Sie meinte sie sucht nichts festes, aber...

Dabei
23 Nov 2017
Beiträge
2
#1
Hallo,
ich hab jetzt schon seit einiger Zeit, ca 4 Monate eine ziemlich gute Freundin. Als ich sie kennengelernt hatte meinte sie anfangs gleich, sie würde im Moment keinen Partner suchen. Soweit so gut. Wir schreiben eigentlich 24/7 und langsam wird die Situation für mich übel. Da unser Verhältnis sehr sehr eng geworden ist, sehen wir uns relativ häufig, ich hab schon ein paar mal bei ihr im Bett die Nacht verbracht, aber wirklich näher bis auf ein bisschen Kuscheln ist man sich nicht gekommen. Trotz allem muss ich sagen, fällt mir vermehrt auf wie sie sich gegenüber mir gibt. Sie streichelt öfters über mein Rücken, arme etc., eben wenn man in Gesprächen ist. Würde sogar auch schon soweit gehen dass man sagen könnte, sie schaut mich verliebt an. Wenn ich mit ihr im Bett liege und man sich tief in die Augen schaut.. irgendwie komisch. Jedoch fallen immer wieder in Gesprächen aussagen die sich darauf beziehen dass man ja nur gut befreundet ist. Das verwirrt mich richtig. Ich bin mittlerweile an einem Punkt angekommen dass ich damit kämpfen muss keine ernsthaften Gefühle für sie zu entwickeln. Ich habe eben dabei immer den Gedanken, wie oft sie schon darauf hingewiesen hatte, dass man Freunde ist. Manchmal gibt es sogar Momente an denen ein Kuss perfekt wäre, aber dann springt mir immer wieder der Zweifel in den Kopf. Ich mein, ich hab keine Ahnung wie sie wirklich dazu steht, nach 4 Monaten könnte sich das ja durchaus ändern. Aber wenn ich sie damit komfrontiere, werd ich eine Freundschaft aufs spiel setzen die mir wichtig ist. Sollte ich das alles so weiter laufen lassen, und ich in so einer Konstellation, in der man als freunde trotzdem sehr nah ist, keine Gefühle bekomme, wäre da egal. Aber ich hab langsam so das Gefühl gefühle zu entwickeln und das kann auch alles zerstören. Habt ihr einen Rat für mich?
Danke im Voraus und liebe Grüße
 

Papatom

Moderator
Dabei
12 Sep 2012
Beiträge
6.757
#2
Moin,
ich denke mal sie würde gerne in Richtung Freundschaft + gehen, ist sich aber entweder nicht sicher, ob Du das wolltest, oder traut sich selber nicht. Deshalb hofft sie auf Deine Aktion.

Also, wenn Du Lust hast, geh halt nächstes Mal einen Schritt weiter. Küssen/ Sex...aber erhoff Dir nicht zu viel.

Es sei denn, Ihr seid erst 14-16, dann könnte es auch ein Vorwand sien, auszuloten, ob Du nicht doch was empfindest weil Sie eigentlich was von Dir will. So in die Richtung "Ich will ja nichts festes...aber sag mal bitte so was wie Schade, ich würde Dich ja sonst...". Ungeschickt aber da nicht ganz unüblich...

Grüße
 
Dabei
23 Nov 2017
Beiträge
2
#3
Naja, ich weiß dass sie keine Freundschaft plus möchte. Da sie, wie auch ich sowas nicht mögen. Ich hätte das nämlich genauso gedeutet, aber da das zutrifft, bin ich total ratlos :D
 

Ähnliche Themen


Oben