals und knutsch ihn ab. Das geht definitiv nach hinten los. Warte ab, wie sich die Situation entwickelt.
Denn eins sollte Dir klar sein, es stehen Freundschaften und eine Beziehung auf dem Spiel. Und wenn Du ihn wirklich liebst, sollte für Dich das oberste Ziel sein, zu wissen, dass er glücklich ist. Ist er das ohne Dich und in seiner momentanen Beziehung, ist das ein harter Schlag für Dich. Das gebe ich zu. Aber heißt Liebe nicht auch manchmal Verzicht, um den Liebsten mit einem Lächeln in den Augen zu sehen?

Ist er glücklich und liebt er seine momentane Freundin, so hast Du wenigstens die Freundschaft zu ihm und Freundschaften halten oft länger als so manche Beziehung. Mach Dir einfach ernste Gedanken und sei ehrlich zu Dir selbst.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben