nur vertröstet?

Dabei
30 Mrz 2005
Beiträge
7
#1
Ich bräuchte mal eure Meinung! Seid ca. 2 Monaten hab ich eine affäre mit jemanden und wir haben auch schon darüber geredet zusammen zugehen! Jedoch sagt er immer das er mit mit zusammen sein will aber noch zeit benötigt um sich sicher zu sein mit mir 100%ig eine Beziehung einzugehen! Ich werde aber immer vertröstet mit aber bald sind wir zusammen und das kann ich langsam nicht mehr hören! Sicher tollerriere ich es das er zeit braucht das verstehe ich auch, immerhin will ich ja auch wissen ob ich mit ihm klar komme! Nur was mich ziemlich aufregt, ist das er in meinem dabei sein mit anderen mädls z.b tanzt und er mir aber sagt das er mich total gern hat. Wenn ich jemand gern habe mache ich z.b nichts mit anderen jungs weil ich weis wie ich mich zu verhalten habe! Dann wäre da noch dieses ich komme heute abend und dann stellt sich raus das er was mit seinen freunden macht u für mich keine zeit hat. dann kommt immer ja wir sind noch nicht zusammen aber bald und dann kannst du dich darüber aufregen, aber nicht jetzt! Nur er kann nicht verstehen das ich es nicht mag wenn mich jemand ständig versetzt! Hm! Ich weis einfach nicht mehr was ich tun soll, den ich will ihm ja jetzt nicht vor dem kopf knallen das ich nimmer warten will und dann heißts zum schluss "hey sorry aber du hast mir keine Zeit gelassen". Ich will einfach das er merkt das es so nicht gehen kann aber wie soll ich das machen? Bitte gibt mir paar ratschläge!
 
Dabei
18 Mrz 2005
Beiträge
226
#2
Hmmm ja ist ganz schön schwierig.. dein Typ macht auf mich den Eindruck, als ob er ein richtiges A**** wäre. Ich hatte mal mit einem ähnlichen Typen ne Affäre, bloss hat der von vorne rein gesagt, dass er keine Bez. möchte.
Echt schwierig. Ich denke er hat richtige Bindungsängste, aber dennoch verstehe ich nicht vorauf er warten will? Wenn er dich will und auch eine Bez. mit dir führen will und auch sicher ist dass es so in naher Zukunft sein will dann wieso warten?
Ich denke mir, dass er vllt schlechte Erfahrungen gemacht hat, sich und dich nicht verletzen will, weil er sich seiner Gefühle wohl nicht sicher ist.
Wenn du ihn wirklich liebst, dann warte noch ein wenig. Aber nicht zu lange sonst gehst du daran kaputt und selbst wenn du ihn vor eine Entscheidung stellst (Bez. oder ich gehe.....) und er sagt"hey sorry aber du hast mir keine Zeit gelassen". Dann hätte es sich sowieso nicht gelohnt für ihn noch länger zu warten.
Vielleicht würde es auch gut tun, denn einige Menschen merken erst wie sehr ihnen ein anderer Mensch was bedeutet, wenn sie dabei sind ihn zu verlieren oder ihn schon verloren haben....
Keine Ahnung ob dir das was bringt... hoffe nur, dass du uns noch auf dem Laufendem hältst
Liebe Grüsse Cassiopeia :wink:
 
Dabei
24 Feb 2005
Beiträge
459
#3
nun ja.......für mich klingt das ganz ehrlich so,als würde der Junge probieren dich schön warm zu halten...wenn er mal nix besseres findet,kann er ja immer noch auf dich zurück greifen.Ich war mal genau in der gleichen Situation,ständig hat er mich vertröstet und gesagt er bräuchte Zeit.Ich warte bis heute noch :D (ist schon 2 Jahre her).Nun ja,entweder hat dein "Traumprinz"Angst vor einer Beziehung,Angst seine Freiheiten aufzugeben, Angst enttäuscht zu werden etc.oder er ist sich seinen Gefühlen dir gegen über absolut noch nicht sicher und wartet erst mal ab.Allzu lange würde ich an deiner Stelle auch nicht mehr warten,denn sonst nutzt er es nur weiter aus das du so gutmütig bist und brav auf ihn wartest. Und wenn er dann wirklich einen Spruch los lässt,nach dem Motto du hast mir nicht genug Zeit gegeben,ist er es echt nicht wert gewesen. Denn wenn man jem. liebt,hört man auf sein Herz und auf seinen Bauch und wen er dich doch auch mag, ist ja nix dagegen einzuwenden eine neue Beziehung langsam zu beginnen. Hoffe ich konnte dir ein bissel helfen....
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben