Liebeskummer

Dabei
29 Okt 2005
Beiträge
1
#1
:cry: Ich bin seit fünf jahren mit meinem mann zusammen.vor drei jahren haben wir standesamtlich geheiratet und dieses jahr juli kirchlich.mein mann war 15 jahre junggeselle und hat alles alleine im leben bewältigt.für mich ist es sehr schwer meinem mann estwas recht zu machen.er ist ein ganz lieber kerl wenn wir alleine sind.mein problem ist sein freund .sein freund ist mit einer philipinin verheiratet und sie hat bei ihm nichts zu sagen.er meint mein mann müßte mich so behandeln wie er seine frau behandelt doch das lass ich mir nicht gefallen.mein mann arbeitet von montags bis samsatag wir haben kaum zeit füreinander.ich kann es nicht verstehen,daß mein mann seinem freund mehr zeit widmet als mir und den kindern.ich habe in den fünf jahren seit ich mit meinem mann zusammen bin 2x ein wochenende alleine mit meinem mann verbracht sein freund ist mit ihm schon 10x übers wochenende mit ihm weggefahren.dieses wochenende auch wiedser.ich möchte mich micht mehr so mies behandeln lassen.die versprechen die mein mann mir gibt,werden immer wieder gebrochen von ihm.ich komme mir in meiner partenrschaft so überflüssig vor.was der freund meines mannes sagt wird gemacht.wenn mein mann mit ihm zusammen ist,fährt mein mann betrunken auto,kommt nächtelang nicht nach hause und ist sonst auch sehr unzuverlässig.ich bin auch schon im februar ausgezogen doch ich gab meinem mann noch eine chance.kurz vor unserer kirchlichen hochzeit wollte sich mein mann von mir trennen.er meinte ich würde ihn nicht verstehen und würde gegen ihn arbeiten.dann meint mein amnn ich würde zuviel geld ausgeben.ich sehe das nicht so denn kinder kosten geld und auserdem finanziere ich die haushaltskosten,da ich auch arbeiten gehe.vor kurzem sagte mein mann wir müssen sparen weil er eine neue heizungsanlage einbauen möchte,kann ich auch verstehen.doch ich kann nicht verstehen,daß ich sparen soll und er sich vorgestern eine digitalkamera kauft für 200€ und jetzt mit seinem kumpel nach südtirol gefahren ist was auch wieder 500€ kostet. ich versuchte mit ihm darüber zu reden doch er meinte nur,daß erdas ganze jahr arbeitet und sich das auch verdient hat.ich arbeite auch das ganze jahr doch ich habe mir sowas nicht verdient.mein mann stellt regeln auf die ich und die kinder befolgen sollen,doch er hält sich nicht daran.gestern ist er gefahren obwohl er wußte,daß ich arbeiten muß und ich niemanden für meine tochter habe,am sonntag ist sie wieder alleine weil ich arbeiten muß,doch ihm ist das alles egal.wenn ich versuche mit meinem mann über unsere probleme zu reden bringt er es meistens so hin,daß ich mich schuldig fühle.entschuldigen kann er sich nicht. ich liebe ihn über alles weil er auch gute seiten an scih hat.ich habe mich gestern zur trennung entschlossen und habe ihm das auch mitgeteilt doch es kam keine reaktion von ihm.was soll ich bloß machen.
 
Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#2
Ich glaube, dass er dich dabei nicht ernst nimmt, wenn du sagst du willst dich trennen, ... hört sich jedenfalls so an ...
und dass er sich ändern wird is auch unwahrscheinlich, wenn er dir nicht mal zuhören will ...
ich würde an deiner stelle, wirklich ernst machen und mich trennen ... klar is er ein lieber kerl, denkst und so ...
aber also, du musst dich da selber entscheiden ... war er eigentlich schon immer so ? wenn du ihn so kennengelernt hast, und gehofft hast, ihn ändern zu können, dann kannst du das vergessen ... da wird nix draus, selbst wenn er sich ändert, ....
weil wenn man sich für jemanden entscheidet dann muss man auch mit seinen macken klar kommen ... und so wie s aussieht kommst du damit nicht klar ...
 
Anzeige:
Erstellt von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Liebeskummer Forum 3
K Gäste Forum 5
L Gäste Forum 2
idontknowaboutthis Liebeskummer Forum 271
U Gäste Forum 0

Ähnliche Themen


Oben