ratlos...

Dabei
20 Feb 2006
Beiträge
1
#1
hi ich brauche dringend hilfe da mich etwas schon offengestanden etwas überfordert und ich nicht weiß was ich tun soll... bin wirklich ratlos :(

ich habe schon seit 3 monaten eine fernbeziehung mit meiner freundin die ich abgöttisch liebe... (kann man schon nichtmehr anders nennen), wir haben uns übers internet kennengelernt dann immer mal telefoniert und dann hatte es schließlich gefunkt zwischen uns beiden, wir haben dann tage und nächtelang telefoniert und ich hatte sie dann schließlich besucht und das sogar tage und wochenlang da ich zwar 16 bin aber wegen problemen die ich hier nicht weiter ausführen möchte nicht in die schule kann... und alles lief super, ich hatte sie schon paar tage besucht und wirklich alles passte es gab nie wirklich streit etc... aber sie hatt einen exfreund mit dem sie sich noch ab und zu trifft was mir eigentlich schon etwas ausmachte weil ich verdammt eifersüchtig bin aber das nie zugegeben hätte weil ich ihr 1. kein freund nehmen will und 2. sie nicht einengen will bzw ich nicht bei allem wo ich eifersüchtig bin sagen kann ich möchte das nicht.. sie hatt es aber trotzdem irgendwie gemerkt und meinte es seie kein problem und das sie sich von sich aus eh nichtmehr mit ihm treffen will, wegen mir... naja dann hatte ich es auch zugegeben das es mri etwas ausmacht und naja, dann fragte sie mich eines tages ob sie ihn nicht doch mal besuchen könne.. was mich sehr wunderte weil sie selber meinte sie wolle sich nicht mit ihn treffen weil sie genau weiß das sie mich damit verletzt was eigentlich nicht so ganz stimmte weil ich "nur" eifersüchtig bin. naja ich habe ihr dann natürlich erlaubt sich mit dem zu treffen obwohl mir nich so ganz wohl dabei war... naja dann am nächsten tag kam sie nach hause und nichts besondres sie war ganz normal und fröhlich eigentlich keine veränderung 2 tage später schrieb mich irgendjemand an das meine freundin mist gebaut hätte und ich ihn zuhöhren solle, da ich grade mit meiner freundin telefoniert hatte sagte ich ihr das und sie meinte dann nur als ich soll aufhöhren mit ihm zu reden... schon fast hysterisch naja ich rede halt mit ihn und dann gesteht sie mir das als sie bei ihm war sie fotos für mich machen wollte und es dann irgendwie so ausartete das sie sich obenrum freigemacht hatte und dann fotos und so... für mich war das mehr als schlimm weil ich mich einfach total betrogen fühlte weil sie es mir nicht gleich gestanden hatte und dann trotzdem so fröhlich war naja ich hab dann sie ausdrücklich gefragt ob sonst irgendwas war und sogar um ganz sicher zu gehen ob sie sich überhaupt nur berührt haben, sie meinte klipp und klar: NEIN! . naja.. ich hab ihr das dann vergeben weil ich dachte das nichts weiter war aber hatte ein knacks weg... als wir dann weiter geredet hatten am nächten tag meinte sie ich solle doch am nächten tag sie schon besuchen (ich muss dazu sagen sie wohnt 300km weg) naja ich bin dann zu ihr gefahren alles prima, sogar noch ein kleines bisschen besser als davor naja dann meinte der ex mit den sie noch ab und zu geschrieben hatte er wolle sich mal mit mir unterhalten ich hab mit meiner freundin geredet und bin dann mit ihr hin um den zu treffen, ich hab mich dann mit ihn bisschen unterhalten meine freundin stand etwas abseitz am anfang naja er erzählte mir sie haben rumgemacht etc. ich hab ihm erst nichts geglaubt weil ich einfach dachte es is ihr ex und er is nur eifersüchtig naja dann kam sie dazu und wir redeten ein bisschen weiter dann kam auf einma raus sie haben sich umarmt (nicht zur begrüßung) ich natürlich total geschockt frage weiter und es kam immer mehr raus, man kann sich vllt denken wie das war naja es ging so weiter das es dann hieß sie haben sich geküsst, umarmt usw und das er bei den fotos nicht nur welche gemacht hatte sondern schon auf ihr lag usw sie oben ohne er noch boxershort udn muskelhemd naja... sie meinte dann (und er auch) das sie dann irgendwie begriffen hatte was sie da doch tuht und is dann nach hause...
dann hab ich natürlich mit ihr geredet usw es gab riesen stress und kA ich dann doch ihr vergeben aber gesagt sie solle sich (erst mal, nicht für immer) nichtmehr mit ihm treffen weils einfach.. naja muss ich nix sagen versteht wohl jeder.
dann als ich das letzte mal bei ihr war hatte sie mir erzählt wie schlecht es ihr doch ginge weil sie den nichmehr treffen kann und weil er ihr einziger richtiger freund is den sie noch hatt (mit einer freundin noch) und das sie das total fertig macht den nich treffen zu können... ich hab dann gesagt - mach was du willst aber du weißt wenn du dich mit ihm triffst wies mir dann geht usw. (sie hatte ja selber gesagt das sie mich damit verletzt also ist bzw war es ihr bewusst udn nachdem was passiert ist...) naja dann erstmal nix weiter passiert dann sagte sie vorgestern das sie mit ihm ins kino geht udn so (alleine) naja.... wie es mir dann ginge kann man wohl denken

ich weiß einfach nichtmehr weiter... ihr jetzt zu vertrauen... es ist sehr schwer und ich weiß einfach nicht, selbst nach allem was passiert ist will und kann ich nicht sagen das sie sich (erstmal) nichtmehr mit ihm trifft weil sie mir wehtuht weil es halt ein freund von ihr ist... und sie hatt mir hoch und heilig geschworen das sie niewieder sowas macht... sicher ich weiß das es meine sache ist ihr zu vertrauen oder nicht aber ich würde einfach gerne wissen was irh dazu denkt... ob ich einfach zu empfindlich bin oder es mein "recht" wäre zu sagen sie soll das erstmal bitte nichtmehr usw mit recht meine ich es nciht es ihr zu verbieten sondern sie darum zu bitten... ich weiß einfach nichtmehr wie ich irh vertrauen kann weil sie mich dann ja auch erst noch so angelogen hatte es tuht einfach nur weh und ich fühle mich schlecht dabei wenn sie sich mit dem trifft aber es ihr zu sagen hieße das ich ihr einen freund nehme und ich will das einfach nicht..

sicher ist manches was ich tuhe nicht der logik entsprechen, soll heißen das jeder "normal denkende" sagen würde ich solle klarmachen das es mir so wehtuht usw aber ich kann einfach nicht ihr den freund nehmen, das sie so traurig ist, lieber tuh ich mir selber weh... was soll ich tuhen?
 
Dabei
5 Feb 2006
Beiträge
104
#2
hey
also ist dann da nochmal was gelaufen im kino?weil wenn ja,und du ihr verziehen hast,würde ich an deiner stelle auf jeden fall sagen,dass sie sich nicht mehr mit ihm treffen soll...ansonsten ist vertrauen das wichtigste in einer beziehng und das müsst ich wohl erst wieder aufbauen...dann klappt das schon!viel glück
lg
 

Ähnliche Themen


Oben