Kontaktverbot

D

Dennis1984

Gast
#1
Hallo, habe folgendes Problem. Bin mit meiner Freundin schon etwas länger zusammen, waren uns auch immer ehrlich usw. Sie hat von Anfang an gesagt das sie nicht möchte das Frauen mit denen ich was hatte keinen Kontakt mehr haben möchte, war auch schon eine heftige Eifersucht Szene von ihrer Seite. Die damalige Frau mit der ich was hatte durfte noch nicht einmal rüber zu mir schauen dann hat, sie gemeint sie möchte was von mir etc.

Naja ich habe kein Hehl raus gemacht und den Kontakt komplett abgebrochen (hatten vorher noch mal ab und an geschrieben nur freundschaftlich).

Jetzt haben ich folgendes Problem sie wurde von einer Freundin zum Geburtstag eingeladen, wo auch ihr damaliger bester Freund mit den sie was hatte dabei sein. Ich habe aber durch ihre Aktion damals kein bock drauf, hab es ihr auch gesagt. Sie will aber unbedingt das ich mit komme, sie meint das sehe ja total komisch aus.

Ich denke das hat was mit Loyalität und Respekt mir gegenüber zu tun oder meint ihr nicht?
Sie kann mir dann nicht den Kontakt zu meine damigen Sexpartner oder wie man nennen mag verbieten.

Aber ich soll das tolerieren?
Was soll ich tun?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.485
#2
Da gefällt mir Diveres nicht:
Das absolute "Verbot", das sie dir auferlegt hat. Sowas "verbietet" man nicht, man redet drüber, und am passendsten ist es, wenn beide im Hinblick auf Exen eine ähnliche Einstellung haben (oder da eben flexibel sind).
Die Frau misst mit zweierlei Maß - bei dir flippt sie schon bei Blicken aus, sie selber soll keine Einschränkungen haben.
Es ist eine oberflächliche Sichtweise, was "die anderen denken", wenn zB der Partner irgendwo nicht dabei ist.

Was du tust, musst du selber wissen. Schließlich bist du mit so einer Frau ja freiwillig zusammen.
 
Anzeige:
Erstellt von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Gäste Forum 26

Ähnliche Themen


Oben