Meine Freundin und ich sind fast immer Eifersüchtig -Was kann ich tun?

Dabei
4 Dez 2012
Beiträge
9
Alter
26
#1
Hallo!:)
Bin neu hier!
Und zwar ich bin mit meiner Freundin nun schon 11 Monate zusammen , ich würde am liebsten zu ihr ziehen wegen problemen mit meinen Eltern( sie ist 18 und wohnt bei ihren Eltern) Und ich Werde 18 . Leider muss ich damit noch warten...

Meine Freundin ist meine Traumfrau ! Ich liebe sie so sehr! :)
Ich tue alles für sie , sie fragt mich immer holst du bitte das und das aus mein Zimmer. Ich Mache es alles für sie und wenn ich sie mal frage heißt es Nö mach selber .
Sie ist die Dominante in der Beziehung .
Wenn ich einmal bei Facebook oder am PC bin ist sie total Angepisst auf mich obwohl sie es selber macht und ich vieleicht einmal die Woche am PC bin.
Ich darf praktisch nicht am pc nur mit ihrer Aufsicht.
IObwohl sie es selber macht. Sie daddelt unendlich lange mit ihren Handy rum und ich darf mich dann Langweilen.
Oder wenn wir samstags bei ihr sind will sie immer mit ihren Eltern und verwandten was machen und ich will einfach mal ein Samstag mit ihr verbringen. :(...
Ich Schlafe jedes Wochenende bei ihr , und wir treffen uns jeden Tag nach der Arbeit. Was wir beiden auch gut finden .

Aber nun zum eigentlichen Problem ! Wir sind sehr eifersüchtig aufeinander ! Ich darf nichts, sie darf nichts . Ich halte mich auch daran weil ich keine lust auf stress habe.
Naja heute wollte sie In der Pause (in der Schulische Ausbildung ) auf mich warten , und dann sehe ich sie da mit ihrer Freundin und ein paar Jungs drum stehen.
ICh meinte zu ihr ob das ihr ernst ist , weil wenn ich das machen würde wäre sie sowas von wütend auf mich. Sie meinte die hätten sich da zu ihrer freundin gestellt , und sie hätte nicht mit denen geredet.
Dann meinte ich hättest ja weg gehen können und da auf mich warten können , dann meinte sie sie würde nicht so aussehn wollen als wäre sie alleine.

Und dann meinte ich wie hättest du reagiert? Sie meinte dann nur übertreib mal nicht die Lage und wenn du so weiter machst sehe ich kein sinn mehr in der Beziehung .
Aber ich wusste sie würde mindestens genau so reagieren wie ich ! Sogar noch schlimmer!

Was kann ich bloß machen?:(
 
Anzeige:
Dabei
11 Aug 2011
Beiträge
3.912
#2
Meine Freundin ist meine Traumfrau ! Ich liebe sie so sehr!
Jaja, ganz sicher..Lass mich raten es ist Deine erste Beziehung?Ist auch nicht schlimm, aber Du wirst lernen zu unterscheiden.



Was kann ich bloß machen?
Die Spielchen beenden.Ihr sabotiert beide eure eigene Beziehung mit vollkommen sinnlosen Auflagen, wer, was,wann macht.
Zeige stärke, wenn da noch etwas in Deinen Lenden ist, nutze es, und sei der erste der die Dinge beim Namen nennt:

Keine Eifersuchtsspielchen mehr jeder kann machen was er will sofern es im Intresse der Beziehung ist und diese nicht gefährdet.Ansonsten lauft ihr mit offenen Augen gegen die Wand, weil normal ist das nicht was ihr da macht.

Ich darf nichts, sie darf nichts . Ich halte mich auch daran weil ich keine lust auf stress habe.
So ganz habt ihr den Sinn von einer "Beziehung" nicht begriffen..
 
P

Papatom

Gast
#3
- Ich tue alles für sie , sie fragt mich immer holst du bitte das und das aus mein Zimmer.
- Ich Mache es alles für sie und wenn ich sie mal frage heißt es Nö mach selber .
- Wenn ich einmal bei Facebook oder am PC bin ist sie total Angepisst auf mich
Hi,
ahrg...wo hst Du denn bitte gelesen, dass so eine Beziehung aussehen soll? Du bist so ne Mischung aus Laufbursche und Schosshündchen....

Die Zauberworte in einer Beziehung heissen Vertrauen, Toleranz, Akzeptanz, Unterstützung, Respekt...
Nich: Egoismus, Besitzansprüche, Spielchen spielen, Misstrauen, Selbstzweifel....

Das habt Ihr leider etwas völlig falsch verstanden. Solange es nicht Dein Fetisch ist, ist es übringens nicht gut, wenn sie dominant und Du devot bist. Klar ist einer meist aktiver, aber das....?

Ich hoffe Du lernst bald, was eine reife, erwachsene Bezeihung ausmacht...

Grüße
 
Dabei
21 Okt 2011
Beiträge
3.263
#4
Glaubst Du dass das eine Beziehung ist. Abgesehen davon, dass Du Dich schon in die Opferrolle begeben hast (aus der Du nicht mehr rauskommst) und das mit der Ausrede rechtfertigst, dass sie die dominante ist sind die Tatsache, dass man "nichts" darf ist wohl mehr als schädlich! Und wie sie mit Dir umgeht ist sowieso ein NO-GO.....womöglich leigt das auch daran, dass sie schon ein Stück älter ist...und sie schon viel weiter ist und daraus irgendein recht ableitet!
 
Dabei
4 Dez 2012
Beiträge
9
Alter
26
#5
Ja da hast du wohl recht! Es ist sinnlos sich immer das schlimmste zu denken usw. das habe ich mir auch schon gesagt. Aber dieses gefühl kommt immer wieder hoch -.-
Es regt mich am meisten auf das ich nichts darf ! Sie schon ... und deshalb rege ich mich auch so auf. Ich selber komme aus Hamburg und beziehungen hatte ich zwar erst 2-3 Aber halt nie so lange . Und ich will auch mit ihr zusammen bleiben aber es muss sich was ändern!

Aber wie kann ich sie drauf ansprechen ohne das sie gleich wieder Wütend ist ?
 
Dabei
21 Okt 2011
Beiträge
3.263
#6
Aber wie kann ich sie drauf ansprechen ohne das sie gleich wieder Wütend ist ?
NA UND? Dann wird sie wütend! Hast Du Angst vor ihr????? Ein reinigendes Gewitter tut mal gut. Das wäre mir egal , dass sie wütend wird...zeugt aich davon, dass sie womöglich im Unrecht ist....und wenn Du nichts sagst ändert sich nicht.....und Wut fürhrt zu Hass.....Hass ist der Weg zur dunklen Seite....
 
Dabei
4 Dez 2012
Beiträge
9
Alter
26
#7
Am Anfang war ja auch alles Perfekt ! Sie hat mir immer mehr verbote nach der Zeit gegeben und dann habe ich gesagt dann darfst du das halt auch nicht mehr wenn ich das nicht darf und so hat man sich in die Scheiße geritten .
Auch leztens als ich Stress zuhause hatte hatte ich sie um 23:00 angerufen( in der Woche ) und wollte fragen ob ich nicht bei ihr Pennen kann weil ich es zuhause nicht mehr aushalte . Sie meinte Nö das geht nicht weil sie morgen wieder früh hoch müsse.

Es tut mal richtig gut sich hier was von der Seele zu schreiben!
 
Dabei
11 Aug 2011
Beiträge
3.912
#8
Am Anfang war ja auch alles Perfekt ! Sie hat mir immer mehr verbote nach der Zeit gegeben und dann habe ich gesagt dann darfst du das halt auch nicht mehr wenn ich das nicht darf und so hat man sich in die Scheiße geritten .
Auch leztens als ich Stress zuhause hatte hatte ich sie um 23:00 angerufen( in der Woche ) und wollte fragen ob ich nicht bei ihr Pennen kann weil ich es zuhause nicht mehr aushalte . Sie meinte Nö das geht nicht weil sie morgen wieder früh hoch müsse.

Es tut mal richtig gut sich hier was von der Seele zu schreiben!
Du hättest sie charmant belächeln sollen und gut wäre gewesen.Ich vermute mal das sie garnicht damit gerechnet hätte das ihre Auflagen erfolg haben, wenn sie eine Neigung hat und die ausleben kann, und Du es annimmst, ist es klar das es so kommt.Das "gegensteuern" von Dir kommt da eher wie der Aufstand der Zwerge rüber.Es ist kindisch und lächerlich, und Du zeigst damit keinerlei Grenze.Es läuft nur daraufhin wer am meisten rumblubbert und wer am besten sich durchsetzen kann, da hast Du jetzt eh schon verloren.

Wie gesagt, lass es in Zukunft.Bringe ein paar Regeln in die Beziehung die diesen Mist aufhebt.Wenn sie nicht mitspielt solltest Du das mit der "Traumfrau" überdenken.
 
Dabei
4 Dez 2012
Beiträge
9
Alter
26
#10
Danke für eure Hilfe! Ja , ich werde mal mit ihr reden . Sonst hat das ja alles keinen sinn nur auf ärger aus zu sein wegen der Eifersucht. Aber ihr habt recht ! Danke für den Mut und den klaren Worten! :)
 
Dabei
21 Okt 2011
Beiträge
3.263
#11
Danke für eure Hilfe! Ja , ich werde mal mit ihr reden . Sonst hat das ja alles keinen sinn nur auf ärger aus zu sein wegen der Eifersucht. Aber ihr habt recht ! Danke für den Mut und den klaren Worten! :)
Es geht nicht nur um Eifersucht...ihr habt das unzählige Baustellen mehr.....vielleicht solltest Du die ganzen Verbote ansprechen...und wenn sie darauf reagiert würde ich die Verbote einfach ignorieren.....und bleib konsequent, sonst hat das alles keinen Sinn
 
Dabei
4 Dez 2012
Beiträge
9
Alter
26
#12
Wenn ihr in meiner Situation sein würdet was würdet ihr sofort ändern? Kann ich mir mein alten titel wo alles noch gut war wiederherstellen?
Danke nochmal !
 
Dabei
4 Dez 2012
Beiträge
9
Alter
26
#16
Sie muss früh raus , ist abend´s meistens kaputt , und hat abends dann keine lust mehr . Und oft sagt sie hätte noch lust aber am ende pustekuchen .
 
P

Papatom

Gast
#18
Hi,
warum Speilchen spielen? Sei mal der Mann, der Du irgendwann werden kannst....;) Sie kann Dir gar nichts "Verbieten". Sie ist nicht Deine Mutter!!!! Sie kann Wünsche und Vorstellungen äußern, mehr nicht. Dadurch, dass Du das mitmachst, machst Du Dich sehr unattraktiv. Kein wunder, dass der Sex abnimmt. Wer will mit seinem Schoßhündchen Sex haben?

Wie Reak schon sagt, souverän wäre gewesen, dass Du ihr "Verbot" milde belächelt hättest. Weiterhin wäre es immerhin ok gewesen, ihr "Verbot" nicht mit einem "Gegenverbot" zu ahnden, sondern dass vernünftig anzusprechen.

Ich denk, da es Deine erste richtige Beziehung ist, tust Du das aus der Angst heraus, sie zu verlieren. Du lieferst Dich damit ihrer Willkür aus und sie testet ja auch schon munter drauf los.

Sieh es mal anders. So, wie Du jetzt rumeierst, verlierst Du sie auch. Zusätzlich verlierst Du noch würde und Selbstachtung. Möglicherweise fängst Du Dir noch nen Knacks für die nächsten 3 Beziehungen ein....mach das nicht!

Gruß
 
Dabei
4 Dez 2012
Beiträge
9
Alter
26
#19
Hey !: ) Danke ! Ja du hast verdammt recht! Ich hätte mein Mund schon viel eher aufmachen sollen! Ich werde nun auch mal meine Meinung vertreten ! :)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben