Ungepfelgt .Geliebte ekelt sich .Übertreibt sie ?

Wie hättet ihr euch angezogen?

  • Putzhandschuhe und kein Mundschutz

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Einmalhandschuhe und kein Mundschutz

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    5
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#1
Hallo liebes Forum ,
Ich bin Lars, 24 und wollte mal ein sehr ungewöhnliches Thema ansprechen .Vorab schonmal sorry für den langen Text (weiß nicht in welches Unterforum das Thema am besten passt)und hoffe ,ein paar Leute lesen es ganz.Ich bin Single,stehe aber total auf meine beste Freundin .
Das Problem an der Sache :Sie findet mich erstens nicht attraktiv und zweitens war Ich bis vor ca einem Jahr, aufgrund von privaten Problemen nachdem ich mein Studium abgebrochen habe, extrem ungepflegt .Ich habe mich teilweise nur alle paar Wochen gewaschen , habe gestunken und meine Wohnung war ziemlich ekelhaft .
Als sich dieser Zustand verschlimmerte , hat sie meine Wohnung nur noch mit gelben Putzhandschuhen und Mundschutz betreten .Ich war schockiert und fand das extrem übertrieben , sie bestand aber darauf und wäre sonst nicht gekommen .Ich hatte zu diesem Zeitpunkt all meine anderen sozialen Kontakte aus anderen Gründen verloren , deshalb hatte ich keine Wahl, als es über mich ergehen zu lassen .So nun habe ich diese Phase überwunden , bin gepflegt, sauber und mur geht es wieder gut, aber das Outfit trägt sie immer noch , aufgrund der Erinnerungen damals. Das sie nichts von mir will , nur Freundschaft kann ich nicht ändern , aber dass ich sie liebe, macht das Outfit ja nur noch schlimmer.Sie hätte es mir aus Mitleid mit der Hand gemacht in dem Outfit , weil ich noch nie sexuelle Erfahrungen hatte und sie halt weiß , dass ich auf sie stehe , aber habe unter diesen Bedingungen aus Stolz abgelehnt , obwohl sie extrem attraktiv und hübsch ist , ein richtige Traumfrau. Sie studiert Medizin und die Kerle rennen ihr hinterher.Ich bin ziemlich enttäuscht über ihr Verhalten während meiner Ekelphase ,.Ich meine ,ich hätte mich ja geduscht und hätte sauber gemacht bevor sie kommt, aber sie meinte, das würde ich eh nicht gründlich machen und wäre so oder so in diesem Outfit gekommen.Sie wollte halt garnichts anfassen , weil fast alles schmierig und klebrig war und hatte wirklich den ganzen Abend Putzhandschuhe und Mundschutz an .Sie war nichtmal bereit , wenigstens auf dünne Einmalhandschuhe zu downgraden , das wäre nicht ganz so demütigend gewesen wie diese dicken Dinger.Ich meine , sie hat mir damit ja auch zur Begrüßung die Hand gegeben und hat sie die ganze Zeit „schnalzen" lassen , als ob sie es lustig finden würde mich damit zu demütigen .Ich war schon sehr eklig zu der Zeit , aber hatte keine Ratten oder Viecher im Haus , da hätte es doch gereicht mir nicht die Hand zu geben ,sich anschließend , nach dem Besuch die Hände zu waschen und gegen den Geruch hätte Deo gereicht, oder nicht?Wir kennen uns seit 15 Jahren .Hat jemand hier schon mal änliches erlebt ?
.Könnt ihr sie verstehen ?Und schreibt bitte nicht , dass ihr an ihrer Stelle garnicht erst gekommen wärt , wir kennen uns ja wie gesagt seit 15 Jahren und Freunde sind nun mal dazu da sich zu helfen , es ging mir ja sehr schlecht in dieser Zeit. Ich war ja nicht krank oder sowas, aber man konnte mich halt aus einigen Metern Entfernung riechen und die Bude war versifft , aber kein Schimmel oder sonstiges.Zum Glück ist diese Zeit vorbei .Mich interessiert vor allem , wie ihr euch in der Situation gekleidet hättet, denn als angehende Ärztin kann sie ja im Kh auch keine Putzhandschuhe anziehen , aber da sind manche Patienten viel ekelhafter als ich.Deshalb habe ich eine kleine Umfrage gestartet , um zu sehen ob sie übertreibt, oder ob es normal ist , so eine niedrige Ekelgrenze zu haben .
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.393
#2
manche Patienten viel ekelhafter als ich
Inwiefern noch ekelhafter?

Ich denke, das war schon ganz gut, dass sie so aufgetreten ist und dich so schockiert hat. So bist du wieder zur Besinnung gekommen und hast dein Leben wieder in die Hand genommen und bist heute endlich wieder gepflegt.

Ich glaube, ich hätte eine noch niedrigere Ekelgrenze, ich habe einen sehr ausgeprägten sensiblen Geruchssinn, ich hätte gar nicht in einem Raum mit dir sitzen können, sondern hätte das Treffen nach draußen ins Freie verlegt.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
415
#3
Hallo,
inwiefern hat sie dir denn damit geholfen? War das wirklich der Auslöser, dein Leben zu ändern?
Keine Ahnung, aber in meinem Kopf stelle ich mir sie gerade nicht so hilfreich vor... zumal sie ja jetzt, wo es nicht mehr so ist, die Sachen feierlich wegwerfen könnte oder so - und dir sagen, dass sie stolz auf dich ist?
 
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#4
Hallo,
inwiefern hat sie dir denn damit geholfen? War das wirklich der Auslöser, dein Leben zu ändern?
Ja, schon .Aber es hätte nicht so drakonisch sein müssen .Nicht die Hand geben hätte wohl auch gereicht .Aber deshalb ja die Umfrage , wenn die Mehrheit das so sieht wie sie, haben wohl viele Menschen einen Hygienefimmel.Ich meine ich war weder giftig , noch ansteckend .Und das sie es immernoch trägt ,ist echt bescheuert. Umso besser , dass ich den Hj abgelehnt habe
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
415
#5
Ist es denn wirklich sauberer? Hast du eine Therapie gemacht?
Die Aussage, dass du dich nicht gründlich genug duschen könntest, ist nicht sehr gesund. Hat sie vielleicht auch ein Problem?
Aber naja... immerhin *ist* sie ja gekommen...
 
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#6
Ist es denn wirklich sauberer? Hast du eine Therapie gemacht?
Die Aussage, dass du dich nicht gründlich genug duschen könntest, ist nicht sehr gesund. Hat sie vielleicht auch ein Problem?
Aber naja... immerhin *ist* sie ja gekommen...
Ja , es ist sauber. Nein , eine Theraphie habe ich nicht gebraucht und halte da auch nicht viel von , aber darum soll es hier jetzt nicht gegen, da könnte man ganze Bücher mit füllen .Ich vermute, das das Ekelgefühl bei ihr noch nicht verschwunden ist , da sie noch die Bilder im Kopf hat .Ekel ist ja eine Sahe der Psyche. Ja, vllt hat sie da Probleme
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
415
#7
[...]privaten Problemen nachdem ich mein Studium abgebrochen habe, extrem ungepflegt
[...]Ich habe mich teilweise nur alle paar Wochen gewaschen , habe gestunken und meine Wohnung war ziemlich ekelhaft .
[...] Ich hatte zu diesem Zeitpunkt all meine anderen sozialen Kontakte aus anderen Gründen verloren
[...]Ich war schon sehr eklig zu der Zeit
[...]es ging mir ja sehr schlecht in dieser Zeit.
[...]man konnte mich halt aus einigen Metern Entfernung riechen und die Bude war versifft
Das alles wären schon Gründe gewesen, sich Hilfe zu holen.
Ich verurteile dich nicht - schlechte Phasen sind schlechte Phasen.
War dir in der Zeit bewusst, was abgeht? Oder war deine Wahrnehmung eher verzerrt? Und ist sie jetzt nicht mehr?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.197
#8
Willst du uns verarschen? Du stinkst auf etliche Meter und wunderst dich dass sie dich mit Mundschutz besucht?
Auch wenn du es nicht lesen willst: Ich wäre nicht in deine Nähe gekommen.
 
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#9
Willst du uns verarschen? Du stinkst auf etliche Meter und wunderst dich dass sie dich mit Mundschutz besucht?
Auch wenn du es nicht lesen willst: Ich wäre nicht in deine Nähe gekommen.
Habe gestunken , mittlerweile geht es mir ja wieder gut ? Du wärst auch bei einem langjährigen Freund garnicht gekommen ? Das ist ja noch schlimmer als mit diesem Outfit zu erscheinen .Nehmt bitte an der Umfrage Teil, damit ich mir ein Bild davon machen kann , ob die Mehrheit so reagiert hätte, wie meine Freundin oder eben nicht
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.745
#10
Larsens
hast du wirklich keine anderen Probleme mehr in deinem Leben,
als herauszufinden wieviel Prozent der hier Schreibenden,
statistisch deiner Freundin ähnlich, in einer bestimmten Handlungsweise sind, oder nicht?
Ich jednfalls habe keine Lust für solche Betrachtungen eine Umfrage zu bedienen.....
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
415
#11
Also, wenn du wissen willst, ob sie meiner Meinung nach eine Freundin ist: Ja, sonst wäre sie dir fern geblieben. Für eine gute oder gar beste Freundin würde ich sie nicht halten. Ich habe auch schon in ekelhaften Wohnungen meiner Freunde geholfen, jo mei. Ihr hättet euch auch außerhalb der Wohnung treffen können, dann hättest du eventuell geduscht und wärst raus gekommen, hättest dich frisch und menschlich gefühlt und eventuell eine Pause von der grausigen Wohnung gehabt - und vielleicht sogar Kraft tanken können, das anzugehen. Aber jeder wie er kann, am Ende hat es dir auch geholfen, wie du sagst.
Traumfraumaterial finde ich sie aber absolut nicht. Dir von dir völlig angewidert nen Handjob mit Handschuhen anzubieten, obwohl sie wusste, dass du auf sie stehst.. wah, meines wäre das nicht. Ich höre quasi schon das rhythmische Knarzen der Handschuhe...
 
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#12
Traumfraumaterial finde ich sie aber absolut nicht. Dir von dir völlig angewidert nen Handjob mit Handschuhen anzubieten, obwohl sie wusste, dass du auf sie stehst.. wah, meines wäre das nicht. Ich höre quasi schon das rhythmische Knarzen der Handschuhe...[/QUOTE]
Ja, deshalb habe ich es ja auch abgelehnt.
Eine beste Freundin ist sie aber auf jeden Fall , um das beurteilen zu können müsstest du uns aber kennen. Das ist grundsätzlich das Problem an Foren .Es ist schwer zu urteilen bei der Menge an Informationen, die einem durch den Eröffnungsbeitrag vorliegen. Wir haben Jahre lang 2-4 mal die Woche etwas unternommen, ich meine das klingt ja schon nach Bf
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
415
#13
Klar, ich weiß natürlich auch nicht alles und kenne euch nicht. Zwar frage ich mich, warum du jemanden idealisierst, der, wie du selbst schreibst, es lustig findet, dich zu demütigen. Also, natürlich nur, um dir zu helfen... aber ja, ich war nicht dabei und du warst leicht zu verletzen in der Zeit.
Aber dann würde ich an deiner Stelle auch sie als Indikator heranziehen: Ist dein Zustand und jener der Wohnung nun tatsächlich besser oder nicht? Du kannst dich in der Hinsicht auf ihr Urteil vermutlich noch besser verlassen als auf deines. :)
 
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#14
Dir von dir völlig angewidert nen Handjob mit Handschuhen anzubieten, obwohl sie wusste, dass du auf sie stehst.. wah, meines wäre das nicht. Ich höre quasi schon das rhythmische Knarzen der Handschuhe...[/QUOTE]
Auf die Idee kam die , als sie einmal meine Errektion gesehen hat
Larsens
hast du wirklich keine anderen Probleme mehr in deinem Leben,
als herauszufinden wieviel Prozent der hier Schreibenden,
statistisch deiner Freundin ähnlich, in einer bestimmten Handlungsweise sind, oder nicht?
Ich jednfalls habe keine Lust für solche Betrachtungen eine Umfrage zu bedienen.....
Ich mache mir Gedanken darüber .Wenn sich die Mehrheit so verhalten hätte wie sie, überdenke ich vllt meine Haltung .Dann sage ich ok , es war nicht übertrieben oder umgekehrt und kann damit abschliessen.
 
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#15
Ist dein Zustand und jener der Wohnung nun tatsächlich besser oder nicht? Du kannst dich in der Hinsicht auf ihr Urteil vermutlich noch besser verlassen als auf deines. :)[/QUOTE]
Ja , ist er .Aber sie meint , dass sie nicht von heute auf morgen alles ablegen kann .Ekel spielt sich ja im Kopf ab .Ein Phänomen der Psyche. Für mich als rational denken Menschen ist ekel fast nie begründet , weil nicht gefährlich .Aber ihre Hemmschwelle ist wohl niedriger , so sind viele Menschen
 
Dabei
1 Jul 2019
Beiträge
2
#17
Ich verstehe nicht , wie du dich über ihr Outfit beschweren kannst.Ich hatte auch mal so einen Freund.Im Stich lassen würde ich jemand in so einer Situation nicht wenn ich ihn lange kenne , aber das Outfit war schon richtig gewählt meiner Meinung nach .Das habe ich damals auch so gemacht .Du bist ja dadurch aufgewacht also hatte es ja ein Happy end .Genau darum geht es .Ausserdem hat es auch etwas mit Selbstwertgefühl zu tun .Wenn ich von einem besten Freund so empfangen werde zeige ich ihm auch, wie ich das finde. Das mit dem Hj ist krass , sie muss dich entweder sehr mögen oder will dich maximal demütigen
 

Larsen95

Gesperrt
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#18
, aber das Outfit war schon richtig gewählt meiner Meinung nach .Das habe ich damals auch so gemacht .Du bist ja dadurch aufgewacht also hatte es ja ein Happy end .Genau darum geht es .Ausserdem hat es auch etwas mit Selbstwertgefühl zu tun .Wenn ich von einem besten Freund so empfangen werde zeige ich ihm auch, wie ich das finde.
Sehe ich anders, aber wenigstens hast du an der Umfrage teilgenommen. Wenn die Mehrheit so abstimmt wie du, entschuldige ich mich bei meiner Freundin .
 
Dabei
22 Mai 2010
Beiträge
992
#19
Sry aber wer suhlt sich denn gerne im Dreck / Gestank eines anderen? Ich finde es nett, dass Sie dich überhaupt besucht hat.

Ich bin per Zufall in eine Wohnung eines ehemaligen Arbeitskollegen gestolpert und da war es ähnlich. Alles stank und alles war voll mit ungewaschener Kleidung, Essensresten und Müll. Er selbst war in der Arbeit entsprechend schon aufgefallen. Letztendlich hat er dann seinen Job verloren, weil sich Kunden über den Gestank beschwert hatten. Den Fehler zu erkennen und bei sich zu sehen, fiel Ihm schwer.

Was ich sagen möchte, nicht deine Freundin hat den Treffen Steine in den Weg gelegt, sondern du. Du hast eure Freundschaft auf eine Probe gestellt, nicht Sie. Die Schutzkleidung mag zwar "Böse" rüberkommen, für Sie war es aber der einzige Weg sich noch mit dir zu treffen und dir vielleicht noch zu helfen. Mir wäre das ehrlich gesagt zu blöd gewesen und hätte dich nicht mehr in der Wohnung besucht. Auch als lange Freunde, denn auch diese Freundschaften gehen vorbei und sind nicht selbstverständlich.
 

Larsen95

Gesperrt
Dabei
28 Jun 2019
Beiträge
10
#20
. Mir wäre das ehrlich gesagt zu blöd gewesen und hätte dich nicht mehr in der Wohnung besucht. Auch als lange Freunde, denn auch diese Freundschaften gehen vorbei und sind nicht selbstverständlich.
Hart .Ich finde , wenn eine Fr länger als 5 Jahre bestehen bleibt, sollte sie auch lebenslänglich bestehen. Loyalität ist mit das wichtigste im Leben .Die Aussage , auch diese Freundschaften gehen vorbei finde ich fast noch schlimmer als deine Einstellung die Wohnung dann gar nicht zu betreten? Siehst du das auch so in Bezug auf Beziehungen , dass sie ja eh vorbei gehen ?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben