Meine Frau ist gegangen - wegen einer Internet-Bekanntschaft

Dabei
13 Mai 2005
Beiträge
1
#1
Hallo an alle hier! Ich habe rießige Herzschmerzen, da meine Frau (8 Jahre zusammen, davonj 3,5 Jahre verheiratet) im Internet einen Typen kennen- und liebengelernt hat - und dasausgerechnet während der Arbeitszeit (sie war bei mir angestellt!) Zuvor (also vor der Ehezeit) ist sie schon mal wegen einem Internet-Typen abgehauen, dann aber wieder zurückgekehrt. Nun will Sie die Scheidung, möchte (so sagt sie) ihr Leben genießen und ungebunden sein. Für mich bricht damit eine Welt zusammen, da Sie meine erste große Liebe war und ist. Sie hat sich seither nicht mehr groß gemeldet (nur beim abholen ihrer Sachen habe ich sie gesehen) Scheinbar muß ich mich damit abfinden, daß es aus ist und wir wohl nicht mehr zusammenkommen - irgendwo will ich es auch gar nicht mehr, da Sie mich auch angelogen hat. Was sagt Ihr denn zu dieser sch**** Situation und - wie komme ich am besten darüber weg???
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben