Kann es wirklich sein,dass er gekränkt/beleidigt ist??

Dabei
2 Dez 2009
Beiträge
113
Alter
38
#1
Hallo,

Ich habe einen etwas fragwürdigen Fall.

Ich mach es kurz:

Hatte vor einiger Zeit einen Mann kennengelernt,nur wenige Male getroffen mit bissl knutschen,aber schnell gemerkt,dass das in keinster Weise was wird und ihm auch gesagt.

Ich mag ihn,aber die Wellenlänge passt eben einfach nicht.

Er erzählt immer,dass alle Frauen sich in ihn verlieben und so,und er trifft sich glaub ich auch im Akkord mit Frauen,was eben für mich auch der Punkt war nicht mehr mit ihm anzufangen eben auch aus Hygiene.

Auch so gesagt.


Ob das was er den ganzen Tag erzählt so stimmt,wer weiss.


So,nun hatten wir nach langer Funkstille seit Weihnachten mal gemailt und uns nochmal kurz getroffen und ich meinte,da wir im selbem Haus wohnen und anschweigen ja auch albern ist,aber mehr nicht ist, dass wir es bei einer Bekanntschaft lassen sollten.

Naja,es kam dann dazu dass wir hin und wieder gemailt haben,und ich habe ihm dann gesagt,dass er ja mal schauen kann ob ein paar von meinen bekannten Mädels (studi) ihm gefallen.

Naja,es hat sich dann nen paarmal sehr hochgeschaukelt und naja,nett sind wir nicht wirklich immer zueinander.

Naja,nun sind wir wieder an nem Punkt an dem wir mal wieder nicht so miteinder klarkommen und er scheint bockig wenn ich ihm nettgemeinte Kritik gebe,so nach dem Motto
"Das klappt schon mit der und der...zweifel mal nicht so an Dir selbst."


Das Ganze hab ich jetzt auch mit ner Email beendet,auf ne nette art und Weise,da wir uns einfach nicht verstehen,auch wenn ich ihn sonst mag und finde keinen Kontakt da sinnvoller.

So,auch wenn das Ganze bissl albern ist,weiss ich ja, versteh ich nicht warum er selber Spässe macht aber meine Sprüche dann nicht versteht.

Ich weiss dass er im Akkord Frauen datet,wie es um sein Ego steht weiss icht nicht,da ist mein Eidnruck gespalten.

Kann es denn sein,dass so ein paar harmlose Sprüche einen Mann kränken können?

Ich meine der trifft doch Frauen ohne Ende,kann ihm da nicht eine mal auf freundschaftlicher Basis helfen?


Ich muss hier selber schmunzeln,aber ich hatte noch nie solche zwischenmenschliche Probleme, wie mit diesem Mann.

Das Ganze lass ich nun auch verlaufen,da wir uns nicht verstehn,aber was in seinem Kopf vorgeht,würde mich doch mal interessieren.


Zumal ich vermute,dass seine Angeberei nicht immer stimmt,er widerspricht sich da auch und rechtfertigt sich.

Danke schonmal für die Antworten!
 
Anzeige:
Dabei
29 Sep 2009
Beiträge
112
Alter
40
#2
Es wäre gut wenn du mal schreibst was du ihm so gemailt hast, es steht nichts da was darauf schliessen könnte was ihn gekränkt oder beleidigt hatt. Ich vermute mal stark das er ein Problem mit seinem Ego hat, er kommt wohl nicht klar mit dem was er möchte oder bekommt, wer sonst tut sich Akkord Dating an?
 
Dabei
2 Dez 2009
Beiträge
113
Alter
38
#3
Hey,

Also gesagt habe ich ihm bei unseren Treffen:

Dass ich ihn mag,aber es einfach nicht passt,
Dass ich das nicht so hygienisch finde mit den ganzen Frauen
Dass ich mich auf mehr (also Affäre oder Techtel Mechtel) nicht einlassen will,da ich kein gutes Gefühl dabei habe

Bei den Mails /chatten haben wir uns so nen bissl aufs Korn genommen und ich habe ihm eben vorgeschlagen,

sich mal nen paar Bekannte von mir anzuschauen,damit diese Spannung zwischen uns auch weg ist,wenn er wen anders kennenlernt
und ihm eben gesagt,was ich an seiner Stelle besser machen würde,

also nicht so angeben etc.
Und dass er nicht so an sich zweifeln soll

Er meinte eben ich unterstelle ihm immer sonstwas und das er es toll findet zu hören was ich alles scheisse an ihm finde.

muss aber sagen,dass er daran auch selber schudl ist und alles auch ein wenig zu persönlich nimmt,selber aber austeilt und sagt wie toll er die und die findet und dass er sich mit der und der dann und dann trifft.

Alles kindisch ich,weiss ;)
 
Dabei
26 Jan 2010
Beiträge
64
#4
Ich denke, daß ist sein verletzter Stolz.

Er ist bei Dir geblitzt - (ein Typ wie er, wie konntest Du nur ;))

na und als Sahnehäubchen bietest Du ihm auch noch an sich bei Deinen Mädels mal "umzuschauen" :eusa_whistle:

(als hätte einer wie er das nötig ;))


ICH HAB DAS JETZT MAL AUS SEINER SICHT FORMULIERT!!! ;)
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
269
#6
hey suesses

der dude schleppt nich viele maedels ab wie er sagt er is viel zu ungeschickt mit der wortwahl er wollt n bissel auf cool machen vor dir.
aber vom flirten hat er nich so die ahnung. wuerde niemals nen maedel sagen das ich n abschlepper bin wie dumm und das als angeblicher abschlepper.
er hat sich als dumm schwaetzer herausgestellt gib ihm die chance nochmal von vorn zu erzaehlen wenn du mehr willst ansonsten nutze seinen ausrutscher und halte ihn dir damit als kumpel.

<3
 
Dabei
11 Jan 2009
Beiträge
335
Alter
37
#11
kriege ich noch nen kuss? bin ein sehr hygenischer mensch <3
Sach ma, willst Du hier von jedem weiblichen Nutzer nen Kuss??? Das sind ja mal ganz neue Tricks :eusa_think: Aber wenns wirkt?

@Elena

Du hast ihm mit Deinen Damen-Vorschlägen gezeigt, dass er nicht interessant für Dich ist. Ein Typ, der mir seine Kumpels anbieten würde käme mir auch komisch vor und ich würd keinen Wert drauf legen mit ihm weiter zu kommunizieren.

LG, LF
 
Dabei
25 Jan 2010
Beiträge
269
#13
ohja ich bin ein playa ich hol mir kuesse uebers internet :D

ich bin einfach nur n simpler kerl is doch nix bei heiter die maedels nur auf.
 
Dabei
2 Dez 2009
Beiträge
113
Alter
38
#15
@Saphira:

Hast du damit schonmal Erfahrungen gemacht?

Ich muss dazu sagen ,er hat mir mehr als genug Gründe gegeben mich so zu verhalten.;)
 
Dabei
24 Jul 2008
Beiträge
1.281
#16
Hallo Elena,

vielleicht war alles bloß gelogen, weil er dachte, Mädels stehen auf Männer, die viele Frauen daten. Konkurrenz belebt das Geschäft. Und dann stellt er fest, dass er genau die falsche Strategie hatte und genau in die falsche Richtung gelogen hat. Nur so eine blöde Idee von mir. Das würde mich auch ärgern. *grins*

Mir ist das ehrlich gesagt auch schon passiert. Habe mich z.B. für einen Mann etwas erotischer angezogen als sonst, weil ich dachte, das mögen die Männer. Und dann erzählt er mir, er steht eher auf Frauen in Hosen und tschüß. Ähm, ach so. Seitdem verstelle ich mich nicht mehr. Manchmal lüge ich noch, was meinen Beruf angeht, aber letztlich ist das auch nicht so gut. Früher oder später kommt´s eh raus.

Viele Grüße,
Mona
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben