Liebe ist (wie) .....

Dabei
9 Aug 2005
Beiträge
439
#1
Liebe ... großes wort , aber wie würdet ihr das beschreiben ...

ich zitier zwar jetzt nur ( also stammt nich von mir ) aber ich fand die einfach so schön ...

Liebe ist ein ICH das ein DU sucht um ein WIR zu werden.

Die Liebe ist eine Insel im Ozean des Lebens! Wir sind auf ihr gestrandet und hoffen, nicht gerettet zu werden!!!

Die Liebe ist eine Baustelle, an der Tag und Nacht gearbeitet werden muss, ohne Aussicht darauf, das Werk je zu vollenden.

Die Liebe ist wie ein Gespenst: Alle reden davon, doch kaum einer hat sie gesehen.

Die Liebe ist wie ein Puzzle: manchmal dauert es, bis Du das passende Teil findest. Hast Du es aber, gibst Du es nie wieder her.

Die Liebe ist wie ein Spiel, immer verlierst du. Und erst wenn du nicht mehr daran glaubst, ziehst du den Hauptgewinn!!!

Liebe ist ... nebeneinander mit einem Lächeln im Gesicht aufzuwachen!!!!

Liebe ist an jemanden zu denken, ohne nachzudenken!

Die Liebe ist wie der Himmel.Wie ein Blitz rammte sie durch mein Herz, der Blitz ist verschwunden, was bleibt, ist der Schmerz.

Liebe ist ... sich versöhnen, bevor es zum Streit kommt!

Liebe ist wie ein Regenbogen: Sie schlägt die Brücke zwischen Himmel und Erde.

Liebe ist im Grunde ein chemischer Vorgang. Aber es macht Spaß, nach der Formel zu suchen.

Liebe ist wie Ozon, man bemerkt sie erst, wenn sie nicht mehr da ist ...

Liebe ist wie wasser .... man kann sie nicht festhalten !


... so das war s erst mal ....
 
Dabei
8 Nov 2005
Beiträge
206
Alter
31
#3
Liebe ist der Versuch der Natur, den Verstand aus dem Wege zu räumen.
(Thomas Niederreuther)
 
Dabei
21 Feb 2006
Beiträge
82
#11
liebe ist ... das gefühl, zuhause angekommen zu sein..
... die größte quelle des glücks sowie unendlichen leidens
... das gefühl, nurnoch ein halber mensch zu sein ohne den anderen
... die fehler des anderen zu akzeptieren
... seelenverwandschaft
... jemanden über alle grenzen des menschlich vorstellbaren zu verehren
... das größte geschenk, das man bekommen kann, aber zugleich die größte qual und der größte vorstellbare schmerz, wenn man das geliebte verliert
... verzeihen können (marco, hast du mich dann jemals geliebt? dann verzeih mir und lass uns von vorne anfangen. ich weiß nur eines. ich werde dich bis zu meinem letzten herzschlag lieben. du bist mein mensch gewordener traum, meine zweite hälfte, mein fels in der brandung, die luft, die ich zum atmen brauche. bist du wirklich so kalt, wie du tust? dann lass mich mit meiner liebe das eis um deine seele schmelzen. ich liebe dich, und werde dich immer lieben.)
sorry, das musste ich loswerden.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben