Keine Zeit für Date für die nächsten zwei Wochen - Grund: Welpe

Dabei
30 Jan 2019
Beiträge
21
#1
Hey,

gestern hatte ich mein 5. Date gehabt. Es lief auch ganz gut und haben uns auch wieder bei Beginn und zum Abschied uns noch geküsst. gegen Ende hin meinte sie,dass sie es schön fand. In dem Moment wollte ich sie wieder küssen und hatte mich abgeblockt. Dann fragte sie mich, ob ich das nicht schön fand und meinte na klar. Dann hat sie mich geküsst.

Eig wollte ich sie am WE wiedersehen. Allerdings ist sie bei einer Freundin,d en sie seit ein halbes Jahr nicht gesehen hat. Die nächsten zwei Wochen wird auch mit dem Treffen schwierig, da sie einen neuen Welpen hat und nun Urlaub genommen hat. Sie hatte gestern den Welpen für eine kurze Zeit bei ihren Eltern abgelegt und das würde sie am Samstag wiedertun. Jedoch kann sie den kleinen nicht immer ihre Eltern aufdrücken. Deswegen wird es mit den Dates in den nächsten zwei Wochen schwierig, aber wir schreiben meinte sie. Ich war in dem Moment richtig enttäuscht. Wüsste nicht, ob ich das als Absage kassieren soll. Wie denkt ihr das?

Momentan hat sie auch noch nicht genügend Gefühle für mich für eine Beziehung, aber sie will mich weiter daten.. Ich bin echt stark verunsichert. Ich meine wenn sie mich unbedingt sehen will, hat sie die Möglichkeit oder? Nur warum küsst sie mich dann oder daten uns weiter :(
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
93
#2
Hast Du eine Hundeallergie oder warum funktioniert ein Date bei euch nur, wenn der Welpe bei ihren Eltern untergebracht ist?

Ihr befindet euch noch in der Kennenlernphase, da würde ich auch noch nicht von 'Beziehung' sprechen. Sie will Dich weiter daten und das ist doch toll.
 
Dabei
30 Jan 2019
Beiträge
21
#3
Nee, habe ich nicht. Sie hat mich zu sich auch noch nicht eingeladen.

Ich habe gedacht, dass das eine Ausrede um mich abzuwimmeln. Denn sie hat halt noch keinen konkreten Alternativtermin gemacht. Denkt ihr es ust eine Ausrede? Wenn jem Interesde hätte würde man sowas nicht machen oder?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.802
#4
Der Welpe ist ein Hunde-Baby, den kann man nicht einfach so abgeben, wenn man grad keinen Bock auf ihn hat. Zudem seid ihr bisher bloß in der Kennenlernphase, da solltest du lieber nicht erwarten, dass sie alles stehen und liegen lässt um dich zu daten.

In dem Moment wollte ich sie wieder küssen und hatte mich abgeblockt. Dann fragte sie mich, ob ich das nicht schön fand und meinte na klar. Dann hat sie mich geküsst.
Das finde ich allerdings komisch. So richtig ziehen tut sie offenbar noch nicht.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
93
#6
Nee, habe ich nicht. Sie hat mich zu sich auch noch nicht eingeladen.

Ich habe gedacht, dass das eine Ausrede um mich abzuwimmeln. Denn sie hat halt noch keinen konkreten Alternativtermin gemacht. Denkt ihr es ust eine Ausrede? Wenn jem Interesde hätte würde man sowas nicht machen oder?
Was habt ihr denn bei den 5 Dates unternommen? Wenn meine Angebetete ein Hundebaby hätte, würde ich mich dafür interessieren und dann wäre ich bestimmt auch bald bei ihr zuhause eingeladen. Wie alt ist der Welpe denn? Mensch, die sind doch so süß - das ist doch eine gute Gelegenheit, zusammen zu sein und sich kennen zu lernen. Hast Du mal gefragt, ob Du sie besuchen darfst (natürlich um den Hund mal zu sehen;))?
 
Dabei
30 Jan 2019
Beiträge
21
#7
Habe ich noch nicht ehrlich gesagg. Sie hat den Welpen seit Freitag. Er ist 5 Monate alt.

Momentsn ist es auch so, dass sie gar nicht bis sehr spät antwortet. Sie meinte hslt sie ksnn momentan nicht mehr so oft schreiben wegen dem welpen.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.211
#8
Ich verstehe sie.

Ein Welpe ist ein Baby, das Zuwendung braucht. Ich finde das sehr schön, dass sie das sehr ernst nimmt. Und sich sogar Urlaub nimmt.

Und sie hat dich ja aufgeklärt, es ehrlich gesagt, dass sie jetzt mal weniger Zeit für dich hat.

Ich verstehe zwar, dass dich das irgendwie kränkt, aber zwei Wochen sind doch schnell vorbei und lasse es mal laufen, ohne gleich den Teufel an die Wand zu malen.

Vielleicht schlägt sich dir von sich aus bald vor, dir ihn mal anzusehen.

Sie will jetzt mal zwei Wochen dieses Lebewesen kennen lernen und ihm die ganze Zeit widmen. Das ist legitim. Das wird ihr ständiger Begleiter werden, ein fixer Bestandteil ihres Lebens, ihr bester Freund - egal welcher Mann an ihrer Seite ist.

Dass ihr Herz jetzt erfüllt ist und sie sich wohl einen großen Wunsch erfüllt und jetzt eigentlich ein neuer Lebensabschnitt anfängt sollte klar sein.

Das ist nicht mal eine neue Wohnungseinrichtung.

Jetzt bist du mal für zwei Wochen nicht ihre Nummer eins. Entweder du findest diese Frau so gut, dass sich das Warten auf jeden Fall lohnt - oder dein Ego ist zu gekränkt und du hast hier kein Verständnis.

Dir muss klar sein, dass jetzt auch nicht jeder Urlaub drin ist. Und dass du immer Rücksicht auf den Hund nehmen wirst müssen.

Wenn dein Ego das nicht zulässt, musst du dir eine Frau ohne Hund suchen.
 
Dabei
30 Jan 2019
Beiträge
21
#9
Leider finde ich die Frau so toll,sodass ich die zwei wochen warten würde. Ich glaube eher dass es länger dauern wird. Vermutlich ein jahr bis der welpe kein welpe mehr ist.

Mir ging es eher darum, ob sie mich nun abserviert hat oder ob es ehrlich gemeint war und ein welpe sehr viel zeit braucht.

Kann ich froh sein, dass sie sich gestern mit mir getroffen hat und ihren welpen kurzzeitig bei den eltern abgegeben hat?

Ist ihr zweiter Hund
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.211
#10
Kann ich froh sein, dass sie sich gestern mit mir getroffen hat und ihren welpen kurzzeitig bei den eltern abgegeben hat?
Ja klar und wenn du jetzt nicht komisch, beleidigt reagierst oder sonstwie Drama machst, sondern der verständnisvolle Typ, mit dem sie eine tolle Zeit hat - dann wird sich das einpendeln mit dem Hund. Sie dich später mit einbeziehen etc.

Ich denke, würde sie dich abservieren, würde das anders ausschauen ;)
 
Dabei
30 Jan 2019
Beiträge
21
#11
Das versuche ich. Nur ist hart wenn sie die nachricht liest und nicht reagiert.

Sollte ich mal fragen, ob ich ihre schätzchen kennlernen kann?
Gestern habe ich ihr blumem geschenkt. Da kam nur ein danke ohne begeisterung. Angeguckt hat sie die nicht unf bis heute kam auch nix :/
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
93
#15
Leider finde ich die Frau so toll,sodass ich die zwei wochen warten würde. Ich glaube eher dass es länger dauern wird. Vermutlich ein jahr bis der welpe kein welpe mehr ist.

Mir ging es eher darum, ob sie mich nun abserviert hat oder ob es ehrlich gemeint war und ein welpe sehr viel zeit braucht.
Mit 5 Monaten ist er ja nicht mehr ganz so jung. Aber wie dem auch sei... um einen Hund muss man sich immer kümmern, egal wie alt. Ich würde an Deiner Stelle mich mit ihr zum Gassi gehen verabreden. Und wenn sie auf Nachrichten Deines Smartphones nicht reagiert... probiere doch mal was anderes... Ruf' sie einfach an! Dann weißt Du auch recht schnell, ob Du bereits 'abserviert' bist. Viel Glück!
 
Dabei
30 Jan 2019
Beiträge
21
#16
Es ist hart wenn die Nachrichten um 11 und um 14 uhr ignoriert werden. Sie aber Zeit hat bei fb Sachen zu posten oder liken. Das tut schon weh. Die Sache ist momentan reagiert sie gar nicht. Mich wunderts wie es gestern zum Treffen kam. Ich wette mit euch sie wird auf die zwei Nachrichten ebefalls nicht reagieren.

Sie nochmal anschreiben und anrufen? Dann bombadiere ich sie ja und dad will ich nicht. Hab nun ihre Nummer gelöscht um nicht auf die idee zu kommen sie zu kontaktieren
 
Dabei
30 Jan 2019
Beiträge
21
#17
Sie hat sich gemeldet und meinte noch danke für die blumen und das sie den abend auch sehr schön fand. Ich schrieb nur das ich das schön fand
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
93
#18
Na, siehst Du, alles halb so schlimm. Vielleicht schaffst Du es ja, sie heute mal in Ruhe zu lassen und dann ruf' sie morgen mal an. Dann hörst Du auch ein wenig ihre Stimmung heraus (kommt nämlich von 'Stimme'). Viel Glück!

P.S.: Und lege nicht jedes Wort auf die Goldwaage. ;)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben