Sie sendet Zeichen, jedoch passiert nichts. Was tun?

  • Themenstarter Unregistriert
  • Beginndatum
U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo,

Vor circa einem Jahr habe ich in meinem Tanzverein ein nettes Mädchen kennengelernt.Was mir aufgefallen ist: Wirklich jeder kriegt von ihr eine wahnsinnige Umarmung und sie ist unheimlich nett zu jedem. Nachdem wir uns beim Tanzen mehrmals wieder gesehen haben, wir verstanden uns gut, meinte sie so zu mir, dass sie einen so ne Art Freund hätte, und hat sich bei mir entschuldigt. Irgendwann einmal lernte ich ihren Freund kennen, ein eher ruhigerer, aber saucooler Typ, der jedoch bis heute ein Alkoholproblem hat und viel zu oft am Saufen ist. Dann vor ca 8 Monaten oder so, lernten wir uns immer mehr kennen und sie schien mich immer mehr zu mögen. Es kamen von ihr immer wieder Gesten und Kommentare, die zeigten, da ist mehr!, jedoch dachte ich mir, die ist sicher so jedem so...
Juli: Völlig unerwartet hatte sie sich von ihrem Freund getrennt und sie fing an mir rote Herzen zu schicken, sich dauernd bei mir zu melden und eindeutige Nachrichten zu hinterlassen. (,,Ich glaube du wärst ein voll guter Freund'' etc.) An einem Abend, hatte ich gerade Tanzkurs und sie kam auch, setzte sich auf meinen Schoß, kuschelte vor allen anderen mit mir und küsste mich sogar auf die Wange, ich dachte so okey, und sprach sie an. Sie meinte, sie muss schauen, was sie will...
Einige Tage später, ich war in England, schrieb sie mir, dass sie doch noch Gefühle für ihren Ex hätte, ich jedoch ein super Typ wäre und sie mich so gerne weiter kennenlernen will. Das hat mich dann doch getroffen, ich meinte zu ihr, es sei okay... Dann schwand der Kontakt ein wenig und dann kamen die Sommerferien, ihr Freund war weg, sie nicht. Wir trafen uns, spazierten, sie hielt meine Hand und zeigte wahnsinnige Anzeichen, mal wieder. Höhepunkt war, dass wir auf einer Bank saßen, Arm in Arm und sie lag fast auf mir, also ja gut, war schön, aber strange, ich mein, sie hat nen Freund. Es gab bis heute schon mehrere Abschiedsküsse auf die Wange, unheimlich lange und intensive Umarmungen und weiterhin solche Sprüche und Anzeichen
Oktober: Es kam zur Trennung von ihrem Freund, wir schrieben wieder mehr und sie zeigte wieder Anzeichen wie eine total verliebte Frau. Vor einigen Tagen, hab ich sie dann auf dem Schoß eines anderen entdeckt, das hat mich dann doch etwas verwirrt und ich begann zu denken.. Ist sie nur zu mir so ,,verliebt'' oder ist sie zu jedem so? Ganz ehrlich, ich bin mir 100 pro sicher, dass sie sich gegenüber mir, anders verhält, als gegenüber meinen Freunden, irgendetwas scheint sie an mir zu finden.
Ich lud sie gestern zu mir ein, wir hielten Händchen, gingen zu mir (der Vorschlag kam von ihr) und machten es uns auf dem Sofa gemütlich, anschließend gingen wir in mein Zimmer. Wir lagen IN MEINEM BETT, NEBENEINANDER, sie hielt meine Hand, die andere war auf meiner Brust, sie döste auf mir ein, dann jedoch musste sie gehen, ich begleitete sie und der Abend war vorüber.

Was denkt ihr soll ich jetzt machen? Ansprechen darauf?


Danke
 
Anzeige:
Dabei
25 Apr 2009
Beiträge
1.757
#3
Worauf genau willst du sie denn ansprechen? Ob sie in dich verliebt ist? Das würde ich nicht machen. Ich würde mich nochmal mit ihr verabreden und da ihr euch schon näher gekommen wart, würde ich sie küssen und schauen, ob sie das mag. Das wäre gestern ein perfekter Moment dafür gewesen. ;)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben